Zeitschrift des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde (ZHarzVGA)
Bd. 1, 1868 – Bd. 74/75, 1941/42

Nachfolger: Harz-Zeitschrift
bearbeitet von Stuart und Susanne Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn es keine Legende ist, hat Prof. Dr. Dietrich Kurze vor vielen Jahren an einem Aufsatz gearbeitet. Dabei ist ihm ein Hinweis auf einen älteren, aber einschlägigen Beitrag in der "HZ" zur Kenntnis gekommen. Gewissenhaft und gründlich wie er nun einmal ist, wollte er diesen Aufsatz einarbeiten, bevor er seinen eigenen Aufsatz zum Druck gab. Deshalb schickte er seine damalige Hilfskraft, Jochen Fischer, in die Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin, um den entsprechenden Band der Historischen Zeitschrift auszuleihen. Allerdings stellte Fischer rasch fest, daß die angegebene Bandnummer nicht zum Jahr paßte. Also spielten Kurze und Fischer alle erdenklichen Varianten durch: richtige Bandzahl bei Jahrgangsirrtum, richtiger Jahrgang bei Bandzahlirrtum, vertauschte Zahlen bei der Band- und Jahrgangsangabe und so weiter, bis es ihnen aufging, daß mit "HZ" vielleicht nicht die bekanntere Historische Zeitschrift, sondern die Harzer Zeitschrift gemeint gewesen sein könnte. Damit ihm dieses Maleur nicht ein zweites Mal passiert, erlauben wir uns, Herrn Kurze zum 75. Geburtstag (am 1. Januar 2003) die vollständigen Inhaltsverzeichnisse zu präsentieren.

Stuart und Susanne Jenks (Fürth)

ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

ZHarzVGA 1, 1868
   Vorwort, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. I-VIII
   Gründungsbericht, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. IX-XIII
   Satzungen des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. XIV-XVI
   Verzeichniß der Mitglieder, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. XVII-XXVI
   Ordnung der ersten Hauptversammlung zu Wernigerode am 2. bis 3. Juni 1868, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. XXVI
Ed. JACOBS, Der Aufenthalt König Ottos III. zu Ilsenburg, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 1-8
G. BODE, Ein Beitrag zur der Geschichte der Pfalzgrafen von Sachsen, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 8-21
J. GROTE, Über den Besitz der Grafen von Ravensberg und Dassel in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 21-23
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Hierographia Mansfeldica. Verzeichniß der früher und noch jetzt in der Grafschaft Mansfeld und dem Fürstenthum Querfurt bestehenden Stifter, Klöster usf., in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 23-50
Ed. JACOBS; Gustav POPPE, Die Betheiligung von Artern und Umgegend am Münzer'schen Bauernaufruhr, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 50-55
F. WINTER, Statuten und Mitgliederverzeichniß der Halberstädter Calandsbrüderschaft, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 55-63
Otto PLATHNER, Tileman Platner (Pletener), in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 63-73
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Das große Faß zu Gröningen im Fürstenthum Halberstadt, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 74-76
Ed. JACOBS, Das große Weinfaß zu Gröningen in einer alten Schul-Komödie und Bemerkungen zur Geschichte des Schauspiels und der Sitten am Harz im 16. und 17. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 77-99
Ed. JACOBS, Über verschiedene, meist dem Mittelalter entstammende öffentliche Darstellungen, Aufführungen (Komödien) und Gebräuche in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 99-117
Gustav POPPE, Zur Geschichte des Schulwesens zu Artern im 16. und 17. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 117-125
A. FRIEDERICH, Über einige altdeutsche Wohnplätze in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 126-135
J. GROTE, Auffindung eines Steingrabes bei Osterode am Fallstein, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 135-136
G. BODE, Verwechselung von Hainburg an der Donau mit Heimburg am Harz, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 137-139
Ed. JACOBS, Geschictliche Aufzeichnungen, die Harzgegenden betreffend, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 139-144
Ed. JACOBS, Bestimmung dreier Wappen, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 144-145
Ed. JACOBS, Verbrennung von Zauberinnen zu Wernigerode im Juli 1521 und Neujahr 1523, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 145-146
G.A. LEIBROCK, Für Freunde der Quedlinburger Specialgeschichte, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 146-149
G.A. LEIBROCK, Das Conradsbette bei Questenberg, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 149-151
G.A. LEIBROCK, Ysemitzeburg, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 151
MAX, Kosten der Huldigungsfeierlichkeiten zu Osterode am Harz, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 151-152
MAX, Der Wasserreichthum der Söse, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 152-153
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zur Stolbergischen Münzgeschichte, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 153-154
Gustav POPPE, Kirchenpatrone in dem getrennten südwestlichen Theile der Grafschaft Mansfeld, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 154-155
F. WINTER, Ex Necrologio Curiensi ms., in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 155
   Neuere Schriften zur geschichtlichen Kunde der Harzgegenden, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 156-158
   Vereins-Bericht vom 20. Mai bis Mitte Juli 1868, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 159-163
   Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 164-170
   Aufgabe für den Harzverein, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 171
   Bemerkungen und Berichtigungen zu der dem Beitrage zur Geschichte der Pfalzgrafen von Sachsen beigefügten Urkunden-Anlage 2, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 172
   Sinnentstellende Druckfehler, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 172
Ed. JACOBS, Graf Heinrichs des Älteren zu Stolberg Meerfahrt nach Jerusalem und ins gelobte Land, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 173-236
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Ein Geschlecht vom Harze im Deutsch-Ordenslande Preußen, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 220-251
F. WINTER, Die Diöcesansynoden des Halberstädter Sprengels im 12. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 251-286
Otto PLATHNER, Tileman Platner (Pletener), in: ZHarzVGA 1, 1868, S.
G. BODE, Die Feindschaft des Raths zu Hasselfelde mit Heinz Meinhart im Jahre 1580, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 295-367
Gustav POPPE, Zur Geschichte der älteren Saline bei Artern, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 308-317
   Nachtrag zu S. 131 ff. von A. Friederich, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 318
G. LEIBROCK, [Ausgrabungen] aus Blankenburg, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 318-321
von BÜLOW, Mittelaltermünzen aus dem Harzgebiet, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 322-328
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die Münze in Wernigerode, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 328-331
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die Münze in Hettstedt im Mittelalter, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 331-332
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Mittelalter-Siegel aus den Harzgegenden, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 333-340
G. BODE, Urkunden-Vernichtung in Blankenburg, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 341-344
Freiherr von HAGKE, Hagke'scher Leichenstein, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 344-345
Ed. JACOBS, Nachtrag zu Graf Heinrichs zu Stolberg Meerfahrt [nach Jerusalem und ins gelobte Land], in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 345-350
Ed. JACOBS, Schauspiel und Sitten am Harz im 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 350-353
Ed. JACOBS, Zur Ilsenburger Klosterschule, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 353-354
Ed. JACOBS, Ilsenburger Paramente, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 354-355
Ed. JACOBS, Anna, Äbtissin zu Quedlinburg, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 355-356
KESSLIN, Johann Christ. Rubert aus Ilsenburg, Erfinder des Zinks, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 357-358
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die Antiquitäten der Gröningischen Klosterkirche besichtigt 1624, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 359-360
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die ritterliche und Hoftracht eines Halberstädtisch-Braunschweigischen Vasallen im Jahre 1610, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 360-363
   Neuere Schriften zur geschichtlichen Kunde der Harzgegenden, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 364-367
   Vereins-Bericht von Mitte Juli bis Mitte October 1868, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 368-377
   Verzeichniß der Geschichts- und Alterthums-Vereine, mit welchen der Harzverein im Schriftenaustausch steht, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 377-380
   Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 1, 1868, S. 380-384


ZHarzVGA 2/1, 1869
Ed. JACOBS, Der Kaland des Bannes Utzleben zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 1-24
von ARNSTEDT, Die Denkmale der Vorzeit in Mansfeld und Eisleben. 1. Das Schloß Mansfeld, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 24-33
J. GROTE, Zwei Schulordnungen für die Schule in Osterwieck, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 33-44
Ed. JACOBS, Harzische Glockenkunde. Einleitung. 1. Die Glocken der Oberpfarrkirche zu Wern. 2. von den Früheren Glocken. 3. U.L.Fr. in Wernigerode, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 44-55
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Hierographia Halberstadensis. 1. Verzeichniß der in dem heutigen landräthlichen Kreise Ascherleben — mit Ausschluß der Stadt Quedlinburg — früher und noch jetzt befindlichen Stifter, Klöster, Kapellen, Kalande, Hospitäler usw. sowie derjenigen Kirchen, deren Schutzheilige bekannt geworden sind, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 56-71
Ed. JACOBS, Bürgschaften und Einlager in Graf Wolfgangs zu Stolberg Schuldverschreibung für Herzog Philipp zu Pommern 20. und 30. Mai 1549, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 71-77
F. WINTER, Die Diöcesansynoden des Halberstädter Sprengels im 12. Jahrhundert (Schluß), in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 78-90
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Das Kloster Petersthal, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 90-94
   Bothos Grafen zu Stolberg-Wernigerode Bergordnung für die Grafschaft Wernigerode vom 29. Sept. 1537, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 95-97
O. MÜLLER, Pfahlbauten im Westerhäuser Torfmoor, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 98-99
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die Münzen der Stadt Halberstadt. Mit einigen Notizen über das ältere Halberstädtische Münzwesen, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 100-119
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Mittelalter-Siegel aus den Harzländern, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 120-133
G. BODE, Zur Geschichte der Harzreisen und der Harzer Gasthöfe, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 134-136
H. DÜRRE, Zwei Urkunden des Klosters Wenthausen, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 136-138
J. GROTE, Bemerkungen zu dem Aufsatz: "Die Diöcesansynoden des Halberstädter Sprengels", in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 139-140
J. GROTE, Isemeskeburg, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 140-141
Ed. JACOBS, Bittgesuch eines Bürgers von Reval an Albrecht Georg, Grafen zu Stolberg-Wernigerode 4/1 1578, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 141-143
Ed. JACOBS, Kirschen und Himbeeren aus Wernigerode von Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg nach Schöningen begehrt. august 1646, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 144-145
Ed. JACOBS, Wein- und Hopfenbau in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 145-147
Ed. JACOBS, Zum Kaland des Bannes Utzleben, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 147-149
Ed. JACOBS, Bibelhandschrift des Klosters Wasserler, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 149-153
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Berichtigungen und Verbesserungen, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 154
Otto PLATHNER, Geschichtliche Aufzeichnungen von Tileman Platner, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 155-156
C.W. SACK, Grabdenkmäler weltlicher Personen und Ordensritter aus der Zeit vor 1350, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 156-157
O. SCHMIDT, Vermischte und urkundliche Mittheilungen, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 157-161
TOBLER, Zur Graf Heinrichs Meerfahrt, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 161-162
Ed. JACOBS, Nachtrag zu demselben Gegenstand [Graf Heinrichs Meerfahrt], in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 163
   Neuere Schriften zur geschichtlichen Kunde der Harzgegenden, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 164-168
   Vereins-Bericht von Mitte Oktober bis zum Schluß des Jahres 1868, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 169-171
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen, geschenkten und erkauften Schriften und sonstigen Gegenstände, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 171-174
   Sinnentstellende Druckfehler, in: ZHarzVGA 2/1, 1869, S. 174
ZHarzVGA 2/2, 1869
O. von HEINEMANN, Bruchstück eines Nekrologiums des St. Johannisklosters zu Halberstadt, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 1-14
O. von HEINEMANN, Catalogus episcoporum Halberstadensium, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 15-18
Ed. JACOBS, Die Pest der Jahre 1680-1683 in den Harzgegenden usf., in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 18-43
J.O. OPEL, Moratorium der Röm. Keyserl. Maytt. dem Rhadt zw Gosslar ertheilet, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 44-53
Ed. JACOBS, Thalmansfeld, Luther, seine Familie und Mansfelder Freundschaft. Brief von Phil. Melanthon [Philipp Melanchthon], in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 53-66
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zur Chronologie der Bischöfe Meinhard, Ludolph II. und Volrad von Halberstadt, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 67-78
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Hierographia Quedlinburgensis. Übersicht der in der Stadt Quedlinburg früher und noch jetzt bestehenden Stifter, Klöster usw. und Kirchen, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 78-91
G. BODE, Geschichtliche Nachrichten über das Dorf Hüttenrode auf dem Harze, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 92-96
Ed. JACOBS, Zur Geschichte der Pfarre in Grund, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 97-100
Ed. JACOBS, Geschichtliche Aufzeichnungen, die Harzgegenden betreffend, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 101-110
MAX, Die Burgen der Südwestseite des Harzes, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 111-126
Ed. JACOBS, Kirchengeräthe und Parament usf. im Stift S. Silvestri zu Wernigerode, das dortige Schulwesen im Mittelalter und in der frühesten Reformationszeit, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 127-162
E. BÖSSER, Schrank aus der Kirche S. Sylvestri in Wernigerode, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 162-163
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zur Geschichte des Klosters Petersthal-Mehringen, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 163-167
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zur Münzgeschichte von Nordhausen, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 168-169
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Mittelalter-Siegel aus den Harzländern, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 169-185
Ed. JACOBS, Siegel der Stadt Thalmansfeld und dortiger Bürger, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 185-191
Ed. JACOBS, Siegel des Kalands vom Banne Utzleben zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 191-193
Ad.M. HILDEBRANDT, Conventsiegel der Zellen-Brüder zu Halberstadt, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 193-194
J. GROTE, Zu der Abhandlung über den Kaland des Bannes Utzleben zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 195-197
J. GROTE, Ein türkisches Mägdlein in Halberstadt getauft 1687, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 197-198
J. GROTE, Beiträge zur Geschichte des Weinbaues am Harz, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 199-200
Ed. JACOBS, Gutachten wegen Anlage von Wein- und Hopfenbergen bei Elbingerode auf dem Harz, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 200-201
Ed. JACOBS, Zur Kirchengeschichte der Stadt Stolberg, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 201-204
Ed. JACOBS, Der geistliche Liederdichter Johann Heune aus Nordhausen, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 204-207
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zwei Fehdebriefe an Anhalt, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 207-210
von RÖDER, Erlebnisse der Stadt Hoym während des dreißigjährigen Krieges, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 210-211
Hilmar von STROMBECK, Zur Geschichte der Burg und des nachherigen Ritterguts Windhausen im Herzoglichen Amtsgericht Seesen, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 211-215
Hilmar von STROMBECK, Zur Geschichte der Bärte, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 215
Hilmar von STROMBECK, Bemerkung zu II., 1. S. 144 — Gründung der Schule zu Gittelde, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 216
F. WINTER, Die Fürstenzusammenkunft zu Quedlinburg zu Lichtmeß des Jahres 1139, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 216-218
   Neuere Schriften zur geschichtlichen Kunde der Harzgegenden, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 219-222
   Vereinsbericht vom ersten Viertel des laufenden Jahres 1869, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 223-229
   Verzeichniß der Geschichtsvereine usw., mit welchen der Harzverein in Schriftenaustausch steht, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 230-231
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen, geschenkten und durch Schriftenaustausch erworbenen Schriften und sonstigen Gegenstände, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 231-237
   Nachträge und Verbesserungen, in: ZHarzVGA 2/2, 1869, S. 238
ZHarzVGA 2/3, 1869
Gustav BRECHT, Über das Eingehen von Dörfern im Mittelalter und die Lage von Groß-Orden, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 1-10
Hilmar von STROMBECK, Eva von Trott, Heinrich des Jüngeren von Braunschweig Geliebte, und ihre Nachkommenschaft, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 11-57
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Hierographia Quedlinburgensis. Verzeichniß der in der Stadt Quedlinburg früher und noch jetzt bestehenden Stifter, Klöster, Hospitäler, Kirchen usf. (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 58-71
G. BODE; G.A. LEIBROCK, Das Güterverzeichniß und das Lehnregister des Grafen Sigfrid II. von Blankenburg aus den Jahre 1209-1227, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 71-94
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, War Bischof Siegfried von Samland ein Graf von Regenstein?, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 95-101
von ARNSTEDT, Denkmale der Vorzeit zu Mansfeld und Eisleben. 2. Die Kirche im Schloße zu Mansfeld. 3. Stadtkirche zu Thal Mansfeld, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 101-106
von ARNSTEDT, Stadt Eisleben. Untersuchungen über das Alter des Orts und über die Herkunft der zuerst ersichtlichen Besitzer desselben, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 107-138
H. DÜRRE, Die älteren Mitglieder der Familie der Edelherren von Dorstadt, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 138-143
Ed. JACOBS, Zur Geschichte des harzischen Handels im 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 144-160
A. FRIEDERICH, Münzfund in Wernigerode, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 161-162
G. BODE, Der Hasselfelder Fund, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 162-165
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Unedirte Münzen der Grafen zu Stolberg, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 166-173
Ad. HILDEBRANDT, Noch ein Bünausches Siegel, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 173-174
Ed. JACOBS, Siegel der Stadt Elbingerode auf dem Harz, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 174-176
Gustav BRECHT, Neubau der Heidberger Warte im Jahre 1458, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 177-178
Gustav BRECHT, Die Handelsfreiheiten Quedlinburgs, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 178-179
Gustav BRECHT, Nachtrag zu S. 1-10, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 179-182
R. GOERNE, Nachlese aus dem Domarchiv zu Halberstadt, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 182-184
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zur Geschichte von Hüttenrode, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 184-185
H. SCHUCHT, Die Teichbütter Kanonen, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 185-187
Franz WEBER, Die erste gegnerische Kritik über die lutherische Übersetzung des Neuen Testamentes von 1522, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 187-190
WINTER, Aus einem Halberstädter Formelbuch des 12. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 190-195
WINTER, Ecclesia Dusnensis, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 195-198
   Neuere Schriften zur geschichtlichen Kunde der Harzgegenden, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 199-201
   Vereinsbericht vom 1. April bis Ende Juni 1869, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 202-210
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins ertauschten und geschenkten Bücher und sonstigen Gegenstände, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 210-224
   Druckfehler, in: ZHarzVGA 2/3, 1869, S. 224
ZHarzVGA 2/4, 1869
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Über die Bedeutung und den Begriff des Wortes Dom mit besonderer Rücksicht auf Halberstadt, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 1-11
Hilmar von STROMBECK, Noch einmal die Gründung Braunschweigs betreffend, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 12-28
Karl MEYER, Das ehemalige Salzwerk zwischen Auleben und der Numburg, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 28-39
SACK, Herzog Julius von Braunschweig als Student und gehuldigter Regent, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 40-94
Fr. HOFFMANN, Väterliche Ermahnungen des Durchl. Fürsten Friedrich zu Anhalt an seinen Sohn, den Fürsten Wilhelm zu Anhalt, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 95-122
Fr. HOFFMANN, Wie es Ballenstedt in den letzten Jahren des dreißigjährigen Krieges erging, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 122-131
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Ritter an der Spitze der Stadträthe im 13. Jahrhundert mit besonderer Beziehung auf Halberstadt und andere Harzstädte. Über den Begriff von miles, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 132-155
G. SCHMIDT, Norhausen und König Heinrich IV. von Frankreich, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 155-166
SACK, Das Feuer, seine Verheerungen und die Unterstützungen bei Brandschäden alter Zeiten in Braunschweig und der Umgegend, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 166-174
Th PERSCHMANN, Urnenfund zu Nordhausen, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 175-176
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Unedirte Münzen der Grafen zu Stolberg. Zweite Tafel [Fortsetzung], in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 177-180
J. GROTE, Halberstädter Fehdebriefe, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 181-185
Ed. JACOBS, Die Brandischen Familienbücher, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 186-192
Ed. JACOBS, Das cognomen Johann Sachses betreffend, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 192-193
Hilmar von STROMBECK, Die Wüstung Almundisleben, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 193-195
Hilmar von STROMBECK, Die Wüstung Kiselhausen, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 196-197
Hilmar von STROMBECK, Kleine Bemerkungen und Zusätze, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 198
   Neuere Schriften zur geschichtlichen Kunde der Harzgegenden, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 199-201
   Vereinsbericht vom 1. Juli bis Ende September 1869, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 202-207
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins ertauschten und geschenkten Bücher und sonstigen Gegenstände, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 207-215
   Druckfehler, in: ZHarzVGA 2/4, 1869, S. 216

ZHarzVGA 3, 1870
Ed. JACOBS, Der Brocken und sein Gebiet. Erste Hälfte. Geschichtlich-geographische Stellung des Brocken, sein Hervortreten in geschichtlichen Quellen, seine forst- und jagdgeschichtliche Bedeutung, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1-69
   Zu der beiliegenden, nach einer ausgemalten Handzeichnung aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts verjüngten Karte eines gröpßeren Theiles des Oberharzes vom Brocken an westlich, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 70-111
Hilmar v. STROMBECK, Der Kaiserweg, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 111-117
   Schutz und Befiedigung der Stolbergischen Harzstraße, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 117-118
   Kleinere Zusätze, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 118-119
O. von HEINEMANN, Die Burg Anhalt mit ihrem Zubehör und das Rügegericht zu Volkmannsrode , in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 139-159
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Hierographia Halberstadensis. Kreis Oschersleben. Verzeichniß der in diesem Kreise früher und noch jetzt bestehenden Klöster, Kapellen, Kalande, Kirchen u.s.f., in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 159-176
Ad. COHN, Stift Quedlinburg und das Voigtland, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 176-195
Ludwig HÄNSELMANN, Ascherslebensche Händel. 1378, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 195-206
   Ausgrabungen und Alterthumssammlungen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 207-209
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die bösen Osteröder Groschen. Beitrag zur Münzkunde Niedersachsens, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 210-219
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Mittelalter-Siegel aus den Harzländern. Vierte Tafel. Mit historischen, genealogischen und heraldischen Erläuterungen. 1. Äbtissin zu Blankenburg; 2. und 3. Heinrich und Aschwin von Minsleben; 4. Curd Romolt; 5. Schuhmacher-Innung zu Nordhausen; 6. Hans von Holbach; 7. Stadt Elrich, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 220-259
Ed. JACOBS, Bärenjagd und -hatz in der Grafschaft Wernigerode. 1573. Graf Wolfgang Ernst zu Stolberg als Weidmann. 1591, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 260-263
JASCHE, Der Heringsmarkt, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 263-265
J. von OEYNHAUSEN, Einung oder Ordnung des Dorfes Ilfeld, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 266-269
J. von OEYNHAUSEN, Schreiben Graf Pappenheims aus dem Kriegslager von Magdeburg an den Rath zu Stolberg. 1631, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 270
J. von OEYNHAUSEN, Aus dem Helstedter Studentenleben, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 270-273
Hilmar von STROMBECK, Vormaliger Weinbau bei der Stadt Schöningen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 273-277
Hilmar von STROMBECK, Kleinere Mittheilungen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 278-282
Hilmar von STROMBECK, Ein paar Bemerkungen zu den westharzischen Burgen Schildberg und Kirchberg, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 282-285
Hilmar von STROMBECK, Noch einmal die Herzogin Elisabeth von Braunschweig, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 285-286
Hilmar von STROMBECK, Auszüge aus einigen die Harzgegenden betreffenden Urkunden, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 286-287
WINTER, Aus den Annales Huysburgenses von Paullini, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 288-293
WINTER, Zur Regierungsgeschichte Ludolfs II., in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 294
   Neuere Schriften zur geschichtlichen Kunde der Harzgegenden, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 295-296
   Vereins-Bericht von Anfang October 1869 bis Mitte Januar 1870, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 297-298
A. FRIEDRICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingetauschten Schriften und für dieselben gemachten Geschenke, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 299-304
SACK, Herzog Julius von Braunschweig-Lüneburg als Fabrikant der Bergwerks-Erzeugnisse des Harzes, sowie als Kaufmann, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 305-327
Ed. JACOBS, Die Besiedelung des hohen Harzes, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 327-361
Hilmar von STROMBECK, Einige Bemerkungen über den Weinbau im nördlichen Deutschland, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 361-370
G.A. LEIBROCK, Streifereien an der Halberstädter Diöcesangrenze, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 370-381
Ed. JACOBS, Bruchstücke eines Drübecker Todtenbuchs, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 381-392
J. GROTE, Die ehemalige Krypta im Dome zu Halberstadt, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 393-398
   Grenzen der Diöcesen Hildesheim, Halberstadt und Mainz innerhalb des Harzes, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 399-420
Hilmar von STROMBECK, Zur Geschichte des Dorfes Herrhausen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 420-426
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die zwischen den Jahren 1500 und 1800 erloschenen Adelsgeschlechter des Stifts und Fürstenthums Halberstadt, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 427-453
H. DÜRRE, Das Recrologiium des Klosters Dorstadt, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 453-487
OSTHAUS, Zu der im vorigen Heft mitgetheilten Karte des nordwestlichen Harzes, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 487-494
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zur Mansfeldischen Münzkunde, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 495-498
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die bösen Osteröder Groschen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 498-501
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die von Holbach im Harzgebiet betreffend, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 500-501
BEYER, Der Chronist Johann Sachse, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 502
J. GROTE, Aufzeichnungen aus dem Rathhause zu Osterwieck, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 503
Ed. JACOBS, Heringsmarkt, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 503-508
Albrecht MEIER, Ueber die Ladestätte an der Walkenried-Lauterberger Grenze, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 508-510
Hilmar von STROMBECK, Entstehung des sogenannten Schützenkruges in Harzburg, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 511
Hilmar von STROMBECK, Zur Max Geschichte des Fürstenthums Grubenhagen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 512
   Neuere Schriften zur geschichtlichen Kunde der Harzgegenden, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 513-515
   Vereinsbericht von Mitte Januar bis Mitte Mai 1870, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 516-517
A. FRIEDRICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 518-551
   Druckfehler in Heft 1 und 2, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 521
   Anzeige, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 522
von ARNSTEDT, Stadt Eisleben. Enthaltend Notizen aus späterer Zeit des Mittelalters, mit Ausschluß dessen, was sich auf das Bergwesen und auf die Reformation bezieht, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 523-573
L. Freiherr von LEDEBUR, Beleuchtung einiger topographischer Punkte zur Aufhellung der Geschichte und Genealogie der Sächsischen Pfalzgrafen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 574-585
F. WINTER, Urkunden zur Geschichte ddes Johannisklosters in Halberstadt aus dem 12. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 585-591
von ARNSTEDT, Urkunden und Schriftstücke bezüglich der Honsteinschen Herrschaft Lohra von 1573 und 1574, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 592-623
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die zwischen den Jahren 1500 und 1800 erloschenen Adelsgeschlechter des Stifts und Fürstenthums Halberstadt, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 624-649
Gustav HEYSE, Der wilde Mann auf Braunschweig-Lüneburgischen Münzen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 650-656
Ed. JACOBS, Der wilde Mann als Sinnbild des Harzes, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 656-669
Gustav HEYSE, Bergwerksmarken des westlichen Harzes, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 669-674
Gustav HEYSE, Zwei Mansfeldische Jetons, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 675-676
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Mittelalter-Siegel aus den Harzländern. 5. Tafel. 1. Dietrich, Erwählter von Halberstadt; 2. Ludolph, Pfarrer in Schneitlingen; 3. Jordan von Rebeningen; 4. Heinrich von Osterode; 5. Stadt Hornburg; 6. Fleischer-Innung in Halberstadt, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 676-708
J.GROTE, Die Kirche S. Mariae de Latina zu Jerusalem, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 708-711
Gustav HEYSE, Wie lange ist die Baumannshöhle bekannt?, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 711-713
Gustav HEYSE, Zum Proceß gegen die Blankenburger Oberfactoren, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 713-717
Gustav HEYSE, Ueber Zacharias Koch's Abriß von den Bergstädten und Bergwerken des westlichen Harzes vom Jahre 1606, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 718-721
HOLSTEIN, Drei Häuserinschriften aus Grund, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 721-722
Ed. JACOBS, Stolberg und der Harz als Gesundheitsaufenthalt und Besuch des Wildbades zu Ems von Seiten der Herrschaft Stolberg zu Anfang des 16. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 722-726
Ed. JACOBS, Die Bedeutung und Verbreitung des Weinbaus am Harz, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 726-731
Karl MEYER, Der Helmgau, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 731-737
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Sophia von der Asseburg, Äbtissin zu Drübeck, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 737-738
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, In Betreff der Chronologie Volrads, Bischofs zu Halberstadt, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 739-740
   Vereins-Bericht von Mitte Mai bis Mitte October 1870, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 741-747
A. FRIEDRICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 747-753
   Druckfehler, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 754
Ed. JACOBS, Der Brocken und sein Gebiet. Zweite Hälfte. Seine Bedeutung für die Volksvorstellung als Geisterberg, seine Einwirkung auf das Gemüth und die Naturanschauung (Altheidnische Spuren im Harz- und Brockengebiet; Der Zauberglaube und die Verbreitung der Hexenprocesse in der Harz- und Brockengegend bis zu ende des 16. Jahrhunderts; Zeugnisse und Gegenwirkungen wider den Hexenwahn und die Hexenprocesse am Harz; Die Hexenfahrten nach dem Brocken (Brochels-, Pruckels-, Blocks- oder Bocksberge)(, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 755-898
Botho Graf zu STOLBERG-WERNIGERODE, Der Rath zu Stolberg, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 899-906
J. GROTHE, Schutzbündniß von 35 Rittern aus dem Hildesheimischen Stiftsadel mit den Städten Goslar, Hildesheim und Braunschweig im Jahre 1272, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 906-919
J. GROTE, Zur Geschichte harzischer Geschlechter von hohem Adel. 1. Zur Geschichte der Edelherren von Dorstadt; 2. Der Domprobst zu Halberstadt Burchard 1202-1217, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 920-927
Hilmar von STROMBECK, Quidelingeburg, Hesleburg, Weru, Sensun und Ala: Wo lagen diese Ortschaften?, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 928-937
G. BODE, Bestimmungen über Heergewette und Gerade im gräflich Reinsteinischen Amte zum Stiege aus dem Jahre 1563, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 938-941
G. BODE, Die Hegung des Landgerichts und des peinlichen Halsgerichts in der Grafschaft Blankenburg zur Zeit der Regierung der Herzöge August und Rudolph August zu Braunschweig und Lüneburg, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 941-948
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Mittelalter-Siegel aus den Harzländern. Sechste Tafel. Mit heraldischen und genealogisch-historischen Erläuterungen. 1. Conrad, Domherr und Kämmerer des Hochstifts Halberstadt, auch Probst zu U.L. Frauen daselbst 1165; 2. Albrecht, Erwählter (zum Bischof) von Halberstadt 1350; 3. Burchard, Graf von Mansfeld 1350; 4. Nicolaus Bovinge, Ritter; 5. Ludolph, Bischöflich Hildesheimischer Marschall; 6. Dietrich von der Dike; 7. Otto und Johann von Gröningen, Burgmänner zu Egeln; 8. Vorsteher der Hersling-Straße zu Halberstadt; 9. Henning Isenblas, Bürger zu Wernigerode, Hans Isenblas, Stadtvogt daselbst, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 949-997
J. GROTE, Zu den Bergwerksmarken des westlichen Harzes, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 997
HOFFMANN, Die drei Könige auf Burg Falkenstein. Albrechts des Bären Grabstätte, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 998-1002
Ed. JACOBS, Aus dem Gräflichen Archiv zu Stolberg im Harz, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1002-1007
Ed. JACOBS, Wallfahrt Graf Heinrich des Älteren zu Stolberg nach Wilsnack 1497. Heinrichs des Älteren und Jüngeren zu Stolberg Reisen 1491/92. Brockenthal und Ruberg. Südharzisches Rügegericht. Zur Geschichte von Benneckenstein und Neustadt unterm Honstein, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1007-1012
HÜBNER, Über die Meerfahrten der Grafen Heinrich d.J. und Botho zu Stolberg nach Jerusalem (1493-1494). Nebst einigen gelegentlichen Bemerkungen nach der Stolbergischen Rentei-Rechnung von Michaelis 1492 bis dahin 1493, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1013-1019
Hilmar von STROMBECK, Kleinere Mittheilungen und Ergänzungen. Zur Geschichte des Stilleliegens des Bergbaus im Ramnmelsberge im 14. Jahrhundert und dessen Wiederherstellung; Bergrichter am Rammelsberge; Lüneburgische Lehen der Grafen von Regenstein; Das Mergeln der Felder; Weiterer Nachtrag zu Burg Schildberg und zu Kirchberg; Wertheim, Werthim, Werthoym; Gräflich Anhaltische Lehen der Grafen von Reinstein; Teiche bei Zellerfeld; Erzgraben am Herzberge; Kurze Bemerkungen, Vervollständigungen und Berichtigungen, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1020-1031
   Neuere Schriften, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1032-1033
   Vereins-Bericht von Mitte October 1870 bis Ende März 1871, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1034-1037
A. FRIEDRICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harz-Vereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1038-1042
   Verbesserungen und Zusätze, in: ZHarzVGA 3, 1870, S. 1042

ZHarzVGA 4, 1871
G. BODE, Geschichte der Grafen von Wernigerode und ihrer Herrschaft. I. Name und herkunft der Grafen von Wernigerode, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 1-45
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Woher stammt Hermann Barth, Hochmeister des deutschen Ordens? (1206-1210). Ein Beitrag zur Landes- und Adelskunde der goldenen Aue und der Grafschaft Stolberg, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 46-76
HOLSTEIN, Zur Geschichte des Collegiatstifts Beate Marie Virginis et S. Brunonis in Querfurt, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 76-100
LAMBERT, Die Word zu Goslar, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 100-114
Ed. JACOBS, Der Brocken und sein Gebiet. Zweite Hälfte. V. Der Hohe Harz und der Brocken in seinem Eindruck auf das Gemüth und die dichterische Vorstellungskraft. Ein Beitrag zur Geschichte der Naturanschauung, nebst Bemerkungen über die fortschreitende ältere Kunde des Harzes, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 114-156
Hilmar von STROMBECK, Zur Geschichte der Harzburg, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 156-169
von ARNSTEDT, Schirmvogtei über das Stift und die Stadt Quedlinburg, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 169-208
Ed. JACOBS, Die Kleinodien und Paramente des Jungfrauenklosters Drübeck. Ornat und Kirchengebräuche nach der Kirchenreformation, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 208-221
LEITZMANN, Die Münzen der Frauen-Abtei zu Nordhausen, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 222-227
Ed. JACOBS, Das Alter von Neustadt unterm Honstein, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 228-230
L. Freiherr von LEDEBUR, Zur Geschichte von Goslar nach Anleitung des Annalista Saxo, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 230-235
Otto PLATHNER, Das Rathsarchiv zu Stolberg, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 235-239
Julius SCHMIDT, Kleine Nachträge und Berichtigungen, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 239
   Zum Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 240-241
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 241-248
   Druckfehler, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 248
Karl MEYER, Die Würstungen der Grafschaft Stolberg-Stolberg, Stolberg-Roßla und der Stammgrafschaft Hohnstein, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 249-290
Ed. JACOBS, Der Brocken und Sein Gebiet. Zweite Hälfe. Beigabe A. Einige Züge des Hexenglaubens am Harz nach Wernigerödischen Acten, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 291-304
Ed. JACOBS, Der Brocken und Sein Gebiet. Zweite Hälfe. Beigabe B. Urkundliche Anlagen, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 304-319
Ed. JACOBS, Der Brocken und Sein Gebiet. Zweite Hälfe. Nachträge, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 318-322
MÜLLER, Die Kirchenreformation der Stadt Goslar, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 322-350
G. BODE, Geschichte der Grafen von Wernigerode und ihrer Herrschaft. II. Die Grafschaft der Grafen von Wernigerode, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 350-390
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Hierographia Halberstadensis. Übersicht der in der Stadt Halberstadt früher und noch jetzt bestehenden Stifter, Klöster, Hospitäler, Kapellen und frommen Brüderschaften, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 390-412
Gustav HEYSE, Die Andreasmünze des Harzes, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 413-419
Gustav HEYSE, Der älteste Wildemannsthaler, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 418-419
Gustav HEYSE, Nachtrag zu den Bergwerksmarken des westlichen Harzes, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 419
G. BODE, Das Kloster der Marienknechte vom Paradiese zu Hasselfelde, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 420-421
KOCH, Die Wüstung Riesleben im Amte Heringen, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 422-423
Hilmar von STROMBECK, Alphabetisches Verzeichniß der in dem Meyerschen Aufsatze vorkommenden Wüstungen der Grafschaften Stolberg-Stolberg, Stolberg-Roßla und Hohnstein, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 424-425
Georg WAITZ, Berichtigung, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 425-426
   Vereinsbericht von Ende März bis zum Schluß des Jahres 1871, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 427-434
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 435-439
   Verbesserungen, in: ZHarzVGA 4, 1871, S. 440

ZHarzVGA 5, 1872
HOLSTEIN, Beiträge zur Genealogie der Dynasten von Querfurt, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 1-24
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Hierographia Halberstadensis. Übersicht der in der Stadt Halberstadt früher und noch jetzt bestehenden Stifter, Klöster, Hospitäler, Kapellen und frommen Brüderschaften (Schluß), in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 25-65
PERSCHMANN, Die mittelalterlichen Kunstdenkmäler Nordhausens, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 65-75
Gustav BRECHT, Ursprung und Entwicklung der St. Johannis-Stiftung zu Quedlinburg, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 75-82
A. KOHL, Ein Quedlinburger Hexenproceß aus dem Jahre 1575, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 83-104
Ed. JACOBS, Das Todtenbuch des Klosters Huisburg, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 104-141
von ARNSTEDT, Über die Gemahlinnen der Grüder Otto und Volrad, Grafen von Valkenstein, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 141-164
LEITZMANN, Die älteren Münzen der Abtei Quedlinburg mit Bezugnahme auf deren Beschreibung durch H. Ph. Cappe. Dresden 1851, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 165-194
Gustav BRECHT, Die Äbtissin Meregart von Quedlinburg, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 194-198
Hans HILDEBRAND; Gustav HEYSE; Ed. JACOBS, Aschersleber Fundstücke, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 199-213
Gustav HEYSE, Noch ein Nachtrag zu den Bergwerksmarken des westlichen Harzes, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 213-214
Clemens MENZEL, Münzenfund bei Sangerhausen, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 214-215
Clemens MENZEL, Ein Beitrag zur Geschichte des "Wilden Mannes". Mit einem Nachtrag von Ed. JACOBS, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 216-218
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zur Stolbergischen Wappenkunde, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 218-220
Ed. JACOBS, Die Überrumpelung Halberstadts durch General von Königsmark am Margaretentage 1643 und ein darauf gesungenes Volkslied, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 221-232
Ed. JACOBS, Unsicherheit in Kriegsläuften (Ilsenburg und Drübeck im April 1632), in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 232-235
Ed. JACOBS, Zur Geschichte des Schulwesens in Ilsenburg, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 235-236
L. Freiherr von LEDEBUR, Stollbergische Miscellen, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 236-241
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Domherrnspiele. Mit einem Zusatz von Ed. JACOBS, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 242-247
Heinrich PRÖHLE, Nachträge und Verbesserungen, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 247-248
F.W. SPORLEDER, Westfälische Blocksbergs-Urgicht vom 28/4 1675, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 249-250
   Vereinsbericht vom Januar bis August 1872, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 250-257
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 257-262
   Druckfehler, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 263
Ed. JACOBS, Das Todtenbuch des Klosters Huisburg (Schluß), in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 265-341
Ed. JACOBS, Henning Kemde, Stadtvogt zu Wernigerode 1439-1440, nebst Untersuchungen über gleichartige Namen und über Amt und Stand der Stadt- und Landvögte zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 341-422
F. WINTER, Die Diöcesansynoden des Halberstädter Sprengels im 12. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 423-435
Ed. JACOBS, Henning Clavör geb. 1686 zu Silstedt † 1766 zu Altenau, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 435-450
G. BODE, Mittheilungen aus dem Archive der Stadt Goslar, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 450-490
Botho, Graf zu STOLBERG-WERNIGERODE, Über Ursprung und Namen des Hauses Stolberg, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 490-496
   Der Gröninger Bracteatenfund, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 497-499
Ed. JACOBS, Gräberfeld bei Nienhagen. Broncen aus Gröningen, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 499-501
   Ausgrabungen in der Einhornshöhle am Roßberg, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 501-503
Wilhelm H. MITHOFF, Grabmal Heinrichs von Holbach, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 504-505
STENZEL, War die Äbtissin Meregart von Quedlinburg die Vorgängerin oder die Nachfolgerin von Beatrix II.?, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 505-508
Florian ROMER, Zu den "Aschersleber Fundstücken" S. 199-213, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 509
C.L. GROTEFEND, Bemerkungen zum Huisburger Todtenbuch oben S. 265-341, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 509-510
Ed. JACOBS, Folge und Aufgebot der Grafen zu Stolberg im 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 510-513
Ed. JACOBS, Zum Drübecker Todtenbuch, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 513-514
Ed. JACOBS, Goethes Familiennamen und der Stadt seiner Vorfahren in Artern, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 514-515
K. JANICKE, Nach Haus und Hof gebildete Familiennamen. Zu S. 364-372, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 515-516
PACHT, Kleinere Mittheilungen aus den Goslarschen Archiven. (a) Öffnung der sarcophagi in der Kirche SS. Simonis et Judae zu Goslar 1297/98. (b) Gotteskampf wegen H. von Schwiechelts Gefangenschaft um 1300. (c) Erneuerung der Kalandsbrüderschafrt zu Goslar 1505, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 517-523
G. POPPE, Zeugnisse und Aussagen von Richter, Schöffen und Zeugen zu Blankenburg am Harz über einen daselbst am 12. October a.St. 1631 verübten Todtschlag, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 523-526
   Neuere Schriften, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 527-531
   Vereinsbericht von Ende August bis Ende December 1872, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 531-535
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Vereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 5, 1872, S. 535-538

ZHarzVGA 6, 1873
PERSCHMANN, Die mittelalterlichen Kunstdenkmäler Norhausens (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 1-13
Clemens MENZEL, Die Würtungen Kieselhausen und Almensleben vor Sangerhausen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 13-43
G. SCHMIDT, Die beweglichen Feste und die Synoden der Halberstädter Diöcese, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 43-56
F. WINTER, Der Dompropst Martin von Halberstadt, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 57-63
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Über den Dompropst Johannes von Halberstadt (1341-1367) und zur Sphragistik der Dompropstei und Dompröpste daselbst, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 63-74
G. SCHMIDT, Die Grafschaft Stolberg zu Ausgang des Schmalkalder Krieges, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 75-85
Hilmar von Strombeck, Die Feste Hocseoburg, Hocseburg, Oscioburg, Saochseburg, Heseburg, Ouseburg, wo lag sie?, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 85-95
Ed. JACOBS, Übersichtliche Geschichte des Schrifttums und des Bücherwesens in der Grafschaft Wernigerode. 1. bis zum Abschluß der Reformation 877-1554, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 96-134
Clemens MENZEL, Das alte Schloß zu Sangerhausen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 134-150
Hilmar von STROMBECK, Zur Geschichte einiger Wüstungen in der nächsten Umgegend von Harzburg, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 151-16
Ed. JACOBS, Die Kaiserstätten zu Goslar, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 161-183
A. SEEGER, Ältere Nachrichten über das Postwesen in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 183-194
R. LIETZMANN, Zur Münzgeschichte Nordhausens, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 194-195
R. LIETZMANN, Falsche Münze aus Eimbeck mit Abbildung, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 196
J. LEITZMANN, Über die Äbtissin Meregart zu Quedlinburg, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 197-198
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die Münzen der Stadt Halberstadt, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 199-203
Clemens MENZEL, Die Münze in Sangerhausen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 204-212
Ed. JACOBS, Der Renneckenberg. Zur Forstgeschichte des Harzes, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 213-218
K. JANICKE, Verkauf von Monstranzen und Kleinodien der S. Nicolaikirche zu Quedlinburg, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 218-219
Heinrich PRÖHLE, Einige Zusätze zur Zeitschrift des Harzvereins, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 220-222
G. SCHMIDT, Halberstädter Domherren aus dem Querfurter Hause, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 222-223
Ed. JACOBS, Anschlag Margareta Bocks von Northolt gegen die Grafen Gebhard von Mansfeld und Ulrich von Regenstein, ihre Schuldner, 1545, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 224-226
A. SEEGER, Zur Geschichte des Hamburg-Nürnberger Botencourses, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 227
   Neuere Schriften, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 228-232
   Vereinsbericht vom Januar bis Juni 1873, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 233-254
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 254-264
   Nachträge und Verbesserungen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 265-266
H. GRÖSSLER, Der gemeinsame Umfang der Gaue Friesenfeld un Hassegau, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 267-286
F. WINTER, Beiträge zur Geschichte des Collegiatstifts Walbeck an der Aller, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 286-304
Ed. JACOBS, Zaubereisachen aus Elbingerode 1540 und aus dem Stolbergischen bis gegen Ende des 17. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 304-328
Ed. JACOBS, Übersichtliche Darstellung der Geschichte des Schriftthums und des Bücherwesens in der Grafschaft Wernigerode (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 329-391
G. SCHMIDT, Das necrologium S. Bonifacii in Halberstadt, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 392-460
PERSCHMANN, Die mittelalterlichen Kunstdenkmäler Nordhausens, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 460-466
G. BODE, Mittheilungen über eine in der städtischen Bibliothek zu Braunschweig verwahrte Pergament-Handschrift des Stadtraths von Goslar mit angeschriebenen die Stadt Blankenburg betreffenden geschichtlichen Notizen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 467-486
PERSCHMANN, Das Hünengrab bei Uthleben, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 486-488
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Halberstädtische Landmünzen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 489-496
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Auswahl einiger seltener Halberstädter Stadtmünzen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 446-501
GÖTZE, Ein bisher unbekanntes Halberstädter Missale aus dem 15. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 501-503
HOLSTEIN, Zur Geschichte des Collegiatstifts beate Marie Virginis et s. Brunonis zu Querfurt, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 503-508
Ed. JACOBS, Die Halberstädter Domglocken, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 508-512
Ed. JACOBS, Tile Rüle Bürger zu Stolberg und seine Frau Orthie erkaufen sich wiederkäuflich die Brüderschaft des Himmelsfürsten S. Antonius und soll davon ein halbes Schock Groschen den Antoniusherren gezahlt werden. 24/5 1548, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 512-515
Ed. JACOBS, Das Haus genannt der Brokenberg, zum Brockenberg oder Brocken in Magdeburg 1424, 1438, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 515-517
Ed. JACOBS, Holznutzung am Brocken, Holtemmenberg, Pfeifers Klint — 1538, 1556, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 517-518
Ed. JACOBS, Herzog Heinrich der Jüngere von Braunschweig erbittet sich von Botho, Grafen zu Stolberg-Wernigerode, seinen Hauptmann Wilhelm zu Elbingerode als Wappenmeister zu einem in Braunschweig zu veranstaltenden Ritterschimpf. Wolfenbüttel 21/1 1516, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 518-519
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Etwas über die sächsische pfalzgrafschaft Putelendorf und die von Rusteleben (Roßleben), in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 520-524
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Eine bisher noch unbekannte Urkunde des Kaisers Otto I. für das hl. Kreuzstift zu Nordhausen vom Jahre 970, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 524-528
   Aufforderung des Herzogs Julius von Braunschweig an das Domcapitel zu Halberstadt, durch Vertreter aus seiner Mitte und der Ritterschaft seiner am 3. October stattfindenden Huldigung beizuwohnen. 9/8 1569, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 528-530
GEISHEIM; Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Quedlinburgica aus Thüringischen Copialbüchern im Staats-Archiv zu Magdeburg. Nr. 10 und 11, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 530-533
PACHT, Fraternitas vicariorum und fraternitas pauperum scolarium zu Goslar, Kaiserbleek daselbst, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 533-535
G. POPPE, Lehnbrief über das Marschallsche Gut in Brücken 1446, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 535-536
   Neuere Schriften, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 537-547
   Vereins-Bericht vom Juni 1873 bis Februar 1874, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 547-552
   Satzungen und Vorstand des Harz-Vereins für Geschichte und Alterthumskunde und der Ortsvereine für Geschichte zu Wolfenbüttel und Quedlinburg, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 552-557
   Mitgliederverzeichniß des Harz-Vereins für Geschichte und Alterthumskunde, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 557-566
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 567-573
   Verbesserungen, in: ZHarzVGA 6, 1873, S. 573

ZHarzVGA 7, 1874
Ed. JACOBS, Die Stolbergische Hochzeit auf dem Schlosse zu Wernigerode im Juni 1541, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 1-50
G. SCHMIDT, Zur Chronologie der Halberstädter Bischöfe, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 51-58
O. von HEINEMANN, Nordhäuser Wachstafeln aus dem Jahre 1358, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 59-85
H. GRÖSSLER, Die Bedeutung des Hersfelder Zehntverzeichnisses für die Ortskunde und Geschichte der Gaue Friesenfeld und Hassegau, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 85-130
HOLSTEIN, Beiträge zur Genealogie der Dynasten von Querfurt, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 131-177
DÜRRE, Ein niedersächsisches Nekrologium unter falschem Namen, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 178-188
Hilmar von STROMBECK, Zur Geschichte der Burg und des Dorfes Luttere, Bischopeslutter, jetzt Lutter am Barenberge im Herzogthum Braunschweig, Amtsgericht Lutter am Barenberge, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 189-198
H. LANGERFELDT, Der Hofjägermeister J.G. von Langen, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 199-209
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Über den Kirchensatz des Stifts Quedlinburg. Nebst einigen Nachrichten von den ehemals in den Stifts- und anderen Kirchen der Stadt befindlich gewesenen Altären und von einem dorther stammenden Italafragment, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 210-263
Ed. JACOBS, Schaumünze auf Andreas Kramer, Stiftsherrn zum hl. Kreuz in Nordhausen vom Jahre 1567, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 264-266
F. DAENNEIL, Die Brüderschaft der Hirten und Schäfer bei der Klus vor Halberstadt 1516, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 267-272
Gustav HEYSE, Ein Nachtrag zur Geschichte der Brockenreisen. Dazu ein nachgelassener bisher nur als Handschrift gedruckter Vortrag "Was vom Brocken zu holen ist" von Leopold von BUCH, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 272-276
G. LEIBROCK, Bürgermeister und Rathmannen zu Blankenburg seit 1425 bis ins 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 277-278
PACHT, Kaiserblek, Capellen beim Kaiserhause zu Goslar, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 278-279
Hilmar von STROMBECK, Berichtigungen, Druckfehler, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 279-280
Hilmar von STROMBECK, Die sogenannte Sachsenburg auf dem Sachsensteine, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 281-282
F. WINTER; H. GRÖSSLER, Zur Topographie des Hassegaus und Friesenfeldes, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 282-288
   Vereinsbericht vom Februar bis August 1874, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 289-293
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 293-296
C. von SCHMIDT-PHISELDECK, Der Kampf um die Herrschaft im Harzgau während der ersten Hälfte des vierzehnten Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 297-319
J. Graf von OEYNHAUSEN, Die Vasallen des Fürstenthums Halberstadt im Jahre 1610, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 319-338
Ed. JACOBS, Übersichtliche Geschichte des Schriftthums und Bücherwesens in der Grafschaft Wernigerode. 12. Von der Reformation bis zur Gegenwart. c. Die Thätigkeit Graf Christian Ernsts (1710-1771) für den Ausbau der gräflichen Bibliothek, ihr Ausbau bis auf die Gegenwart. Sonstiger Büchervorrath in der Grafschaft. Reihenfolge der Inspectoren und Bibliothekare der gräflichen Bibliothek. — Urkundliche Anlagen, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 338-376
H. GRÖSSLER, Über Ursprung und Bedeutung der "Erfurter Gerichte", in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 377-385
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die Halberstädter Groschen des Cardinals Albrecht, Erzbischofs zu Mainz und Magdeburg, Administrators des Hochstifts Halberstadt. Ein Beitrag zur Halberstädtischen Münzekunde und Münzgeschichte zu Anfang des 16. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 386-407
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die Münzen der ehemaligen freieh Reichsstadt Nordhausen. Nachträge und Verbesserungen — Münznotiz, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 408-413
A. FRIEDERICH, In Hasserode ausgegrabene Zinn-Medaille zur Aufhebung des Jesuitenordens 1773 geprägt, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 413-414
Gustav HEYSE, Münzfunde bei Gerbstedt, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 414-415
GÖTZE, Rôle des François Refugiés à Halberstadt. 31. Décembre 1703, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 416-418
H. GRÖSSLER, Die Kleinodien des Klosters Wiederstedt, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 418-424
Ed. JACOBS, Alter und Ursprung der Wernigeröder Schule, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 424-427
Ed. JACOBS, Der von Buch'sche Vortrag "Was vom Brocken zu holen ist", in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 427
Heinrich PRÖHLE, Clus, Sachsenstein, Krodo, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 428
   Vereinsbericht vom August bis Decembre 1874, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 429-432
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 7, 1874, S. 432-434

ZHarzVGA 8, 1875
C. von SCHMIDT-PHISELDECK, Geschichte der Edlen von Biewende und ihrer Herrschaft im dreizehnten Jahrhundert, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 1-79
C. HEINE, Das Schloß und die Schloßkirche zu Querfurt, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 80-92
H. GRÖSSLER, Die Besiedelung der Gaue Friesenfeld und Hassegau, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 92-131
K. PALM, Ein Querfurtisches Schadensregister aus den Kriegszügen gegen die Hussiten, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 132-148
Thilo IRMISCH, Einige Nachrichten über Johann Thal, den Verfasser der sylva Hercynia, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 149-161
Th. VOGES, Dorfkirchen im Kreise Wolfenbüttel, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 161-180
Ed. JACOBS, Zur Geschichte des Anhaltischen Harzes, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 181-226
Clemens MENZEL, Zur Geschichte des Wein- und Hopfenbaues in Sangerhausen und Umgegend, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 227-261
Albert HOTZEN, Mittheilungen über die Ausgrabungen auf dem Petersberge vor Goslar, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 262-272
PERSCHMANN, Die mittelalterlichen Kunstdenkmäler Nordhausens, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 272-275
Clemens MENZEL, Die verschiedenen Stadtsiegel von Sangerhausen, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 275-283
G. BODE, Niederdeutscher Segen, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 284-285
B. von FOCK, Über den Namen Tolk, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 285-286
G. LEIBROCK, Aus der Regierung und Hofhaltung Herzog Heinrichs des Jüngeren von Braunschweig, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 286-298
G. LEIBROCK, Wendefurt ein Hüttenwerk 1573, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 298-300
K. MEYER, Über die Wüstung Gruba, Grove, Grovinge, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 300-301
Heinrich PRÖHLE, Wernigeröder Drucke, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 301-302
   Besprechungen und Anzeigen, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 302-313
   Vereinsbericht von Januar bis August 1875 nebst Jahresberichten der Ortsvereine zu Quedlinburg, Nordhausen und Wolfenbüttel. Zahlen zur Geschichte des Harzvereins, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 314-327
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 328-332
   Verbesserungen, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 332
O. von HEINEMANN, Zu dem ältesten Stadtsiegel von Sangerhausen etc., in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 333-334
H. GRÖSSLER, Die Wüstungen des Friesenfeldes und Hassegaues, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 335-424
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Mansfelder Adelsgeschlechter in Meklenburg. Nebst einigen allgemeinen Vorbemerkungen über die Ansiedlung deutscher Edelleute in den Wendenländern. Zugleich ein Beitrag zu Mansfeldischen Adelskunde (von Helfta — von Ketelhodt — von Buse), in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 425-474
L. WEILAND, Chronologie der älteren Äbtissinnen von Quedlinburg und Gandersheim, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 475-488
K. PALM, Über die Roßtrappensage, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 489-497
H. GRÖSSLER, Zur Ortskunde und Geschichte des Friesenfeldes und Helmegaues, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 498-500
Ed. JACOBS, Jacob Beza, genannt Friedlieb, bittet den Grafen Christoph zu Stolberg um Zulassung von Musik und Spielwerk bei seiner bevorstehenden Hochzeit, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 500-502
   Vereinsbericht vom September bis zu Ende des Jahres 1875, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 503-505
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 8, 1875, S. 505-507

ZHarzVGA 9, 1876
O. von HEINEMANN, Die Grafschaft Aschersleben bis zu ihrem Übergehen in den Besitz des Hochstifts Halberstadt, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 1-25
Gustav SCHMIDT, Zur Chronologie der Halberstädter Bischöfe. II, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 26-51
H. GRÖSSLER, Binnengrenzen der Gaue Friesenfeld und Hassegau, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 51-109
Ed. JACOBS, Drübecker Nachlese, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 109-137
A. REINECKE, Die Zoberbrüderschaft in Groß-Leinungen, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 137-159
WERNEBURG, Beiträge zur Genealogie einiger Grafengeschlechter, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 160-229
FULDA, Urkunden aus dem Knopf der St. Ulrichtskirche zu Sangerhausen, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 229-247
Ed. JACOBS, Burgfriede und Einung von Benneckenstein, 1424, 1569, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 247-263
Ludwig HÄNSELMANN, Die Weinschanksgerechtsame in Braunschweig, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 263-281
C.W. HASE, Mittheilungen über die bei Gelegenheit der gegenwärtig stattfindenden Restauration der Frankenberger Kirche zu Goslar aufgefundenen Wand-Malereien, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 282-286
NEBE, Die Halberstädter Glocken, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 286-295
Clemens KÖNNECKE, Aus der Pfarrkirche zu Croppenstedt im Fürstenthum Halberstadt, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 295-297
O. von HEINEMANN, Zur Beschreibung der Teppiche des Jungfrauenstifts Marienberg bei Helmstedt vom Landschaftsrath Freiherr A.F. von Münchhausen, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 297-300
Ed. JACOBS, Die Fronleichnamsbrüderschaft an der Unser Lieben Frauenkirche zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 301-303
Ed. JACOBS, Ilsenburger Briefe von 1547 bis 1631, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 304-312
G. POPPE, Erfurter Gricht. Nachtrag zur Zeitschrift ds Harzvereins 1874 377 ff., in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 312-313
F. WINTER; O. von HEINEMANN, Die Grafschaft Aschersleben, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 313-322
   Vereinsbericht vom Januar bis Mai 1876, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 323-327
   Fragebogen des Vereins für Geschichte und Alterthumskunde von Sangerhausen und Umgegend, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 328-329
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 330-334
   Verbesserungen, in: ZHarzVGA 9, 1876, S. 334

ZHarzVGA 10, 1877
O. von HEINEMANN, Geschichte und Beschreibung der Stiftskirche zu Gernrode, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 1-68
Th. VOGES, Dorfkirchen aus dem Kreise Wolfenbüttel und aus anderen Gegenden des Landes Braunschweig, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 68-110
Karl MEYER, Zur Wüstungskarte der Grafschaft Honstein-Lohra-Clettenberg, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 111-187
PACHT, Entwickelung des Stadt-Regiments zu Hildesheim bis zum Jahre 1300, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 187-215
Johann Michael KRÂTZ, Wozu dienten die Doppelchöre in den alten Cathedral-, Stifts- und Klosterkirchen?, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 216-225
Ed. JACOBS, Der freie Hof und Weinberg des Klosters Ilsenburg zu Aderstedt an der Saale, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 225-249
BOYSEN, Das Hildesheimer Hölting-Buch, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 249-286
BOYSEN, Das Hildesheimer Mühlending, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 286-319
A. REINECKE, Über die Gewinnung lokalgeschichtlicher Kenntniß, ihren Werth für das geistliche Amt und ihre Nutzbarmachung für die Gemeinde, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 319-341
A. FENKNER, Ausgrabung der 'Alten Burg' zu Osterode am Harz, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 341-342
H. BEYER, Die Funeralien-Sammlung auf dem Schlosse zu Stolberg a.H., in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 343-348
Ed. JACOBS, Die Leichpredigten in der gräflichen Bibliothek zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 348-352
H. GRÖSSLER, Harzische Hausinschriften. 1. Eisleben, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 352-355
Ed. JACOBS, Das ehemalige von Gadenstedtsche Haus am Oberpfarrkirchhof zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 355-359
Ed. JACOBS, 'Husfrige' in Nesschinrode 1476, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 359-362
Ed. JACOBS, Gedenkblatt für den Knopf des Hausmannsthurms auf dem Schlosse zu Wernigerode 1534, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 362-366
Ed. JACOBS, Aus Drübecker Zinsregistern (1527-1538), in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 366-369
Ed. JACOBS, Vorrath an Wein und Bier im Schloßkeller zu Wernigerode. Breihan. 16. Februar 1579, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 370-375
Ed. JACOBS, Fehdebrief lambert Hennings gegen die Domina zu Drübeck 19. Sept. 1529, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 375-376
Ed. JACOBS, Drübecker Zaubersegen 1599, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 376-378
Ed. JACOBS, Versuch, das Kloster Drübeck zu erschleichen. Mai 1643, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 378-380
Clemens MENZEL, Sangerhäuser Urkunden 1256-1438, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 380-387
Karl MEYER, Nachtrag zu dem Aufsatz über die Honstein-Lohra-Clettenbergischen Wüstungen, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 387
Julius SCHADEBERG; Ed. JACOBS, Thrubizi, Thietmar Chronik 8, 6 ist Drübeck, nicht Traupitz bei Zeiz, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 388-393
Gustav SCHMIDT, Die umgegossene Glocke vom Jahre 1607 zu S. Silvestri in Wernigerode, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 394
E.A. STOLZE, Wie es bei der Belehnung der fürstlichen in der Stadt Braunschweig angesessenen Lehnsleute bis auf Herzog Heinrich Julius gehalten ist, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 394-401
Ernst VOLGER, Über die Daten der Synoden in der Diözese Hildesheim, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 401-406
Ernst VOLGER, Ein Beitrag aus Steiermark zur Geschichte des Klosters Drübeck, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 407-413
   Vereinsbericht vom Anfang bis September des Jahre 1877, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 414-432
A. FRIEDERICH, Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 10, 1877, S. 432-436

ZHarzVGA 11, 1878
Ed. JACOBS, Prüfung des Schutz- und Immunitätsbriefs König Ludwigs von Ostfranken für das Jungfrauenkloster Drübeck vom 26. Januar 877, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 1-16
E. MÜHLBACHER, Die urkunde König Ludwigs III. für Drübeck, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 16-25
Hermann GRÖSSLER, Glocken des Mansfelder Seekreises und die älteste mit der Jahreszahl ihrer Entstehung versehene Glocke Deutschlands, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 26-45
Julius SCHMIDT, Die Glocke zu Gonna bei Sangerhausen, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 45-46
H. LANGERFELDT, Holting auf dem Timmerlah, Herzogthum Braunschweig, Amt Salder, 1459-1681, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 47-89
H. LANGERFELDT, Einige Urkunden des Klosters Marienthal in Bezug auf den Lappwald, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 90-100
Levin Freiherr von WINTZINGERODE-KNORR, Ein Criminal-Proceß aus dem 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 101-118
H. GRÖSSLER, Die Wüstungen des Friesenfeldes und Hassegaues. Ein Nachtrag zur Zeitschrift des Harzvereins, Jahrgang 1875, S. 335-424, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 119-231
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Über das Regensteinsche Wappen, besonders mit Bezug auf dessen Darstellung in der Vignette des Harzvereins, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 232-246
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Die Münzen der Grafen von Regenstein im neueren Zeitalter und die nach ihrem Erlöschen für die grafschaften Regenstein und Blankenburg geprägten Münzen, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 247-286
Th. STENZEL, Beiträge zur Mansfeldischen Münzkunde, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 287-354
Carl BERTHEAU, Ein Brief Johann Melchior Goezes vom 23. September 1777, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 355-366
H. BEYER, Zu der Lutherbibel vom Jahre 1541, Ha 234 auf gräflicher Bibliothek zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 366-367
G. BODE, Das Gericht der Grafen von Regenstein zu Hasselfelde auf dem Harze 1363, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 367-369
G. BODE, Mittheilungen über die Archive der kleineren Harzstädte, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 369-373
Otto Freiherr GROTE, Über zwei Rectoren der Ilsenburger Klosterschule, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 373-375
HÜBNER, Einige sich aus dem Rentei- und Vogtei-Rechnungen pro 1508/9 ergebende Nachrichten über des Grafen heinrich des Jüngeren zu Stolberg letzten Aufenthalt in der Heimat, seine Erkrankung, seine Badereise nach Ems, seinen am 16. December 1508 zu Cöln erfolgten Tod und sein Begräbniß in Stolberg, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 375-392
Ed. JACOBS, Wernigerödisches. (a) Kloster Drübeck; (b) Ulrich von Schermbke, Klosterbruder zu Ilsenburg 1301-1310; (c) den Abzu zu Ilsenburg betreffend; (d) die Familie de Domo (van der Kemenaden, Kemden?), in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 392-399
Fr. KINDSCHER, König Wenzels Achtbrief wider Halberstadt, Quedlinburg und Aschersleben 19. März 1389, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 400-401
H. OTTE, Alte Glocke zu S. Moritz in Halberstadt vom Jahre 1281, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 401-402
Jul. SCHADEBERG, Über die Zeitbestimmung der Incluse Sisu zu Drübeck. Thietmar 8.6, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 402-406
Julius SCHMIDT, Grabinschrift des Grafen Carl zu Barby in der Domkirche zu Barletta, Apulien, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 406
Gustav SCHMIDT, Zur Chronologie der Halberstädter Bischöfe III, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 409-433
Ed. JACOBS, Brockenfragen, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 433-475
AHRENS, Der alte Taufstein aus der Walbecker Stiftskirche, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 476-477
E. DÜMMLER, Anfrage, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 477-478
Ed. JACOBS, Theilung von Äeckern des Stifts Gernrode und der Klöster Ilsenburg un Huysburg südwestlichen von Halberstadt bei Langenstein und wüst Erkstedt, (Holtemme-) Ditfurt und Groß- und Klein Ballensole, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 478-479
Ed. JACOBS, Den Ort und Kloster Drübeck betreffend, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 480-482
Ed. JACOBS, Plünderung des Klosters zu Klus durch die von Warberg im markgräflichen Kriege 1553, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 482-486
Clemens MENZEL, Zobergut bei Sangerhausen, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 486-487
   Jahresbericht, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 488-492
   Mitglieder-Verzeichniß, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 493-504
   Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 11, 1878, S. 505-510

ZHarzVGA 12, 1879
Paul ZIMMERMANN, Die Sage von Hackelberg, dem wilden Jäger, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 1-26
GRÖSSLER, Die Schicksale der St. Andreaskirche zu Eisleben seit ihrer Gründung, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 27-45
Clemens MENZEL, Amtleute in Sangerhausen, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 45-71
O. von HEINEMANN, Goslarer Wachstafeln aus den Jahren 1341-1361, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 72-77
K. HEINE, Erhaltene Nachrichten von den eingegangenen Kirchen und Kapellen der Stadt Querfurt, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 78-83
Ed. JACOBS, Das Alter des Kalands vom Banne Utzleben und dessen Hof und Kapelle zu Derenburg, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 83-95
Ed. JACOBS, Stapelburg und Windelberode, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 95-125
Ed. JACOBS, Hierographia Wernigerodensis. Kirchliche Alterthümer der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 125-193
Ed. JACOBS, Das heilige Blut zu Waterler (Wasserleben) und Wernigerode, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 194-212
G. KAWERAU, Zur Schul- und Kirchengeschichte Eislebens aus den Jahren 1526-1536, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 213-245
O. FRANKE, Von Elbingerode nach Windsor anno 1744-45, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 245-276
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Ein zweiter harzländischer Zwei der von Olvenstedt. Commentar zu acht Urkunden, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 277-298
WOLFF, Die Heckemünze des Grafen Gustav zu Sayn-Wittgenstein zu Clettenberg 1672-1691, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 299-307
DÜNING, Schriftstücke und Münzen aus dem Knopfe der S. Servatii- (Schloß-) Kirche zu Quedlinburg, in: ZHarzVGA 12, 1879, S.
Ed. JACOBS, Feuerordnung für die Stadt Wernigerode von etwa 1528, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 311-315
Ed. JACOBS, Wernigerödischer Kalands- und Stiftsacker bei Bezingerode, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 315-317
   Arbeiten und Veröffentlichungen der historischen Commission der Provinz Sachsen, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 318-326
Ed. JACOBS, Wernigerode am Schluß des Mittelalters, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 329-397
NEBE, Die Pfalzgrafen von Putelendorp und Sommersenburk, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 398-443
O. FRANKE, Von Elbingerode nach Windsor anno 1744-45 (Schluß), in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 444-539
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Hierographia Halberstadensis. Verzeichniß der in dem heutigen landräthlichen Kreise Halberstadt (Osterwiek) früher und noch jetzt befindlichen Stifter, Klöster, Kapellen, Kalande, Hospitäler, Siechenhäuser, frommen Brüderschaften, sowie derjenigen Kirchen, deren Schutzheilige bekannt geworden sind, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 539-550
Clemens MENZEL, Die Herren von Sangerhausen oder Kale, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 550-575
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Antiquitates Marianae. Aus der Vergangenheit des Liebfrauenstifts zu Halberstadt. Marien-Reliquien. Die von Bodendiek. Aus dem Inneren der Stiftskirche. Das Drachenspiel und die Scholaren, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 576-599
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Zur Münzkunde der Grafen von Wernigerode, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 600-610
Ed. JACOBS, Gräflich stolbergische Schaustücke (Gnadenpfennige) aus dem sechzehnten Jahrhundert, Wahlsprüche aus dem gräflichen Hause, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 611-633
H. BEYER, Stolberger Münzmeister, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 633-634
Ed. JACOBS, Die Brockenfahrt des Kronprinzen Friedrich Wilhelm von Preußen am 22. Juli 1814, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 635-641
G. KAWERAU, Kleine Nachlese zum Briefwechsel des Thomas Münzer, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 641-645
Heinrich PRÖHLE, Zu dem Aufsatze über Hackelberg, S. 1-26, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 646
H. SCHRADER, Das flmäische Gericht zu Lorenzrieth, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 646-656
WALDMANN, Zur Geschichte des Mariendienstes nördlich und südlich vom Harze, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 656-658
   Vereinsbericht für das Jahr 1879, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 659-664
   Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 665-671
   Mitglieder-Verzeichniß, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 672-684
   Sachlich geordnetes Inhaltsverzeichniß der Veröffentlichungen des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde von 1868-1879, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 685-715
   Alphabetisches Verzeichniß der Mitarbeiter an der Zeitschrift des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde und ihrer Beiträge in den Jahrgängen 1-12, in: ZHarzVGA 12, 1879, S. 716-731

ZHarzVGA 13, 1880
Ed. JACOBS, Graf Elger von Honstein der Dominikaner, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 1-30
K. HEINE, Erhaltene Nachrichten über die Pfarrkirche S. Lamperti zu Querfurt, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 31-72
BOYSEN, Das Bok der Bedechtnisse und des Rades Bok zu Hildesheim, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 72-138
Gustav TOEPKE, Die Harzer und deren Nachbarn auf der Universität Heidelberg in den Jahren 1386-1662, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 139-189
B. SEUFFERT, Die Karschin und die Grafen zu Stolberg- Wernigerode, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 189-208
Gustav NEBE, Conrad von Krosigk, Bischof von Halberstadt 1201-1209, † 21. Juli 1225. Ein Lebensbild, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 209-227
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Das Halberstädter Infanterie-Regiment. Notizen zu seiner Geschichte in den Jahren 1713-1763, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 227-243
Ed. JACOBS, Peter der Große am Harz und die gräflichen Hüttenwerke zu Ilsenburg, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 243-264
Hermann GRÖSSLER, Über die Siegel der Ortschaften des Mansfelder Seekreises, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 265-289
Th. STENZEL, Der Münzfund von Güntersberge im Harze, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 289-304
Th. STENZEL, Der Münzfund bei Wallhausen, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 304-319
Ed. JACOBS, Talisman und Anpreisung der Heilthümer und Gnaden im Dom zu S. Salvador in Oviedo für einen harzischen Wallfahrer um 1500, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 320-329
Ed. JACOBS, Zu apud longas themas, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 329-330
G. KAWERAU, Zur Geschichte des Klosterstürmens im Bauernkrieg (Naundorf, Neuhelfte, Holzzelle) 1525, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 330-338
G. KAWERAU, Über Nik. Krumpach, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 338
Clemens MENZEL, Pfarre zu Lindeschu 1453, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 338-340
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Das Rittergut zu Bottendorf, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 340-341
G. NEBE, Balthasar Zeiger in Vatterode bei Mansfeld, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 341-348
F.W. SCHELL, Die frühere Gottesackerkirche in Clausthal, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 348-351
F.W. SCHELL, Prophezeiung zu Clausthal 1677, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 351-352
THENNE, Weddersleben eine Wüstung, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 353
   Verbesserungen und Zusätze, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 354
Clemens MENZEL, Die Herren von Sangerhausen und ihre Besitzungen, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 355-440
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Des Minnesängers Heinrich von Morungen Heimat und Geschlecht, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 440-476
H. BEYER, Aus dem Werke Nr. 77 der Stolberger Kirchenbibliothek, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 477-478
A. DÜNING, Zum Münzfund von Wallhausen, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 479-480
Gustav HEYSE, Die Einhornshöhle und — Schiller?, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 480-481
Ed. JACOBS, Schenkung von Reliquien an die S. Elisabethskapelle zu Nordhausen 1430, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 482-484
Paul LEMCKE, Graf Heinrich des Älteren zu Stolberg Meerfahrt nach Jerusalem 1461, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 484-488
G. TOEPKE, Von der Universität Bologna v. 1490-1500, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 488-491
   Vereinsbericht für das Jahr 1880 und bis Ostern 1881, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 492-499
   Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 500-505
   Mitglieder-Verzeichniß, in: ZHarzVGA 13, 1880, S. 506-519

ZHarzVGA 14, 1881
Hermann WEDDING, Beiträge zur Geschichte des Eisenhüttenwesens im Harz, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 1-32
G. KAWERAU, Caspar Güttel. Ein Lebensbild aus Luthers Freundeskreise, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 33-132
Ed. JACOBS, Der Naturforscher Christian Gottlieb Kratzenstein (geb. 30. Januar 1723, † 6. Juli 1795), in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 133-160
G. HEYSE, Nachtrag zu dem Artikel "Einhornshöhle und Schiller", in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 161-162
Ed. JACOBS, Die Juden am Harz betreffend. 1348, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 162
K.E.H. KRAUSE, Zu den von Sangerhausen'schen Gütern im Bremischen, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 162-165
Heinrich PRÄHLE, Zusätze zu Bd. 13 der Zeitschrift des Harzvereins, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 165-166
F.W. SCHNELL, Verfügung über die Stellung der Stadtuhren im Ober-Harz 1708. Project von 1732, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 166-168
   Vereinsbericht von Ostern bis Ende 1881, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 169-172
   Bericht über die Thätigkeit des Ortsvereins für Geschichte und Alterthumskunde zu Braunschweig und Wolfenbüttel (Juli 1880 bis Juli 1881), in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 172-174
   Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 174-177
   Verbesserungen und Nachträge, in: ZHarzVGA 14, 1881, S. 178

ZHarzVGA 15, 1882
A. SCHRÖCKER, Geschichte der Königlichen Saline zu Artern bis zum Eintritt der Preußischen Verwaltung, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 1-86
G. ZILLING, Zur Entwickelungsgeschichte des Halberstädtisch-Wernigerödischen etc. Postwesens, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 87-104
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Vor hundert Jahren aus einer harzischen Residenz. Die Einführung des Stiftshauptmanns von Berg in Quedlinburg im Jahre 1774, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 105-115
R. STEINHOFF, Hrotsvitha, Canonissin des Stifts Gandersheim, die älteste deutsche Dichterin. Vortrag auf der 15. Hauptversammlung des Herzvereins für Geschichte und Alterthumskunde in Gandersheim am 25. Juli 1882 gehalten, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 116-141
Ed. JACOBS, Alter zun grüheste Erzeugnisse der Papierfabrikation in Wernigerode, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 142-153
G. BODE, Goslars Urkundenschatz und die Bedeutung der Veröffentlichung desselben für die vaterländische Geschichte. Vortrag, gehalten bei Gelegenheit der Hauptversammlung des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde in Hildesheim am 18. Juli 1876, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 154-180
H. LANGERFELDT, Die Marken im Amte Salder, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 181-190
L. CLERICUS, Das Wappen der Stadt Gandersheim. Vortrag, gehalten zu Gandersheim am 25. Juli 1882, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 191-199
Gustav HEYSE, Dritter Nachtrag zu den Bergwerksmarken des westlichen Harzes, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 200
O. von HEINEMANN, Nekrologische Aufzeichnungen aus einer Handschrift der Wolfenbüttler Bibliothek, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 201-205
Gustav HEYSE, Anregung zu einem Goethe-Denkstein auf dem Brocken, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 205-206
Ed. JACOBS, Zu den kirchlichen Alterthümern der Grafschaft Wernigerode. Vgl. Harzzeitschrift 12 (1879), S. 125-193, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 206-210
Ed. JACOBS, Buchbinder zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 210-212
Ed. JACOBS, An meinen Grandison 1793. Von J.W. Gleim, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 212-213
Ed. JACOBS, Augustiner-Einsiedler in Quedlinburg 1300, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 213-215
G. KAWERAU, Gehälter der Geistlichen in der Grafschaft Manseld, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 215-216
Clemens KÖNNECKE, Croppenstedter Urkunde aus dem Jahr 1446 von Bischof Burchard III. von Halberstadt, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 217-219
Clemens MENZEL, Die Wüstung Berchtewende und die Engelsburg bei Sangerhausen, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 219-228
Karl MEYER, Die Grafen von Kirchberg (auf der Hainleite), in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 228-245
Karl MEYER, Die Abstammung der Cäcilie von Sangerhausen, Gemahling Graf Ludwigs des Bärtigen, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 246-247
GRÖSSLER; SOMMER, Chronicon Islebiense, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 248-252
   Vereinsbericht für das Jahr 1882 nebst Protokollen der Hauptversammlung zu Gandersheim vom 25. und 26. Juli 1882 und Berichten über die Thätigkeit der Ortsvereine Wolfenbüttel und Sangerhausen im Vereinsjahre 1881/82, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 253-263
   Aus dem Rückblick auf das Vereinsjahr 1881/82, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 263-270
   Verzeichniß der für die Smamlugen des Harzvereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 271-273
   Mitgliederverzeichnis des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde, in: ZHarzVGA 15, 1882, S. 274-288

ZHarzVGA 16, 1883
Paul ZIMMERMANN, Ernst Theodor Langer, Bibliothekar zu Wolfenbüttel. Ein Freund Göthes und Lessings, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 1-78
Hermann GRÖSSLER, Zwei Beiträge zur Kirchen- und Reformationsgeschichte der Grafschaft Mansfeld, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 79-101
Hermann GRÖSSLER, Erklärung der deutschen Ortsnamen des Mansfelder Seekreises, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 102-128
Wilhelm TUNICA, Zur Geschichte des Klosters S. Crucis zu Braunschweig, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 129-164
J. MENADIER, Zur vaterländischen Münzkunde. 1) Der Wetteborner Silbermarkfund. Die marca usualis argenti, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 165-174
Ed. JACOBS, Überlietung des Wormkebachs durch den Zilligerbach in die Holtemme 1465, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 175-176
Ed. JACOBS, Christoph Hartig, Tischler und Bildschnitzer aus Wernigerode 1593 und die Tischlergilde daselbst, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 176-182
Ed. JACOBS, Der Rath zu Elbingerode schenkt dem Mag. Val. Urcinus (Krug) zwei Becher zu seiner Hochzeit, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 182-183
Ed. JACOBS, Arterns Drangsal im dreißigjährigen Kriege, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 183-189
Ed. JACOBS, Volkszahl von Wernigerode im Jahre 1681/82. Adlige Häuser im Jahre 1725, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 189-193
Ed. JACOBS, Seelgeräthstiftung in der Jacobikirche zu Elbingerode und beim Kaland in Wernigerode, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 193-195
F. LINDNER, L'entretien à Monseigneur Bellisle à cause d'avenement auff der Haarß u.s.f., in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 195-198
Fr. SCHELL, Der vormalige Bergbau und seine Freiheiten in den Herzoglich Braunschweigischen Bergstädten des Oberharzes und einige andere Sachen, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 198-207
C. von SCHMIDT-PHISELDECK, Gunzelin von Wolfenbüttel, ein Lebensbild aus Wolfenbüttels ältester Zeit, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 209-230
Bruno HAUSHALTER, Die Mundarten des Herzgebietes, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 231-248
Gustav SCHMIDT, Zur Chronologie der Halberstädter Bischöfe IV, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 249-270
Wilhelm TUNICA, Zur Geschichte des Klosters S. Crucis zu Braunschweig (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 271-318
Ed. JACOBS, Heinrich Maius, geb. zu Sangerhausen 23. Nov. 1545, † Heidelberg 28. Sept. a.St. 1607, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 319-346
F. SCHELL, Culturhistorische Bilder aus dem Oberharze, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 347-357
H. WEGE, Münzkunde. Zur Münzkunde des Bisthums Halberstadt, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 358-363
Ed. JACOBS, Gräflich Stolbergische Wahlsprüche, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 364-369
Ed. JACOBS, Hochzeitsordnungen der Städte Stolberg und Halberstadt aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 370-373
Heinrich PRÖHLE, Goslar betreffend. 1. Statuten und Holzbilder in Goslar. 2. wôrt, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 373-374
   Die Bedeutung der Kirchenbücher etc., in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 374-377
   Anfrage, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 377-378
   Gelegenheitsgedichte vom Oberharz, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 378-385
   Vereinsbesicht für das Jahr 1883 bis März 1884, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 386-390
   Verzeichniß der für die Sammlungen des Herzvereins eingegangenen Geschenke, in: ZHarzVGA 16, 1883, S. 391-395

ZHarzVGA 17, 1884
Friedrich GÜNTHER, Die Besiedelung des Oberharzes. Vortrag, gehalten auf der 17. Hauptversammlung des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde in Klausthal am 29. Juli 1884, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 1-41
H. WEDDING, Beitrag zur Geschichte der Geologie des Harzes, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 42-50
Hermann WRAMPELMEYER, Caspar Calvör. Mitgeteilt auf der 17. Hauptversammlung des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde zu Klausthal am 29. Juli 1884, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 51-57
BOYSEN, Einige Nachrichten über die Anfänge des Königreichs Westfalen unter besonderer Berücksichtigung des Fürstbistums Hildesheim, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 58-73
Wilhelm TUNICA, Zur Geschichte des Klosters S. Crucis zu Braunschweig (Schluß), in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 74-145
Ed. JACOBS, Das Stolbergische Rathsjahrbuch mit Ausführungen über Spiele und Gebräuche, den Bauernkrieg und Luthers Anwesenheit in Stolberg, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 146-206
Ed. JACOBS, Aus der Stadt Stolberg Vorzeit, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 206-215
J. MENADIER, Zur vaterländischen Münzkunde. II. Der Brakteatenfund von Ausleben und Gröningen, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 216-256
H. WEGE, Zur Münzkunde des Bistums Halberstadt. II, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 257-260
Friedrich GÜNTHER, Bemerkungen zu der Karte: "Waldbesitz des Klosters Cella", in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 261-262
Friedrich GÜNTHER, Ausbeute der Klausthaler Gruben im 16. Jahrhundert betreffend, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 262-264
HERTZER, Huldigung der Stadt Wernigerode beim Regierungsantritt des Grafen Christian Ernst im Jahre 1714 (Schilderung eines Zeitgenossen), in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 265-267
Ed. JACOBS, Widerruf einer Seegeräthsstiftung in Goslar, 15. Oktober 1530, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 267-268
Ed. JACOBS, Schreib- und Rechenmeister zu Wernigerode im 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 269-272
Ed. JACOBS, Zur Geschichte des Andreasberger Bergwerks 1571, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 272-275
Ed. JACOBS, Wernigeröder Marktverordnung 1673, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 275-276
H. LANGERFELDT, Zur Geschichte des bäuerlichen Grundbesitzes in Niedersachsen, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 277-284
O. MEINARDUS, Herzog Otto zu Braunschweig, Otto's Sohn, verleiht der Stadt Seesen städtische Privilegien, 1428, Juli 25, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 284-288
Friedrich SPORLEDER, Die Hochzeit eines vermögenden Bürgers in Wernigerode in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts und einige Bemerkungen über wernigerödische Zustände in jener Zeit, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 288-295
H. WEDDING, Litteratur zur Geschichte der Geologie des Harzes, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 295-305
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 306-310
   Berichtigungen, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 311
Ed. JACOBS, Ludwig Günther Martini, geb. 1647 z Sondershausen, † als gräflich stolberg-wernigerödischer Kanzleidirektor 1719, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 313-320
Ed. JACOBS, Kaiserlicher Befehl wider Heinrich d.J. von Braunschweig zu Gunsten der Reichsstadt Goslar 1551, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 321-323
H. LANGERFELDT, Zur Geschichte der Braunlage am Harz, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 323-328
Heinrich REMBE, Hans Martin, Graf zu Stolberg, Johann Georg und Franz Maximilian, Grafen zu Mansfeld als Mitglieder der fruchtbringenden Gesellschaft, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 329-330
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 331-332
   Vereinsbericht vom 18. März 1884 bis dahin 1885 (als Anlage die Ortsberichte von Blankenburg, Nordhausen, Sangerhausen, Wolfenbüttel), in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 333-342
   Verzeichniß der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 17, 1884, S. 343-345
, , in: ZHarzVGA 17, 1884, S.
, , in: ZHarzVGA 17, 1884, S.
, , in: ZHarzVGA 17, 1884, S.

ZHarzVGA 18, 1885
Heinrich REMBE, Die Grafen von Mansfeld in den Liedern ihrer Zeit. Volkslieder aus dem 16. und 17. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 1-39
REBE, Geschichte des Klosters Roßleben, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 40-109
REBE, Die Drangsale des mittleren Unstrutthales während des dreißigjährigen Krieges, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 110-160
R. STEINHOFF, Das Bartholomäuskloster und die Bartholomäuskirche in Blankenburg. I. Das Bartholomäuskloster, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 161-179
H. DÜRRE, Die beiden ältesten Klosterkirchen zu Stederburg, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 180-190
Ed. JACOBS, Markt und Rathaus, Spiel- und Kaufhaus, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 191-254
Clemens MENZEL, Die Gemeindesiegel des Kreises Sangerhausen, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 255-284
Ed. JACOBS, Der Rektor und die Stiftsschule zu Wernigerode am Ende des Mittelalters, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 288-324
J. MENADIER, Zur vaterländischen Münzkunde. III. Halberstädter Halbbrakteaten zu Ehren des heiligen Petrus, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 325-329
Ed. JACOBS, Die Consekration des Hauptaltars der S. Johanniskirche in der Neustadt Wernigerode durch Bischof Volrad von Halberstadt (1255-1296), in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 330-333
Ed. JACOBS, Das Handwerk der Stahlschmiede zu Stolberg 1455, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 333-337
Ed. JACOBS, 20. Juni 1525. Kardinal Albrecht fordert den Domdechanten sowie den Scholastikus und Thesaurar des Liebfrauenstifts zu Halberstadt auf, Abt und Brüder von Michaelstein zur Wiederaufrichtung des Klosters zu veranlassen, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 337-338
Ed. JACOBS, Kardinal Albrecht verlangt als Administrator zu Halberstadt vom Grafen von Regenstein, daß er der Spendung des Abendmahls unter beiderlei Gestalt und der Änderung der Kirchenceremonien in seiner Grafschaft Einhalt thue (o.J., um 1526), in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 338-339
Heinrich PRÖHLE, Der Marsch der freiwilligen Jäger von Halberstadt nach Paris und zurück vom 7. Juli bis 15. Nov. 1815. Tagebuchblätter von Heinrich Andreas Pröhle, weiland D. theol. und Pastor zu Hornhausen. Aus dem väterlichen Nachlasse mitgeteilt, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 339-348
R. STEINHOFF, Braunschweig-Wolfenbüttelsche Pestandachten 1680, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 348-351
W. CLAUSSEN, Karte von Blankenburg am Harz und Umgegend, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 352
K. LINDECKE, Die Anfänge des Bistums Halberstadt. Vortrag, gehalten auf der 18. Hauptversammlung des Harzvereins etc. in Halberstadt am 28. Juli 1885, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 353-364
GRÖSSLER, Graf Albrecht IV. von Mansfeld. Ein Lebensbild aus der Reformationszeit, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 365-400
Paul LEMCKE, Die Nordhäuser Patrizierfamilie Ernst, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 401-420
Heinrich REMBE, Geschichte der Buchdruckerkunst in der Stadt Eisleben, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 421-454
Ed. JACOBS, Zur Bevölkerungsgeschichte der stolbergischen Harzlande, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 455-471
Ed. JACOBS, Hegung des gräflich stolberg-wernigerödischen Landgerichts (um 1650). Heergewette (Heergeräth) und Gerade). Dritter Pfennig, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 472-479
Ed. JACOBS, Wüstwerden eines Bauernhofs im dreißigjährigen Kriege. Beckenstedt, 19. März a.St. 1649, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 479-481
KÜHLEWEIN, Statut der S. Sebastians Armbrustschützen-Brüderschaft zu Ilfeld, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 481-483
Alfred SIEMENS, Marsch der freiwilligen Jäger von Halberstadt nach Paris und zurück vom 7. Juli bis 9. Dezember 1815. Feltagebuch des verstorbenen Salineninspektors Friedrich Georg Siemens zu Artern. Aus dem väterlichen Nachlasse mitgeteilt, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 484-496
Emil STRASSBURGER, Urkunden aus dem Rathausturmknopf zu Aschersleben, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 496-508
   Buchanzeige, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 509-510
A. FRIEDERICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 18, 1885, S. 510-514

ZHarzVGA 19, 1886
C. ELIS, Die romanischen Kirchen Halberstadts. Vortrag in der 18. Hauptversammlung des Harzvereins am 28. Juli 1885 in Halberstadt gehalten, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 1-22
Gustav SCHMIDT, Die Dompröbste von Halberstadt, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 23-92
A. NEBE, Geschichte der Stadt Freiburg und des Schlosses Neuenburg, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 93-172
A. NEBE, Drei thüringische Minnesänger. Christian Luppin, Heinrich Hetzbolt von Weißensee und Heinrich von Kolmas, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 173-223
Ed. JACOBS, Die gräflichen Erbbegräbnisse in der Grafschaft Wernigerode bis zum Jahre 1710 (1786). Mit Anlagen und allgemeinen Bemerkungen über sonstige Begräbnisfeierlichkeiten in der Grafschaft und die Beteiligung der Schule bei traurigen und freudigen Gelegenheiten, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 224-285
H. BRINCKMANN, Das Bartholomäus-Kloster und die Bartholomäus-Kirche in Blankenburg, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 286-312
   Vereinsbericht vom März 1885 bis Juli 1886, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 313-322
GRÖSSLER, Erklärung der Ortsnamen des Mansfelder Gebirgskreises, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 323-361
Heinrich REMBE, Geschichte der Buchdruckerkunst in der Stadt Eisleben (Schluß), in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 362-406
Th. VOGES, Zur Geschichte der Spinnerei im braunschweigischen Lande, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 407-434
RIBBENTROP, Aktenmäßige Darstellung des Kriminalverfahrens und der Hegung des hochnotpeinlichen Halsgerichts zu Blankenburg im Harz im vorigen Jahrhundert. Vortrag, gehalten am 22. Dezember 1885 in dem Verein für Geschichte und Altertum zu Blankenburg, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 435-444
Ed. JACOBS, Albrecht Georg, Graf zu Stolberg, stellvertretender Taufzeuge am Dresdener Hofe und sein Bruder Graf Heinrich 1557, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 445-477
G. BODE, Zur Geschichte der Innungen zu Blankenberg am Harz, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 478-481
H. BRINCKMANN, Zur Geschichte des Dorfes Stiege im Harz, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 481-482
Ed. JACOBS, Zur Geschichte des Kirchenlieds und der Gesangbücher in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 483-490
Ed. JACOBS, Der Schwerttanz auf Schloß Wernigerode ausgeführt 1605, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 490
Ed. JACOBS, Die Bogelsack zu Schlanstedt und die Hake, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 490-491
H. LANGERFELDT, Ein Klosterhaushalt vor 300 Jahren (Riddagshausen), in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 492-500
H. LANGERFELDT, Anhang zum Erberegister des Klosters Riddagshausen 1605 (Heergeräte und Frauengerade), in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 500-502
A. FRIEDERICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 503-506
   Mitgliederverzeichnis des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde, in: ZHarzVGA 19, 1886, S. 507-520

ZHarzVGA 20, 1887
Friedrich KURZE, Die Grafen des Schwabengaus im 10. und 11. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 1-17
A. NEBE, Geschichte des Schlosses und der Stadt Allstedt, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 18-95
R. JECHT, Grenzen und Gliederung der Mansfelder Mundart, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 96-115
Emil STRASSBURGER, Die Herren und Grafen von Arnstein. Vortrag, gehalten auf der 19. Hauptversammlung des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde in Aschersleben am 27. Juli 1886, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 116-148
Karl SCHULZE, Erklärung der Namen der auf dem anhaltischen Harze befindlichen Gewässer, Berge, Thäler, Forst- und Feldorte, Wüstungen usw. Ein Beitrag zur Landeskunde des Herzogtums Anhalt, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 149-239
BECKER, Über einige vorgeschichtliche Funde von der Osthälfte der Aschersleber See. Vortrag, gehalten bei der 19. Hauptversammlung für Geschichte und Altertumskunde zu Aschersleben am 27. Juli 1886, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 240-255
Ed. JACOBS, DAs Kleinod und die Wappen wernigerödischer Schützenbrüder (1571-1600), in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 256-272
Ed. JACOBS, Die Bauernwappen in den um 1604 gearbeiteten Fenstern der kleinen Kirche zu Wasserleben, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 272-282
Ed. JACOBS, Das Siegel des fürstlich braunschweigischen Bergamts zu S. Andreasberg 1599 und Bemerkungen über das gräflich stolbergische Bergwerk daselbst, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 282-287
Oscar EYSELIN, Großes Feuerwerk auf dem Thie (Tyde) zu Blankenburg am Harz. Abgebrannt zu Ehren der Herzogin Christine Louise, Gemahlin Ludwig Rudolfs von Blankenburg, am 28. März 1732, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 288-297
Ed. JACOBS, Die heilige Casaria zu Beckenstedt und ihre kirchliche Verehrung am 10. Mai, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 297-303
Ed. JACOBS, Dr. Theol. Heinrich Meye (Maius). vgl. Harzzeitschrift 16 (1883), S. 319-346, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 303-304
Heinrich PRÖHLE, Zur Harzlitteratur, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 304-305
   Das Abgebrannte Elbingerode (Gedicht auf die Feuersbrunst vom 27. Mai 1753), in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 306-311
H. WEDDING, Beitrag zur Geologie des Harzes (Fortsetzung von Jahrgang 17 (1884), S. 305. Fortsetzung des Zeitverzeichnisses der die Geologie des Harzes betreffenden Druckschriften), in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 312-316
H. GRÖSSLER, Zum Namen Mägdesprung, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 317
   Vereinsbericht vom Juli 1886 bis Juni 1887, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 318-328
Paul ZIMMERMANN, Georg Thyms Dichtung unddie Sage von thedel von Wallmoden, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 329-382
NEBE, Geschichte des Klosters Oldisleben, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 383-440
K. HEINE, Eine Wanderung durch die Stadt Querfurt am Ende des 15. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 441-455
Ed. JACOBS, Johann Friedrich Plessing, Prediger und Schriftsteller zu Belleben und Wernigerode, geb. 28. Oktober 1720, † 30. Dez. 1793, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 456-514
Rudolf NEUMEISTER, Die sittlichen Zustände in der Grafschaft Mansfeld um das Jahr 1555 nach Erasmus Sarcerius. Ein Beitrag zum damaligen Sittengemälde unsres Volks, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 515-531
Karl MEYER, Entwicklungsgeschichte der Reichsstadt Nordhausen. Festvortrag auf der 20. Hauptversammlung des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde zu Nordhausen, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 532-552
Joh. BOLTE, Schulkomödien in Oslar, auch zu Blankenburg am Harz, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 553-555
L. Freiherr von BORCH, Zu den Schöffenbarfreien das Sachsenspiegels, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 555-560
Ed. JACOBS, Briefe des Hofdiakonus Samuel Lau in Wernigerode aus den Jahre 1720 bis 1730, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 561-572
Paul MITZSCHKE, Berichtigungen zu dem Aufsatze über die Geschichte des Klosters Oldisleben, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 573-580
Friedrich KURZE, Berichtigung, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 580-581
Heinrich PRÖHLE, Über den Ursprung der Sage vom wilden Jäger, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 581-583
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 584-586
   Nachtrag zu dem Vereinsbericht oben S. 318-328 [Juli 1886-Juni 1887], in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 587-589
A. FRIEDERICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 20, 1887, S. 590-595

ZHarzVGA 21, 1888
Richard SEBICHT, Die Cistercienser und die niederländischen Kolonisten in der goldenen Aue (im 12. Jahrhundert), in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 1-74
Karl MEYER, Die Ebersburg. Mit einem Grundrisse der Burg Schadewald und ihrer Wallvorburg, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 75-88
Ed. JACOBS, Alter und Ursprung der gräflichen Dienerschaft zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 89-130
Ed. JACOBS, Johann Christian Ruberg. Ein Beitrag zur Geschichte der Goldmacherei am Harz, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 131-158
Ed. JACOBS, Heinrich Georg Neuß, geboren zu Elbingerode am 11. März a.St. 1654, gestorben zu Wernigerode am 13. September 1716, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 159-189
Julius SCHMIDT, Das Gnadenbild zu Elende, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 190-202
L. Freiherr von BORCH, Zur Entwicklung der sächsischen Wergelder, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 203-212
BECKER, Die deutschen Hausurnen, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 213-231
G. BODE, Grabstein der Frau Anna (von Gittelde), geborenen von Boventen, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 232
Ed. JACOBS, Werbewesen im dreißigjährigen Kriege und Überfall durch die Harzbauern zwischen Hüttenrode und Blankenburg 1627, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 232-237
Ed. JACOBS, Wasserreise in der Neustadt Wernigerode, angelegt 1649, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 237-240
Ed. JACOBS, Aberglaube als versuchtes Hülfsmittel vor Gericht 1623, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 241-242
Ed. JACOBS, Auswanderungen eines wegen des Trauerjahrs erwerblos gewordenen wernigerödischen Musikers, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 242-243
Ed. JACOBS, Namenstagsfeier (1670), in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 243-245
K. MEYER, Zwei Kleinodienverzeichnisses des Hospitals S. Cyriaci und des Altendorfklosters zu Nordhausen, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 245-247
Julius SCHMIDT, Urkunden die Burg Questenberg betreffend, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 248-255
Karl SCHULZE, Erklärung der Ortsnamen Waldau, Frose, Sülze und Baalberge, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 255-257
   Bücheranzeige, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 258-259
   Vereinsbericht von Juni 1887 bis dahin 1888, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 260-271
Th. VOGES, Heidnische Reste im heutigen Volksglauben der Bewohner des braunschweigischen Landes. Vortrag, gehalten auf der 21. Hauptversammlung des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde zu Helmstedt 1888, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 273-291
Karl MEYER, Die Reichsstadt Nordhausen als Festung, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 292-368
E. MATTHIAS, M. Leonhard Jacobi aus Nordhausen, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 369-398
Ed. JACOBS, Die Deutschordenscomture Joachim von Hopkorff, Balthasar von Eimbeck und Arnd von Sandow [Kleine Beiträge zur Geschlechts- und Siegelkunde], in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 399-405
Ed. JACOBS, Der Notar Joachim Buchtenkirch [Kleine Beiträge zur Geschlechts- und Siegelkunde], in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 405-410
Ed. JACOBS, Die Schöppen Hermann Overbeck und Johann Schröder [Kleine Beiträge zur Geschlechts- und Siegelkunde], in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 410-412
Ed. JACOBS, Hans Pape d.Ä. und d.J., Bürger zu Wernigerode [Kleine Beiträge zur Geschlechts- und Siegelkunde], in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 412-418
L. Freiherr von BORCH, Zu den sächsischen Wergeldern. Nachtrag zu S. 209, Nr. 3, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 419-420
L. Freiherr von BORCH, Reformation und Willkür der Gemeinde Großen-Harßleben (des Dorfs Harsleben bei Halberstadt), in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 420-424
Ed. JACOBS, Heergewedde und Gerade zu Altenrode in der Grafschaft Wernigerode 1595, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 424-425
K.E.H. KRAUSE, Erasmus Sarcerius, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 426-428
H. LANGERFELDT, Die Jagden im Herzogtum Braunschweig von 1570 bis 1720, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 428-434
Ed. STEINACKER, Der Hirschsprung bei Greene, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 434-436
Paul ZIMMERMANN, Zur Geschichte des Bären am Harze, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 436-438
Clemens MENZEL, Zur Geschichte der Buchdruckerkunst in Eisleben, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 439-441
Emil STRASSBURGER, Ein Tag in Ascherslebens Mauern im Jahre 1494, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 442-453
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 454
A. FRIEDERICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde durch Schenkung, Tausch oder Kauf eingegangenen Zuwendungen, in: ZHarzVGA 21, 1888, S. 455-459

ZHarzVGA 22, 1889
Gustav SCHMIDT, Zur Genealogie der Grafen von Regenstein und Blankenburg bis zum Ausgange des 14. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 1-48
Friedrich KOLDEWEY, Quellen zu der Geschichte des Konvertiten Ludolf Klencke, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 49-84
Paul OSSWALD, Liber feodalis censuum perpetuorum ecclesie S Crucis in Nordhusen, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 85-160
Ed. JACOBS, Kulturbilder aus der Zeit kurz vor und bis zum dreißigjährigen Kriege. 1. Hoier von Lauingen, Komtur zu Langeln, seine Bestattung, Nachlaß und Versorgung seiner Altfrau und Kinder, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 161-201
Gustav SCHMIDT; Paul ZIMMERMANN, Das Grabdenkmal Graf Ernsts VII. von Honstein im Kloster zu Walkenried, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 202-224
H. BECKER, Noch eine deutsche Hausurne. Nachtrag zu Jahrgang 1888, S. 213 ff., in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 225-228
P.J. MEIER, Schaumünzen Braunschweigischer Herzöge aus dem 16. und 17. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 229-236
Ed. JACOBS, Asche von Kramm, dessen Gemahlin und ihre Verwandtschaft zu Wernigerode, 1524-1567, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 237-242
Ed. JACOBS, Der Schwärmer Johann Beidenrod zu Veckenstedt, 1555-1574, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 242-246
J.O. OPEL, Generalordnung des Herzogs Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel, nach welcher Fremde in Wolfenbüttel herumgeführt werden sollen, 1578, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 246-247
   Vereinsbericht vom Juli 1888 bis dahin 1889, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 248-253
L. BECK, Herzog Julius von Braunschweig und die Eisenindustrie am Oberharz, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 302-329
Ernst Günther FÖRSTEMANN, Die letzte orientalische Pest in Nordhausen 1681 bis 1683, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 330-358
Fr. KÜSTHARDT, Die neun guten Helden, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 359-376
H. BECKER, Die Speckseite bei Aschersleben, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 377-406
Freiherr L. von BORCH, Merkwürdige Todesstrafen (ubi societas, ibi jus est), in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 407-422
Oscar BYSELEIN, Eine Studentenreise nach dem Brocken, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 422-424
Ed. JACOBS, Zur Geschichte des Klosters Himmelpforten und der deutschen Kongregation des Augstinereinsiedler-Ordens 1460, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 421-429
Ed. JACOBS, Sittengeschichtliches aus Quedlinburg 1599-1601, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 429-432
Ed. JACOBS, Albrecht Georg, Graf zu Stolberg, an seinen Bruder Ludwig, inbetreff eines an die Grafen zu Schwarzburg zu verschenkenden "langen Kerls!" 1554, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 433
C. KÖNNECKE, Zwei ungedruckte bischöflich-halberstädtische Urkunden, betreffend die Reiterdienste der Croppenstedter Bürger aus dem 14. Jahrundert, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 433-438
   Bücheranzeige, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 439
Ed. JACOBS, Vereinsbericht vom Juli 1889 bis April 1890, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 440-449
A. FRIEDERICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 22, 1889, S. 450-456

ZHarzVGA 23, 1890
G. BODE, Entwurf einer Stammtafel der Grafen von Wöltingerode, Woldenberg, Woldenbruch, Harzburg, Werder und Woldenstein, sowie der Grafen von Werder und Emne älteren Stammes, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 1-98
G. SELLO, Des Pfaffen Konemann Gedicht vom Kaland zu Eilenstedt am Huy, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 98-170
Hermann GRÖSSLER, Sammlung älterer nach Eisleben ergangener Rechtsbescheide des magdeburgischen Schöppenstuhls, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 171-201
Arthur KLEINSCHMIDT, Dr. Israel Jacobson. Nach den Quellen, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 202-212
Paul LEMCKE, Nordhäuser Geiseln in Magdeburg (1760), in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 213-234
Hermann DÜRRE, Regesten der Grafen von Schladen, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 235-291
E. PFITZNER, Die Kirche St. Martini zu Stolberg am Harz im Mittelalter, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 292-332
E. GNAU, Die Kiffhäusersage, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 333-342
Ed. JACOBS, Briefe des Reformators und Musikers Autor Lampadius (Lampe) von 1537-1550, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 342-351
Th.R. von SICKEL, Zur Urkunde des Kaisers Otto III. für die Bischöfe von Halberstadt vom 20. April 997, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 351-353
   Buchanzeige, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 353-354
Ed. JACOBS, Die Befehdung des Klostes Ilsenburg durch die Grafen Albrecht und Friedrich von Wernigerode, 1309-1320, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 355-415
Ed. JACOBS, Bothos, Grafen zu Stolberg und Wernigerode, Vertrag mit seinen Bürgern zu Stolberg über deren Rechte und pflichten (Stolberger Bauernkriegs-Artikel) 4. Mai 1525, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 416-428
Fr. BOSSE, Der Edukationsrat Dr. Johann Peter Hundeiker und die Erziehungsanstalt zu Vechelde. Ein Beitrag zur Geschichte des Philantropinismus, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 429-472
Ed. JACOBS, Schreiben des Studenten Johann Reifenstein in Wittenberg an seinen Bruder, den Gräflich Stolbergischen Rentmeister wilhelm Reifenstein, 8. März 1523, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 473-475
Selmar KLEEMANN, urkunden aus dem Pfarrarchive der Kirche S. Bonifacii zu Ditfurt, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 475-478
E. MÜLLER, Zur Geschichte des Dorfes Auleben, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 478-492
Gustav SOMMER, Über das T in Glockeninschriften und in anderen Beziehungen, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 492-497
Paul ZIMMERMANN, Zu den Grabdenkmälern der Grafen von Honstein, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 497-498
Paul ZIMMERMANN, Der Brand zu Seesen am 19. Mai 1615, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 498-500
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 501-512
A. FRIEDERICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins eingegangenen Geschenke und Erwerbungen, in: ZHarzVGA 23, 1890, S. 513-551

ZHarzVGA 24, 1891
R. KRIEG, Beiträge zur Geschichte der Stadt Ellrich am Harz, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 1-33
Uvo HÖLSCHER, Geschichte des Klosters S. Georgenberg vor Goslar. Vortrag, auf der 23. Hauptversammlung des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde zu Goslar am 27. Juli 1890 gehalten, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 34-45
Paul ZIMMERMANN, Graf Bülow und der "Abschied von Kassel", in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 46-67
Paul ZIMMERMANN, Professor Rothfischer in Helmstedt und Kardinal Querini, Bischof von Brescia, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 68-87
L. Freiherr von WINTZINGERODE-KNORR, Die Verhältnisse der Volksschulen sowie der Lehrer und Küster in den fünf zum ehemaligen Wintzingerödischen Gerichte gehörigen Dörfern: Kalt-Ohmfeld, Kirch-Ohmfeld, Tastungen, Wehnde und Wintzingerode bis zum Jahre 1803, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 88-115
Ed. JACOBS, Kulturbilder aus der Zeit des dreißigjährigen Krieges. Die Begründung des Guts auf der Boke zu Altenrode und das Schicksal von Hoier von Lauingens Nachkommenschaft, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 116-150
Paul OSWALD, Nordhäuser Kriminal-Akten von 1498 bis 1657, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 151-200
G. SELLO, Halberstädtisch-brandenburgische Fehde 1238 bis 1245, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 201-219
L. Freiherr von WINTZINGERODE-KNORR, Mitteilungen zur Geschichte des Dorfes Auleben und der Stadt Heringen, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 220-256
Adolf BRINKMANN, Die Quedlinburger Gruftkirchen, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 257-271
G. PLATZ, Vier alte Glocken, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 272-277
P.A. REINECKE, Zur Erklärung des ältesten Sangerhäuser Stadtsiegels, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 278-282
O. EYSELEIN, Grentz-Beschreibung des Fürstlichen Ambtes Heymburg de anno 1649 d. 17. Maji, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 283-285
Karl GRUBE, Ein Brief Petrus Hovets, Beichtvaters Herzog Heinrichs d.J. zu Braunschweig und Lüneburg, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 286-290
Ed. JACOBS, Geschenke des Rats zu Wernigerode zu dem Beilager auf Schloß Wernigerode im Juni 1541, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 290-291
Ed. JACOBS, Sittengeschichtliches aus Wernigerode, 1574, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 291-292
Ed. JACOBS, Zur Geschichte des Schauspiels in Wernigerode 1588, 1593, 1618, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 292-294
Ed. JACOBS, Geborene Harzer zu Bergen in Norwegen, 1606, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 295
Ed. JACOBS, Verlassen ländlicher Wohnungen zur Zeit des dreißigjährigen Krieges, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 295-296
Ed. JACOBS, Bürgerliches Ehrenkleid, 1648, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 297-298
Ed. JACOBS, Fahrende Ärzte. Zur Geschichte des Arzneiwesens, 1650, 1657, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 298-302
Ed. JACOBS, Über den alten Gebrauch des Stinkpfisters oder Stinkefeist, 1655, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 302-304
Ed. JACOBS, Ein Dockenkind machen, 1656, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 304
Ed. JACOBS, Werbewesen zur Zeit des Großen Kurfürsten. Ein für denselben am Harze geworbene Reitercompagnie, 1657, 1659, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 305-310
A. REINECKE, Wo lag das in der Stiftungsurkunde des Klosters Drübeck 877 erwähnte monasterium Hornburg?, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 310-323
G. SCHMIDT, Ein Schmähbrief des 15. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 323-327
WIESE, Aus einer Harzreise des Grafen Friedrich von Götzen im Jahre 1791, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 327-333
L. Freiherr von WINTZINGERODE-KNORR, von Wintzingerödisches Freigut zu Neustadt unterm Honstein, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 333-336
   Berichtigungen und kleine Mitteilungen, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 336-337
   Vereinsbereicht vom April 1890 bis anfangs Juli 1891, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 338-345
Ed. JACOBS, Zur Geschichte der Tonkunst in der Grafschaft Wernigerode (mit Ausschluß der Ordel), in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 347-406
H. DÜRRE, Ludolf von Walmoden. Ein Lebensbild aus dem 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 407-424
BUHLERS, Hildesheimer Haussprüche, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 425-453
Felician GESS, Urkundliche Nachrichten zur Geschichte der Reformation im Harzgebiet, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 454-485
Georg BODE, Ein neuerdings aufgefundener Schatz von Urkunden und anderen Schriften zur Geschichte Goslars, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 486-493
E. DÜMMLER, Ein Besuch von Klausthal im Jahre 1782, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 494-498
GRÖSSLER, Wiederkaufsbrief des Grafen Gebhart von Mansfeld für die Kirche S. Martini zu Stolberg vom Jahre 1520, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 498
Ed. JACOBS, Litonentausch 1301, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 499
Ed. JACOBS, Wernigeroder Urkunden-Nachlese (1317-1438), in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 499-507
Ed. JACOBS, Der Grafen von Wernigerode Vorbehalt für den Fall einer Wiederbebauung der Flur des wüsten Dorfes Sudburg bei Goslar, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 507-508
Ed. JACOBS, Ausweisung der Juden aus der Grafschaft Wernigerode 1592, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 508-509
Ed. JACOBS, Gerichtliche Vorladung des Hans Brandes und seiner Frau, durch deren Nachlässigkeit die große Feuersbrunst in Seesen verursacht sein soll, 1615, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 509-511
Ed. JACOBS, Plünderung eines Kaufmannswagens an der wernigerödischen Grenze bei Wasserleben und Beckenstedt am 4. Februar 1625, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 511-516
Ed. JACOBS, Verwüstung der Wildbahn am Harze durch den dreißigjährigen Krieg, 1641, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 517-518
Ed. JACOBS, Neue Osterzeitungen, so sich den 1. und 2. Osterfeyertag Anno 1695 zu Wernigerode zugetragen, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 518-522
Ed. JACOBS, Vergleichende Zusammenstellung über die Verbreitung des Laubholzes in den hasserödischen Waldungen vor zweihundert Jahren und in der Gegenwart, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 522-529
G. SCHMIDT, Ein Mädchen will einen Gefangenen des Rates zu Halberstadt heiraten, um sein Loslassung zu bewirken, 1468, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 529-531
G. SCHMIDT, Inventarium über den Nachlaß des Thomas von Gerbstedt, Stiftsherrn zu U.L. Frauen in Halberstadt, 1442, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 531-537
G. SCHMIDT, Verzeichnis der hinterlassenen Fahrnis des Domdechanten Johann von Halberstadt, Edlen von Querfurt, 1506, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 538-543
G. SCHMIDT, Urkunden, die Schützengesellschaft zu Halberstadt betreffend, 1502, 1543, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 543-547
G. SCHMIDT, Auktion von Kirchengut zu S. Simon und Judä in Goslar, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 547-548
Hans BEHM, Die Hausurne von Hoym, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 549-551
   Bücheranzeigen und Verbesserung, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 552-553
   Vereinsbericht vom Ende Juli 1891 bis Mai 1892, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 554-567
A. FRIEDERICH, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde durch Schenkung, Tausch oder Kauf eingegangen Zuwendungen, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 567-569
   Sachlich geordnetes Inhaltsverzeichnis der Veröffentlichungen des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde von 1880 bis 1891, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 570-591
   Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an den Jahrgängen 1880 bis 1891 der Zeitschrift des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 591-600
   Nachtrag zum Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 24, 1891, S. 601-602

ZHarzVGA 25, 1892
Ulricht KLEIST, Die sächischen Städtebünde zwischen Weser und Elbe im 13. und 14. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 1-101
Willi VARGES, Die Entstehung der Stadt Braunschweig, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 102-131
Paul ZIMMERMANN, Quellen zur Genealogie der späteren Grafen von Regenstein, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 132-145
R. STEINHOFF, Stammtafel der Grafen von Regenstein und Blankenburg von ungefähr 1400 bis 1599, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 146-167
Robert HABS, Beiträge zur Geschichte des Frohndienstes am Südharze seit Anfang des 16. Jahrhunderts. Nach Materialien aus der Sammlung des Herrn Gustav Poppe (Artern), in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 168-211
H. BECKER, Zur neuen Hausurne in Hoym nebst einigen Bemerkungen zu den übrigen Hausurnen, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 212-244
F. MAURER, Ausgrabungen am Münchehof bei Spitenfelde im Harz, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 244-247
B. von RÖDER, Einiges über die Wüstung Selkenfelde. Nebst einem Grundriß und einigen Angaben über die ausgegrabene Kirche daselbst von Herrn Kreisbauinspektor BRINCKMANN in Blankenburg a.H., in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 247-249
Th. VOGES, Niederländische Glocken in Wolfenbüttel, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 250-254
Paul ZIMMERMANN, Zu den Grabdenkmale der Gräfin Margarethe von Honstein, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 254-255
O. von HEINEMANN, Noch einmal das älteste Sangerhäuser Stadtsiegel, nebst einigen Bemerkungen über das alte thüringische Landgericht zu Mittelhausen, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 256-262
G. BODE, Ein urkundlicher Scherz, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 263-264
BUHLERS, Nachtrag zu den Hildesheimer Haussprüchen, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 264-265
W. GRÜTZMACHER, Copia einer Schrift, welche sich in dem Knopfe auf dem Thurme der S. Johannis-Kirche zu Gittelde bei der Abnahme desselben Anno 1783 gefunden hat, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 268-271
Ed. JACOBS, Das Bärenführen des Halberstädter Dompropstes, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 271-276
Ed. JACOBS, Die ältesten Kirchenbücher von S. Johannis in der Neustadt-Wernigerode; alte Kirchenrechnungen und Beichtverzeichnisse ebendaselbst, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 277-288
Willi VARGES, Die Entwicklung der Autonomie der Stadt Braunschweig, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 289-331
   Besprechung, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 332-349
Ed. JACOBS, Neue Beiträge zur Geschichte des Siechenhofs zu Halberstadt, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 350-360
A. REINECKE, Ausgrabung der wüsten Kirche des ehemaligen Dorfes Windelberode bei Stapelburg am Harz, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 361-367
R. DOEBNER, Sterblichkeit und Bevölkerungszahl in Hildesheim im 17. und 18. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 368-371
Ed. JACOBS, Hat es zu Halberstadt einen Konvent der Neuerinnen vom Maria-Magdalenenorden gegeben?, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 371-374
Ed. JACOBS, Abendmahlsgenossen aus den frenden Kriegsvölkern zur Zeit des dreißigjährigen Krieges, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 375-377
Ed. JACOBS, Ein Hexenprozeß zu Oldisleben im Jahre 1680, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 377-385
Otto MERX, Zur Geschichte des ehemaligen Wallfahrtsorts Elende bei Bleicherode, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 385-389
Gustav POPPE, Ein bis jetzt unbekannt gebliebener, vergessener Gemeindewald am Unterharz, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 389-391
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 392-396
Paul HÖFER, Verzeichnis der für die Sammlungen des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde eingegangenen Zuwendungen, in: ZHarzVGA 25, 1892, S. 396-400

ZHarzVGA 26, 1895
Robert HABS, Beiträge zur Geschichte des Frohndienstes am Südharze seit Anfang des 16. Jahrhunderts. Nach Materialien aus der Sammlung des Herrn Gustav Poppe (Artern), in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 1-141
Karl WEHRMANN, Bischof Albrecht II. von Halberstadt, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 142-190
Ed. JACOBS, Versuch der Prämonstratenser, Ilfeld wieder zu besetzen, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 191-206
H. LORECK, Bernhard I., der Askanier, Herzog von Sachsen (1180-1212), in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 207-301
Georg PLATH, Die Vitzenburg und ihre Bewohner, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 302-373
H. BECKER, Eine Dessauer Hausurne. Nachtrag betreffs der Hoymer Hausurne, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 374-389
Paul HÖFER, Die Wulferstedter Hausurne, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 389-403
Ad.M. HILDEBRANDT, Ein harzisches Wappen in Ostpreußen, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 404
Ed. JACOBS, Silvester Wolgemuth und sein Wappen (1507-1547), in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 405-407
Ed. JACOBS, Über das Entstehungsjahr der Ofenplatte auf Taf. I, 1 in der Festschrift zur fünfundzwanzigsten Gedenkfeier des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 407-409
Georg PLATH, Ein Tympanon aus Kloster Reinsdorf, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 409-415
BUHLERS, Zweiter Nachtrag zu den Hildesheimer Haussprüchen, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 415
E. FÖRSTEMANN, Ist -ind in -inderode Singular oder Plural?, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 416-418
Ed. JACOBS, Über das Alter der harzischen Orte, deren Namen auf -ingerode endigen, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 418-422
Ed. JACOBS, Brüderschaft im Kreuzgange zu Halberstadt, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 422-423
Ed. JACOBS, Zur Jagdgeschichte des Harzes (vergl. 3, 260-263; 21, 428-438), in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 423-430
Ed. JACOBS, Aus trübster Drangsalszeit, August 1630, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 430-435
Gustav POPPE, Bericht des Superintendenten in Sangerhausen an den Churfürsten wegen des Ambts Arnstein, 1629, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 435-437
Paul STÖBE, Bestallung des Organisten Sebastian Rosenmeyer zum Organisten an der St. Johanniskirche zu Halberstadt, 1693, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 438-439
Ed. JACOBS, Vereinsbericht vom Mai bis Ende 1893 … nebst den Ortsvereinsberichten von Wolfenbüttel und Nordhausen und dem Mitgliederzuwachs, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 440-447
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 448-452
Paul HÖFER, Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 26, 1895, S. 453-457

ZHarzVGA 27, 1894
Ed. JACOBS, Johann Lorenz Benzler, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 1-90
G. BODE, Das Forstding in der Waldmark von Goslar, insbesondere die statuta und sattunge des forstdynges nach der Clausthaler Handschrift, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 91-121
HELLWIG, Zur Geschichte des Dom- oder Kreuzstiftes in Nordhausen von der Zeit seiner Umwandlung im Jahre 1220 bis zum Jahre 1322, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 122-209
BUHLERS, Zerstörte Hildesheimer Haussprüche, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 210-234
Otto SNELL, Die Pest zu Hildesheim im Jahre 1657, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 235-240
H. BRINKMANN, Geschichte der Holzbaukunst in Quedlinburg, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 241-281
Ludwig HÄNSELMANN, Zwei Briefe aus Kriegsnöten (1642); Braunschweig an Wernigerode 1459, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 282-284
Uvo HÖLSCHER, Ein Stückchen vom tollen Christian von Braunschweig (1625). Nach einer Familienchronik, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 284-287
Uvo HÖLSCHER, Die Formen der Besitzergreifung in Goslar (Notariats-Instrument von 1747), in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 287-289
Ed. JACOBS, Die Einführung der Kirchenorgeln in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 289-292
Ed. JACOBS, Die Beisetzung des am 28. Oktober/7. November 1626 verstorbenen Grafen Botho Ulrich zu Stolberg in Hildesheim, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 292-298
Ed. JACOBS, Reihenfolge der Pastoren zu Trautenstein, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 299-301
Ed. JACOBS, Das Wahrzeichen von Wernigerode, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 301-303
Ed. JACOBS, Caroline Luise von Klencke geb. Karsch an Lorenz Benzler, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 303-304
G. LIEBE, Der Halberstädter Apothekereid aus dem sechzehnten Jahrhundert, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 304-305
Gustav POPPE, Flurgrenzen in Thüringen und dem Harze, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 306-309
Gustav POPPE, Der Thamm oder das Stift S. Nicolai auf dem Thamm zu Nicolausrieth (an der großen Helme bei Artern), in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 309-310
Gustav POPPE, Aus der Zeit des Bauernkriegs. Ein Schreiben des Thomas Münzer, zwei Urkunden, einen aufrührerischen Prediger zu Martinsrieth (bei Sangerhausen), eine Verfügung des Herzogs Georg von Sachsen wegen unterlassenen Messelesens in Eisleben und eine Quittung Friedrichs von Witzleben, Ringleben betreffend, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 310-314
Victor von RÖDER, Die Glocken zu Hoym, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 314-315
Arnold Freiherr von WEYHE-EIMKE, Erinnerungen aus der Geschichte der gräflich Stolbergischen Lande im Jahre 1641 und 1642 nach Urkunden aus dem Nachoder Archive, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 315-325
Arnold Freiherr von WEYHE-EIMKE, Die Grafschaft Regenstein und der Fürst Piccolomini, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 325-329
   Vereinsbericht vom Januar bis Juni 1894, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 330-334
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 345-346
   Berichtigungen, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 346
Ed. JACOBS, Geschichtliche Ortskunde der Umgegend von Wernigerode, eine Erfänzung des Aufsatzes: Die Bewegung der Bevölkerung von Wernigerode in der vorjährigen Festschrift des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde, besonders der ihm beigegebenen Karte der Wernigeröder Stadtflur, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 347-426
F. DANNEIL; Ed. JACOBS, Handwerker-, Tagelöhner und Gesindeordnung für das Gebiet der Stifte Magdeburg, Halberstadt, Hildesheim und der Herzogtümer Braunschweig vom 26. Juni 1445, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 327-439
MEIER, Quellen zur Genealogie der braunschweigischen Familie von Kalm, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 440-482
A. REINECKE, Die Schützenbrüderschaft zu Osterwieck, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 483-539
A. ELLISSEN, Einbeck im 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 540-566
Hermann DOMEIER, Zur Geschichte des Einbecker Bieres, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 567-574
Th. VOGES, Die Ausgrabungen zu Beierstadt, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 575-589
Uvo HÖLSCHER, Goslarische Feuerordnung vom 19. Februar 1540, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 590-593
Ed. JACOBS, Aus dem Rechnungsbuche des Wernigeröder Dechanten und bischöflich Halberstädtischen und Hildesheimischen Offizials zu Braunschweig Johann Kerkener (1507-1541), in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 593-612
Ed. JACOBS, Neubau und Einweihung der Kirche zu Stiege. 15. Sept. 1707 bis 13. Sept. 1711, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 612-619
Ed. JACOBS, Zu der "Geschichtlichen Ortskunde der Umgegend von Wernigerode", in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 619-620
Johannes MOSER, Kleiner Beitrag zur Geschichte der Quedlinburger Hexenprozesse, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 620-627
Johannes MOSER, Hexengeschichten aus dem Pfarrarchive zu Bennungen, II. n. 5, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 627-633
F. ROSENFELD, Regesten, den S. Johanneshof vor Quedlinburg betreffend, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 633-640
   Vereinsbericht vom Juli bis November 1894, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 641-653
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 653-654
   Berichtigungen, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 654
   Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 27, 1894, S. 655-659

ZHarzVGA 28, 1895
Hermann STEUDENER, Albrecht I., Herzog von Sachsen (1212-1260), in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 1-116
Ed. JACOBS, Ludwig August Unzer, Dichter und Kunstrichter, geb. zu Wernigerode am 22. Nov. 1748, gest. zu Ilsenburg am 13. Januar 1774, der Verkündiger des Prinzips der Geniezeit, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 117-252
O. von HEINEMANN (Hg.), Die Zellerfelder Chronik des Maigsters Albert Cuppius, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 253-360
R. DOEBNER, Eine Harzreise im Jahre 1579, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 361
Ed. JACOBS, Zur geschichtlichen Ortskunde des Brockengebiets, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 362-370
Ed. JACOBS, Parzival und Parzivalsbreite in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 371-378
Ed. JACOBS, Graf Ernsts zu Stolberg Reise nach Schweden 1562/63, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 378-382
R. KRIEG, Das Alter und der Bestand der Kirchenbücher im Herzogtum Braunschweig, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 382-391
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 392-394
   Druckfehlerberichtigungen, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 395
Karl MEYER, Die Grafen von Honstein, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 397-541
Adolf KÖCHER, Der preußisch-welfische Hoheitsstreit um die Harzgrafschaft Regenstein. Vortrag vor der 28. Hauptversammlung des Harzvereins, gehalten zu Hildesheim, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 542-558
Bernhard HELLWIG, Bewegung des Zinsfußes in der Nordhäuser Gegen für die Zeit von 1347-1566, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 559-578
Karl SCHÜDDEKOPF, Heinse und Klamer Schmidt, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 579-614
P.J. MEIER, Die Befestigung der Stadt Helmstedt im Mittelalter, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 615-640
Uvo HÖLSCHER, Eine alte Chronika Goslars [Beiträge zur Geschichte von Goslar], in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 641-646
Uvo HÖLSCHER, Erdwin von der Hardt (1656-1749) [Beiträge zur Geschichte von Goslar], in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 646-657
Uvo HÖLSCHER, Die Gose und die Agetucht (Eine topographische Studie) [Beiträge zur Geschichte von Goslar], in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 657-660
Johannes MOSER (Hg.), Das Leben Johann Conrad Kranoldts, des Pastors zu Dietersdorf und Chronisten der goldenen Aue, von ihm selbst beschrieben, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 661-694
Ed. JACOBS, Albrecht IV., Bischof von Halberstadt, geborener Graf von Wernigerode, geb. 1346 † 11. Sept. 1419, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 695-739
LIEBE, Der Hofhalt des Bischofs Heinrich Julius von Halberstadt, Herzogs von Braunschweig und Lüneburg, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 740-750
BUHLERS, Schwerttanz zu Hildesheim 1604, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 751-752
Ferdinand COHRS, Dasseler Kirchenregister aus dem Jahre 1536, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 752-765
Ed. DAMKÖHLER, Bemerkungen zu dieser Zeitschrift, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 765-767
R. DÖBNER, Schreiben der Äbtissin Sophia von Gandersheim an Johann (Cicero), Markgrafen von Brandenburg, um Aufschub von Beschlüssen gegen die Grafen von Reinstein bis zur Rückkehr des wegen der Pest entflohenen Kapitels. Gandersheim 1483 September 25, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 767-768
J.J. EGLI, Zum hundertjährigen Gedächtnis eines Braunschweigers. Von dem Verfasser der "Nomina Geographica", in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 768-772
Ed. JACOBS, Die Tötung des Wernigeröders Ludeke Gilde durch den Geistlichen Dietrich Pril ums Jahr 1425, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 772-777
Hermann WEDDING, Die Abgrenzung der Gemeinde Wollingerode, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 777-782
   Schriftenanzeige, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 783-784
   Vereinsbericht von Dezember 1894 bis dahin 1895 mit angefügten Berichten über die Zweigvereine Blankenburg, Nordhausen (ausführlicher Bericht über das 25jährige Jubiläum, von PETROVICS), Thale und Wolfenbüttel, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 785-836
Paul HÖFER, Vermehrung der Vereinssammlungen, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 837-841
Ed. JACOBS, Ottovilla, in: ZHarzVGA 28, 1895, S. 842-843

ZHarzVGA 29, 1896
R. DOEBNER, Hildesheim im späteren Mittelalter. Vortrag vor der 28. Hauptversammlung des Harzvereins gehalten zu Hildesheim, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 1-15
Uvo HÖLSCHER, Heinrich von Alvelde, Bürgermeister von Goslar, 1445-1454 [Beiträge zur Geschichte von Goslar], in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 16-80
W. VARGES, Verfassungsgeschichte der Stadt Halberstadt im Mittelalter, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 81-158
G. REISCHEL, Die Wüstung Sömmeringen, Sommeringen oder Sommeringe bei Pabstorf im Kreise Oschersleben, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 159-181
G. REISCHEL, Das vermeintliche Grafengeschlecht von Summeringen, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 182-188
M. WEHRMANN, Friedrich von Stolberg, Domherr von Camin, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 189-199
H. HEINE, Die Artikel der alten Knochenhauerinnung zu Nordhausen, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 200-213
August Freiherr von MINNIGERODE-ALLERBURG, Schloß Allerburg zwanzig Jahre Braunschweigisch. Vortrag gehalten am 13. April 1896 in einer Versammlung des Braunschweig-Wolfenbüttelschen Ortsvereins zu Wolfenbüttel, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 214-244
Emil STRASSBURGER, Über die alte Burg in Aschersleben. 2. Zur Geschichte des Dorfes [Ascherlebener Beiträge], in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 245-255
Emil STRASSBURGER, Zur Geschichte des Dorfes Groß-Schierstedt bei Aschersleben [Ascherlebener Beiträge], in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 255-264
Heinrich BECKER, Die Eilsdorfer Haus- und Gesichtsurnen und ihr Gräberfeld, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 265-297
Th. NOLTE, Die Ausgrabung bei Thale, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 298-305
Paul HÖFER, Zum Hügengrab bei Thale, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 306
Ed. JACOBS, Die erste bekannte um die Mitte des sechzehnten Jahrhunderts zu wissenschaftlichem Zwecke ausgeführte Brockenbesteigung, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 307-311
Ed. JACOBS, Der Brocken und das deutsche Vaterlandsgefühl. Mit Nachbildung einer Hohenzollerschen Eintragung in das Brockenbuch, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 311-330
Johannes MOSER, Zwei Roßlaer Erscheinungsgeschichten aus dem 17. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 330-337
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 338-340
Paul HÖFER, Der Königshof Bodfeld, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 341-415
W. VARGES, Verfassungsgeschichte der Stadt Halberstadt im Mittelalter. Vierter bis dreizehnter Abschnitt, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 416-497
H.F. MÜLLER, Herzog Ludwig Rudolf und das Blankenburger Theater. Vortrag, gehalten in der Generalversammlung des Gesamtvereins der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine zu Blankenburg, am 7. September 1896, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 498-519
O. KÜSTERMANN, Die Schlacht bei Riade im Jahre 933. Versuch einer Wiederlegung der in den "Neuen Mitteilungen" des Thüringisch-Sächsischen Vereins, Bd. 19, S. 241ff. enthaltenen Deutung Riades mit Reideburg bei Halle, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 520-549
Ed. JACOBS, Schloß Wernigerode als Feste und das grobe Geschütz daselbst im Jahre 1626, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 550-562
FISCHER, Stein- und bronzezeitliche Beziehungen des Orients zu dem Schleswig-Holsteinischen Bernsteinland und der Handelsweg an der Saale, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 563-574
F.W. SCHUBART, Askanische Glocken, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 575-598
Ed. JACOBS, Der Rosengarten bei Sangerhausen, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 599-602
NEUBAUER, Briefe aus dem Stadtarchiv zu Zerbst, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 602-604
Gustav POPPE, Die große und die kleine Helme in früherer Zeit, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 604-608
Gustav POPPE, Hans Hoyer, Graf zu Mansfeld, bittet die Stadt Frankenhausen um Unterstützung wegen seines Sohnes, 1582, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 608-609
Gustav POPPE, Hans Hoyer, Graf zu Mansfeld, bittet den Stadtrat zu Freiburg an der Unstrut um eine Unterstützung für seinen Sohn, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 609-610
Gustav POPPE, Die Grafen von Mansfeld in Artern belehnen den Dekan Zelke in Artern mit ihrem kleinen Vorwerk daselbst — und Weiteres aus dem Eheleben dieses Dekans und seiner Frau in dritter Ehe, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 610-614
Ed. JACOBS, Zu S. 599-602: Der Rosengarten bei Sangerhausen, in: ZHarzVGA 29, 1896, S. 615-617

ZHarzVGA 30, 1897
Albert REINECKE, Das Leben der heiligen Liutbirg. Ein Beitrag zur Kritik der ältesten Quellengeschichte der Christianisierung des Nordost-Harzes, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 1-34
MEIER, Die Artillerie der Stadt Braunschweig, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 35-112
Ed. JACOBS, Die Wiederherstellung des evangelischen Kirchenwesens im Erzstift Magdeburg und im Hochstift Halberstadt durch König Gustav Adolf von Schweden im Jahre 1632, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 113-298
K. HEINE, Schloß Seeburg und seine Bewohner. Ein Beitrag zur Heimatskunde der Grafschaft Mansfeld, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 299-330
C. MÜLLER, Nordhäuser Schulverhältnisse an der Hand der Schulordnungen von 1583, 1640 und 1658 mit besonderer Berücksichtigung der von 1658, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 331-362
Paul HÖFER, Der Königshof Bodfeld. Mit einem Grundriß des Elbingerödischen Forstes, aufgenommen 1732 und 1733. Zweiter Teil, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 363-454
G. REISCHEL, Der römische Goldfund von Crottorf, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 455-462
Karl GOEDICKE, Siegel, Wappen, Farben und Fahnen der Stadt Halberstadt, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 463-474
Gustav POPPE, Die Kipper- und Wipperzeit, 1618-1624, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 475-484
Ed. JACOBS, Die Wüstungen Ribbenrode (Rimmerode) und Nordler in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 485-492
Ed. JACOBS, Elendshof und Elendsgarten, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 492-495
Ed. JACOBS, Brockenbesuch zu volkswirtschaftlichen Zwecken, Juli 1571, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 495-498
Johannes MOSER, Die Grabeskapelle auf dem Breitenberg und die erste Kirche in Dietersdorf, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 498-501
Johannes MOSER, Thomas Bode, der erste evangelische Pastor in Dietersdorf, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 501-505
Gustav POPPE, Ein Beitrag zur Geschichte des thüringischen Grafenkrieges um die Mitte des 14. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 506-510
Gustav POPPE, Der Stadtrat zu Artern borgt vom Stadtrat zu Allstedt 600 Gulden, die Grafen von Mansfeld versprechen sie zu verzinsen und wie das Versprechen gehalten worden ist, 29. September 1533, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 510-513
Gustav POPPE, Graf Albrecht von Manself borgt von Joh. Reynholt, Schösser zu Saalfeld, und von Martin Aranth 4400 fl. mit 8% jährlicher Zinsen auf 2 Jahre, 8. Januar 1546, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 514-515
   Vereinsbericht vom Beginn bis in den Herbst des Jahres 1897, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 516-543
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 544-548
   Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 30, 1897, S. 549-552

ZHarzVGA 31, 1898
Karl MEHRMANN, Die Agrarkrisis im 14. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 1-20
Heinrich HEINE, Geschichte der Kramer-Innung zu Nordhausen, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 21-43
Georg WEBER, DerBericht des Feldpredigers Georg Berkkemeyer über die Belagerung und Einnahme der Stadt Braunschweig im Jahre 1671, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 44-56
O. KÜSTERMANN, Zur Geschichte von Mücheln an der Geisel und Umgebung, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 47-120
Ed. JACOBS, Johann Liborius Zimmermann und die pietistische Bewegung in Wernigerode, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 121-226
P.J. MEIER, Zur ältesten Geschichte der Pfarrkirchen im Bistum Halberstadt, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 227-243
Paul HÖFER, Steinkistengräber und Hausurnen von Hoym, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 244-280
Paul HÖFER, Urnengrab von Belleben, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 281-283
Fr. AHLBORN, Eine altwendische Töpferwerkstatt in Wienrode bei Blankenburg a.H., in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 284-301
G. PLATH, Die Glocken der Benediktinerabtei Reinsdorf, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 302-308
J. Graf von BOCHOLTZ-ASSEBURG, Händel Goslars mit Braunschweig gewisser Juden halber 1417, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 309-315
Otto CLEMEN, Ergänzungen zu Kawerau, Caspar Güttel, Zeitschrift des Harzvereins 14, 33-132, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 315-321
Ed. JACOBS, Strafe wegen Tötung eines Halberstädter Domherrn auf öffentlicher Straße, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 322-326
Ed. JACOBS, Brockengänger und Brockenführer ums Jahr 1707, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 326-342
R. STEINHOFF, Zum Tode des Grafen Albrecht II. von Regenstein, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 342-350
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 351-363
Ed. JACOBS, Vereinsbericht vom Herbst 1897 bis Ende August 1898, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 364-392
K. MEYER, Jahresbericht des Zweigvereins Nordhausen, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 392-393
Paul HÖFER, Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 394-398
   Nachruf, in: ZHarzVGA 31, 1898, S. 399-400

ZHarzVGA 32, 1899
A. BRACKMANN, Urkundliche Geschichte des Halberstädter Domkapitels im Mittelalter. Ein Beitrag zur Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte der deutschen Domkapitel, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 1-147
ROTHERT, Ein Gang durch die Geschichte Niedersachsens an der Hand der Harzer Münzen. Vortrag, gehalten auf der 31. Jahresversammlung des Harzverins für Geschichte und Altertumskunde, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 148 Heinrich DREES, Geschichte des Fürstlichen Gymnasiums, der Oberschule, zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 171-282
Friedrich SCHMIDT, Das Geschlecht der Muser (Miser) und das wüste Dorf Miserlengefeld bei Sangerhausen, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 283-317
R. STEINHOFF, Zu Dr. Gustav Schmidt's "Zur Genealogie der Grafen von Regenstein und Blankenburg bis zum Ausgange des 14. Jahrhunderts" Harz-Zeitschrift 21, S. 1 fg. (Zweiter Nachtrag — Erster s. Harz-Zeitschrift 25, S. 167), in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 318-336
Ed. JACOBS, Freudenfeiern und Plünderung auf Schloß Wernigerode 1621 bis 1623, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 337-346
Ed. JACOBS, Johann Liborius Zimmermann (Zusätze zum vorigen Jahrgang, S. 121-226), in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 346-349
Ed. JACOBS, Die Brockenfahrten zur Pietistenzeit, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 350-360
Ed. JACOBS, Des Dichters Gleim Wunschgebet zum Geburtstage der Gräfin Christiane Anna Agnes zu Stolberg-Wernigerode, 5. Dezember 1788, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 361-362
Victor von RÖDER, Alte Hoheitszeichen an der anhaltinisch-preußischen Grenze im Harz, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 362-366
Paul HÖFER, Die frühgeschichtliche Töpferwerkstatt in Wienrode, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 366-368
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 369-372
   Zum Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 373-376
HILDEBRAND, Die katholischen Klöster im ehemaligen Bistum Halberstadt z.Z. des Großen Kurfürsten und der Bischof von Marokko in partibus infidelium Valerius Maccioni, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 377-422
Ed. JACOBS, Die Wiedertäufer am Harz, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 423-536
Friedrich SCHMIDT, Das obersächsische (mansfeldische) Ministerialgeschlect von Morungen in und um Sangerhausen, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 537-613
R. REICHHARDT, Beitrag zur Geschichte des Hohnsteinschen Münzwesens, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 614-618
Ed. JACOBS, Die Schädigung des gräflichen Archivs auf Schloß Wernigerode durch das Kriegsvolk Herzog Wilhelms von Weimar im März 1623 und die Erhebung der Fräuleinsteuer, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 619-624
Ed. JACOBS, Gesuch der Unterthanen zu Schierke wegen Nutzung des Grafes im wilden Forst und Bruch, 12. Juli 1712, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 624-625
Karl MEYER, Der Roland zu Nordhausen, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 625-631
Friedrich SCHMIDT, Schraubeshain, mit Zusatz von Ed. JACOBS, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 631-633
Paul STÖBE, Zur Geschichte des Orgelspiels am Harz 1330, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 633-635
Ed. JACOBS, Vereinsbericht vom September 1898 bis Ende 1899, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 636-646
Heinrich MACK, Bericht über die Thätigkeit des Ortsvereins für Geschichte und Altertumskunde zu Braunschweig und Wolfenbüttel im Winter 1898/99, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 646-647
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 648-652
   Neue Satzungen des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde, beschlossen in der außerordentlichen Hauptversammlung zu Goslar am 8. November 1899, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 653-660
   Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 661-667
   Druckfehler, in: ZHarzVGA 32, 1899, S. 668

ZHarzVGA 33/1, 1900
W. RIMPAU, Frau von Branconi, in: ZHarzVGA 33/1, 1900, S. 1-176
ZHarzVGA 33/2, 1900
Ed. JACOBS, Die Jagd auf dem Harze, insbesondere dem wernigerödischen und elbingerödischen, in der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 1-91
Otto GERLAND, Warum wurde der Bischofssitz nach Hildesheim verlegt? Ein Beitrag zur Urgeschichte Hildesheims, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 92-104
K. ZELLMANN, Aus schwerer Zeit. Tagebuch des Johann Philipp Zellmann zu Herzberg am Harz aus der Zeit des siebenjährigen Krieges. Mitgeteilt aus einer Familienchronik, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 105-164
Fr. SCHMIDT, Das obersächsische (südharzische) Minsterialengeschlecht von Morungen (Geschlecht des Minnesingers Heinrich von Morungen zu Sangerhausen und Obersdorf), in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 165-321
Albert BARTH, Das bischöfliche Beamtentum im Mittelalter, vornehmlich in den Diözesen Halberstadt, Hildesheim, Magdeburg und Merseburg, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 322-428
R. DOEBNER, Statistische Nachrichten über den Zustand Goslars aus den Jahren 1802 und 1803, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 429-446
Paul HÖFER, Neue Hausurnen aus Hoym und Schwanebeck, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 447-458
Ed. JACOBS, Die Zigeuner oder Tatern am Harz, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 459-469
O. MERX, Die Gebräuche bei der Ratswahl zu Duderstadt gegen Ende des 16. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 469-475
O. MERX, Die Satzungen der Bäckergilde zu Helmstedt zu Anfang des 15. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 475-478
Johannes MOSER, Schulaufführung zu Sangerhausen den 7. Februar 1748, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 478-479
Johannes MOSER, Schändebrief der Gebrüder Franz und Christoph von Dorfstadt gegen Bürgermeister und Ratmannen zu Stolberg wegen einer Schuld von 3000 Goldgulden (um 1562), in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 479-482
Ed. JACOBS, Die Dorfstadtsche Schuldforderung an die Grafen zu Stolberg, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 482-486
Hugo SCHILLING, Die Fundationsgüter und Zehnten des Stiftes Gandersheim im elften Jahrhundert, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 486-493
Richard SIEBERT, Drei ungedruckte Ilsenburger Urkunden aus den Jahren 1460, 1471 und 1500. Aus dem Herzoglichen Haus- und Staatsarchive zu Zerbst, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 493-497
R. STEINHOFF, Beschreibung der Walkenrieder Klostergebäude aus der Zeit um 1800, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 497-502
R. STEINHOFF, Verordnung des Herzogs Karl von Braunschweig wegen der in der Grafschaft Wenrigerode ausgebrochenen Viehseuche, Wolfenbüttel, 16. Dezember 1752, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 502-503
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 504-511
Ed. JACOBS, Vereinsbericht vom Jahre 1900. Zur Erinnerung an Pastor Dr. Zschiesche. Nachruf gehalten im Halberstädter Geschichtsverein am 12. Sept. 1900 vom Prediger G. ARNDT. Berichte über die Zweivereine Blankenburg (R. STEINHOFF), Nordhausen (K. MEYER) und Braunschweig-Wolfenbüttel (Heinrich MACK), in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 512-536
Paul HÖFER, Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 537-542
   Mitgliederverzeichnis des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde 1900, in: ZHarzVGA 33/2, 1900, S. 543-558

ZHarzVGA 34, 1901
G. HASSEBRAUK, Die geschichtliche Volksdichtung Braunschweigs, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 1-105
R. STEINHOFF, Burg Langenstein, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 105-114
BUHLERS, Zum Brande Eislebens am 18. August 1601, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 115-116
Ed. JACOBS, Patengeschenke des Rats zu Wernigerode zu gräflichen Kindtaufen 1582, 1591, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 116-120
Ed. JACOBS, Wernigeroder Theaterzettel, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 121-129
Ed. JACOBS, Der älteste Weg nach dem Brocken, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 129-133
R. JÜLICHER, Häusernamen aus einer Helmestadt, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 133-135
H. LORENZ, Nachricht von einer verloren gegangenen nach Wernigerode geflüchteten Kaiserkrone des Domschatzes zu Quedlinburg, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 135-140
H. LORENZ, Nachrichten über Quedlinburger Stadtbeamte aus dem Ende des Mittelalters, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 141-144
R. REICHHARDT, Die Affäre des Amtsmanns Trieseberg zu Neustadt u.H., in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 144-150
Ed. JACOBS, Ulrich XI. Graf von Regenstein, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 151-443
August Freiherr von MINNIGERODE-ALLERBURG, Ein Südharzer Grundherr zur Reformationszeit, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 444-472
Georg Albert von MÜLVERSTEDT, Ein meklenburgisch-rügisches Herrengeschlecht im Hartgebiete, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 473-498
Uvo HÖLSCHER, Der Reliquienschatz im Dom zu Goslar, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 499-518
Karl MEYER, Die Wasserversorgung der Stadt Nordhausen seit alter Zeit. Nach urkundlichen Quellen, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 519-534
WENDE, Das monumentale Osterode, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 535-543
P.J. MEIER, Aus der Münzsammlung des Harzgeschichtsvereins im Fürstlichen Museum zu Wernigerode, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 544-559
Ed. JACOBS, Die Ehre des Waffentragens, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 560-562
H. SCHOTTE, Die Wüstungen des Amtes Rammelburg um 1530. Aus dem Erbbuche zusammengestellt, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 562-569
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 570-573
Ed. JACOBS, Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 574-586
Heinrich MACK, Bericht über die Thätigkeit des Ortsvereins für Geschichte und Altertumskunde zu Braunschweig und Wolfenbüttel, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 586-587
H. HEINECK, Das städtische Museum zu Nordhausen, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 588-593
Paul HÖFER, Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 34, 1901, S. 594-599

ZHarzVGA 35, 1902
G. HASSEBRAUK, Die geschichtliche Volksdichtung Braunschweigs (Fortsetzung und Schluß), in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 1-182
Paul HÖFER, Die Ausgrabung des Königshofes Bodfeld, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 183-246
DENKER, Die Timnitz, das alte Ratsgefängnis zu Klausthal, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 247
Ed. JACOBS, Die Komturei Langeln seit dem Bauernaufruhr 1525, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 248-253
Ed. JACOBS, Pfingstänger oder Pfingstwiesen am Nordharz, besonders der Pfingstanger, die Vogelstange unddie Koppelweide von Wasserleben, Langeln und dem Komtur am letzteren Ort, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 253-259
Ed. JACOBS, Bewirtung der Grafen Heinrich Ernst und Botho Ulrich zu Stolberg durch den Rat von Wernigerode auf Haus Hasserode 1624/25, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 259-262
Ed. JACOBS, Überfall einer kaiserlichen Partei unter dem Korporal Zerman durch die Harzbauern von Hohegeiß, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 262-267
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 268-272
   Druckfehlerberichtigung zu 1901, 2, 2. Heft, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 272
Ed. JACOBS, Das collegium musicum und die convivia musica zu Wernigerode. Ein Beitrag zur Musikgeschichte des Reformationsjahrhunderts, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 273-337
ECKERLIN, Die gutsherrlich-bäuerlichen Verhältnisse im Fürstentum Halberstadt, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 338-395
VOIGT, Die Staufenburg. Vortrag, gehalten am 11. Juli 1901 auf der 34. Hauptversammlung des Harzvereins zu Osterode a.H., in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 396-410
Uvo HÖLSCHER, Hexenspuk, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 411-427
Ed. JACOBS, Die Darlingeröder Kirchenrechnung von 1516-1526 (1555), in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 427-434
Ed. JACOBS, Harzwegebau. Weg von Wernigerode nach Lauterberg, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 434-438
Ed. JACOBS, Hans Oltes in Papstdorf Zinsverschreibung für das Kloster Ilsenburg, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 438-439
H. LORENZ, Die Besiegung der Grafen von Regenstein durch die Bürger von Quedlinburg, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 440-443
Fr. SCHMIDT, Die Dinggrafen (Dinggrefe) von Sangerhausen, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 443-447
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 448-455
   Vereinsbericht von April bis Ende 1902, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 455-466
Paul HÖFER, Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 466-471
   Berichtigungen, in: ZHarzVGA 35, 1902, S. 472

ZHarzVGA 36, 1903
G. BLAU, Beiträge zur Geschichte der Gemeinde Großbodungen bis zum Beginn des dreißigjährigen Krieges, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 1-18
Uvo HÖLSCHER, Beiträge zur Geschichte der preußischen Organisation Goslars 1802-1806. I, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 19-96
G. BODE, Die Alsburg (Ahlsburg) und ihre Besitzer, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 96-106
SCHUBART, Pfarrchronik des sechzehnten Jahrhunderts für die Ortschaften der jetzigen Ephorie Ballenstedt, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 106-139
GEORGI, Wo lag Nortrode?, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 140-142
Ed. JACOBS, Errichtung eines Schandkorbs bei Wernigerode, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 143
Ed. JACOBS, Hegung des peinlichen Halsgerichts vor der Linde zu Silstedt im Herbst des Jahres 1625, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 144-153
Ed. JACOBS, Das Osterfeuer zu Silstedt am 27. März 1633, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 153-156
Ed. JACOBS, Herabminderung eines Vollspännerhofs zu einem Kärrnerhof im dreißigjährigen Kriege, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 156-159
Ed. JACOBS, Herrschaftliche Brockenfahrt von Schluß Wernigerode aus, 3. Oktober 1804, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 159-160
SCHUBERT, Pfarrchronik des sechzehnten Jahrhunderts für die Ortschaften der jetzigen Ephorie Ballenstedt (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 161-208
Uvo HÖLSCHER, Beiträge zur Geschichte der preußischen Organisation in Goslar in den Jahren 1802-1806. II. Preußische Politik, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 209-259
Ed. JACOBS, Gräfliche Jagddiener für die Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 260-261
Ed. JACOBS, Kundschaft des Schulzen zu Hohegeiß für einen dortigen Nachbar, der nach Nöschenrode übersiedeln will, 28. Dezember 1593, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 261-264
Robert PETSCH, Den heimischen Volksaberglauben betreffende Auszüge aus einer Nachmittagspredigt des Pastors Balthasar Voigt zu Wasserleben, Juli 1598, samt Erläuterungen, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 264-270
H. MEIER, Aus Schulprogrammen des Gymnasiums zu Nordhausen 1712 bis 1722, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 270-274
R. REICHHARDT, Die Grafschaft Hohenstein unter der Herrschaft des Grafen Thun, 1628-1631, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 274-283
H. ECKERLIN, Vereinsbericht vom Jahre 1903 vom ersten Schriftführer, der darin enthaltene Nachruf auf den Amtsrat Dr. W. Rimpau, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 284-296
   Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 297-300
   Entwurf der neuen Satzung des Vereins, in: ZHarzVGA 36, 1903, S. 301-308

ZHarzVGA 37, 1904
Jul. HILDEBRAND, Das Benediktinerkloster Huysburg in den letzten 50 Jahren seines Bestehens, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 1-53
SCHUBERT, Pfarrchronik des sechzehnten Jahrhunderts für die Ortschaften der jetzigen Ephorie Ballenstedt, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 53-71
Hermann HEINECK, Aus dem Innungsleben der kaiserlichen freien Reichsstadt Nordhausen im 17. und 18. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 71-92
M. BUHLERS, Lohnverhältnisse in Hildesheim im Jahre 1605, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 93-95
Ed. JACOBS, Stolberg-Wernigerödisches aus dem Vatikan und aus dem Nachlasse der Familie Zeisberg, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 95-108
Ed. JACOBS, Die Landwehr vom Brocken bis Heiningen 1401, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 108-115
Ed. JACOBS, Zur Geschichte von Thale, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 115-125
H. SCHOTTE, Zigeuner im Harz, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 124
H. SCHOTTE, Die Rammelburger Wüstungen, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 124-128
Jul. HILDEBRAND, Das Benediktinerkloster Huysburg in den letzten 50 Jahren seines Bestehens (Schluß), in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 129-151
GRÖSSLER, Überblick über die Geschichte der Stadt Hettstedt, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 152-165
Hermann SIEBERT, Altes und Neues über Burg und Dorf Anhalt, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 165-183
Karl SIMON, Das Kaiserhaus zu Goslar, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 183-191
Ed. JACOBS, Barthold von Gadenstedt, ein Gelehrter vom Adel, 1560-1632, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 192-196
Ed. JACOBS, Bittgesuch des Schulmeisters Konrad Weihe zu Langeln an den Grafen Ernst zu Stolberg, 25. März 1708, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 196-197
M. WALTHER, Wurde Mathilde, die erste Äbtissin von Quedlinburg, Tochter Kaiser Ottos I., von seiner ersten Gemahlin Edgith oder von seiner zweiten Gemahlin Adelheid geboren?, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 198-199
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 200-206
   Vermehrung der Sammlungen, in: ZHarzVGA 37, 1904, S. 207-212

ZHarzVGA 38, 1905
Uvo HÖLSCHER, Der Gottesdienst im Dome zu Goslar. Beitrag zur inneren Geschichte des Kaiserstiftes Simonis und Judae in Goslar, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 1-58
M. LORENZ, Der Durchzug von Salzburger Emigranten 1732 durch das Thüringer und Harzer Land, insbesondere ihre Aufnahme zu Cölleda und Quedlinburg, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 59-90
R. WIERIES, Aus der Chronik des Harlingeröder Pastors Rudolphi, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 90-128
K. KNOKE, Zur Geschichte des älteren Harzgesangbuches, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 128-149
Emil STRASSBURGER, Der Gräberfund auf dem Gebiete der Aschersleber Maschinenfabrik im Herbst 1904, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 149-156
Ed. JACOBS, Quellensammlung zur Geschichte der Grafen zu Stolberg im Mittelalter, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 156-158
Ed. JACOBS, Zur Heimkehr des Grafen Christian Friedrich zu Stolberg-Wernigerode im September 1814, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 158-160
Franz WAGNER, Die Säkularisation des Bistums Halberstadt und seine Einverleibung in den Brandenburgisch-Preußischen Staat 1648-1650, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 161-213
Friedrich GÜLDNER, Jakob Questenberg, ein deutscher Humanist in Rom, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 213-276
von SOMMERFELD, Der Westbau der Stiftskirche zu Gernrode, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 276-293
Otto HEINEMANN, Adelheid von Holstein, Gemahlin des Grafen Dietrich VI. von Honstein, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 294-299
Ed. JACOBS, Aus der Franzosenzeit und den Freiheitskriegen. Zumeist nach Aufzeichnungen des gräflichen Kammerrats Christian Ernst Zeisberg in Wernigerode, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 299-314
Ed. JACOBS, Gesuch des Herzogs Heinrich Julius von Braunschweig an Graf Wolf Ernst zu Stolberg 1587, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 315
   Vereinsbericht vom Jahre 1905, in: ZHarzVGA 38, 1905, S. 316-320

ZHarzVGA 39, 1906
Friedrich GÜNTHER, Die Gründung der Bergstadt Grund und ihre erste Geschichte, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 1-50
Ed. JACOBS, Der Organistenkopf unter dem Armeleuteberge und die Organistenfamilie Ludolf in Wernigerode, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 51-138
H. KLOPPENBURG, Die Jesuiten in Goslar, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 139-166
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 167-168
Walter MÖLLENBERG, Hans Luther, Dr. Martin Luthers Vater, ein mansfeldischer Bergmann und Hüttenmeister, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 169-193
H. LORENZ, Die urkundlichen Eintragungen in die Ratsrechnungen der Stadt Quedlinburg von 1454 bis 1509, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 194-255
Friedrich GÜNTHER, Die Bergfreiheiten des früheren Kommunion-Oberharzes und ihre Geschichte, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 256-307
Ed. JACOBS, Zur Geschichte des Werbewesens, 1690, 1712, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 307-310
Ed. JACOBS, Friedrich der Große und Wernigerode 1763, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 310-324
G. LINDEMANN, Der Bergfried der Königsburg zu Königshof zu Anfang des 17. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 324-325
H. MÜLLER, Über die Einwohnerzahl und Größe der Stadt Blankenburg vor Beginn des 30jährigen Krieges, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 325-329
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 329-331
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 332-337
   Mitgliederverzeichnis des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde 1906, in: ZHarzVGA 39, 1906, S. 339-352

ZHarzVGA 40, 1907
Uvo HÖLSCHER, Henning Cramer von Clausbruch, Bürgermeister der Stadt Goslar 1626-1646, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 1-52
Friedrich GÜNTHER, Die ersten Klausthaler Berghauptleute, insbesondere ihre Befugnisse, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 52-87
H. DENKER, Einige Bemerkungen zu der Chronik des Wildemänner Pastors Hardanus Hake, sowie zu der ersten Geschichte der Stadt Grund und der benachbarten Bergstädte (vgl. Harzzeitschrift XXXIX (1906), S. 1-50), in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 87-114
Paul HÖFER, Die Frankenherrschaft in den Harzlandschaften, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 115-179
R. WIERIES, Das Amt Harzburg im dreißigjährigen Kriege, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 180-240
Paul HÖFER, Die Geschichtsurne von Neinstadt, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 241-242
O. SCHÖNERMARK, Ausgrabungen bei Thale, erläutert von Paul HÖFER, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 242-249
Otto CLEMEN, Zu Georg Ämilius, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 249-253
Friedrich GÜNTHER, Obere und Untere Innerste (Auch Hunscherweg, Kampesweg und Grenze des Klostergebietes Celle), in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 253-268
Ed. JACOBS, Zu der Stolbergischen Hochzeit auf Schluß Wernigerode im Juni 1541, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 268-271
Ed. JACOBS, Ratsgesandtschaft von Wernigerode nach Wittenberg zu kirchlichen Zwecken, Januar 1544, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 271-280
Ed. JACOBS, Die Sage vom Wilden Jäger zur Pietistenzeit, 1739, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 280-285
G. LIEBE, Ein Landfriedensbruch zu Rodersdorf, 1558, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 285-289
Karl MEYER, Ein altes Fachwerkhaus der Stadt Nordhausen. Ein Beitrag zur Geschichte des thüringischen Rittergeschlechts der "Barte", in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 289-296
H. DENKER, Zu Harzzeitschrift 39 (1906), S. 292ff. von Friedrich Günther, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 296-297
H. DENKER, Zu oben S. 112ff., in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 297
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 297-301
Martin STALMANN, Beiträge zur Geschichte der Gewerbe in Braunschweig bis zum Ende des 14. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 303-371
Otto GERLAND, Die Dammstadt von Hildesheim. Eine kulturgeschichtliche Studie, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 372-392
H. ECKERLIN, Die Halberstädter Klöster unter brandenburgischer Herrschaft, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 393-467
Heinrich HEINE, Der Name Grimmel, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 467-469
Ed. JACOBS, Die Forstnamen Bullars, Bullas, Bollars, Vollard, Bollrich, Bullrich, Bollhase auf dem Harze, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 469-473
Ed. JACOBS, Überschwemmungen zu Wernigerode am 24. Mai 1576, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 473
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 474-477
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 40, 1907, S. 477-482

ZHarzVGA 41, 1908
M. RIEMER, Die Entstehung der Kalande im Bistum Halberstadt, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 1-27
SUHLE, Beiträge zur Genealogie der Grafen zu Stolberg, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 27-68
G. BODE, Burg Lichtenstein bei Osterode, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 68-76
Edward SCHRÖDER, Über Ortsnamenforschung. Vortrag, gehalten in der Festsitzung vom 6. Juli 1908, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 76-92
Friedrich GÜNTHER, Zur Geschichte der Harzischen Münzstätten, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 92-158
Ed. JACOBS, Katharina, Äbtissin zu Drübeck, geborene Gräfin zu Stolberg, das erste dauernd in der Grafschaft Wernigerode lebende Glied dieses Hauses, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 158-175
Karl MEYER, Vertrag Graf Bothos zu Stolberg mit der Stadt Nordhausen über Holzflößerei auf dem Feldwasser der Zorge und einer Holzniederlage vor Nordhausen, 24. Juli 1531, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 175-179
Karl MEYER, Zwei Urkunden über den Gegenabt Wolfgang Lange zu Walkenried vom 24. Juni 1534 und vom 3. September 1567, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 179-182
Karl MEYER, Ein Pfingstgast in Nordhausen vor 480 Jahren, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 182-183
SUHLE, Zusätze und Nachtrag zur Genealogie der Grafen von Stolberg, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 183-184
Friedrich GÜNTHER, Zusätze zu dem Aufsatz über die Harzischen Münzstätten, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 185-186
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 186
Friedrich GÜNTHER, Die Oberbergmeister Georg und Kaspar Illing, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 187-207
Ed. JACOBS, Zur Geschichte der Bürgersiegel, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 207-247
C. LÜDERS, Aufdeckung eines Steinkistengrabes in Thale, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 248-249
Otto GERLAND, Die Werke der Kleinkunst in der St. Moritzkirche auf dem Berge vor Hildesheim, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 250-251
Friedrich GÜNTHER, Kriegsschaden des Amtes Lutter am Barenberge im Jahre 1552, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 251-252
Friedrich GÜNTHER, Hüttenbetrieb zu Goslar um 1636, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 252-254
Ed. JACOBS, Dorothea, Engela und Elisabeth, vermählte Gräfinnen zu Stolberg, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 254-256
Ed. JACOBS, Trauschein für einen Harzer Kriegsmann zu Eulenberg in Mähren zur Zeit des dreißigjährigen Krieges, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 256-260
Fritz KAMMERER, Die Reise auf die Gebürge (1761), in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 260-280
R. WIERIES, Die Wüstungen Winetherode und Thuringerode auf dem rechten Okerufer bei Harlingerode, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 280-291
   Vereinsbericht vom Jahre 1908 bis März, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 292-305
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 41, 1908, S. 306-315

ZHarzVGA 42, 1909
SUHLE, Beiträge zur Genealogie der Grafen von Stolberg (Schluß), in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 1-25
Friedrich GÜNTHER, Das Dörrefeld, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 25-39
Uvo HÖLSCHER, Goslarsche Ratsverordnungen aus dem 15. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 39-99
Emil STRASSBURGER, Die alten Namen der Straßen, Plätze und Gebäude, eine Quelle zur Geschichte unserer Stadt. Vortrag, gehalten zur Jahresversammlung des Vereins zu Aschersleben, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 101-118
Uvo HÖLSCHER, Goslarsche Ratsverordnungen aus dem 15. Jahrhundert (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 118-143
KÖHLER, Stammtafel der Grafen von Honstein, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 143-156
Otto SCHÖNERMARK, Vorgeschichtlicher Fund von Warnstedt bei Thale, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 156-157
Otto SCHÖNERMARK, Der Viergemeindewald bei Thale, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 157-160
   Vereinsbericht vom März bis September 1909, in: ZHarzVGA 42, 1909, S.
Otto HAHNEEine Beschreibung des Fürstentums Blankenburg und der Grafschaft Regenstein aus dem Jahre 1717, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 169-190
Friedrich GÜNTHER, Die älteste Geschichte der Bergstadt Andreasberg und ihre Freiheiten. 1, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 191-213
E. HEINE, Aus der Geschichte des Klosters Gröningen, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 213-229
Uvo HÖLSCHER, Goslarsche Ratsverordnungen aus dem 15. Jahrhundert (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 229-260
C. KÖHLER, Zwei Schuld- und Pfandverscheibungen der Grafen von Honstein an Nordhäuser Bürger von 1344 und 1370 nebst einigen Urkunden und einer Karte der Herrschaft Lohra, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 261-360
   Berichtigungen und Nachtrag zur Stammtafel der Grafen von Honstein, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 361-363
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 42, 1909, S. 363-364

ZHarzVGA 43, 1910
Ed. JACOBS, Nachruf auf den verstorbenen Vorsitzenden des Herzvereins, Landgerichtsdirektor G. Bode in Braunschweig, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. I-XX
G. BODE, Das Erbe der Edelherren von Veckenstedt und der Vicedomini von Hildesheim, Grafen von Wassel, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 1-57
Otto HEINEMANN, Eine Ergänzung zum II. Teile des Urkundenbuches der Stadt Goslar, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 57-60
G. BODE, Das Erbe der Edelherren von Veckenstedt und der Vicedomini von Hildesheim, Grafen von Wassel (Schluß), in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 61-107
Friedrich GÜNTHER, Ein Versuch des Herzogs Julius zur Belebung des Bergabus, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 107-117
Ed. JACOBS, Eine Brockenreise zu ungewöhnlicher Zeit, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 117-124
Karl STEINACKER, Der Barenberg bei Lutter, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 124-128
SUHLE, Ein Ballenstedter Hexenprozeß aus dem Jahre 1625, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 129-140
Max ZÜLZER, Die Gerichtsverfassung nach den Goslarischen Statuten, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 141-188
Ed. JACOBS, Die Heiligeblutkapelle zu Waterler, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 188-200
Otto SCHÜTTE, Aus dem Gildeleben der Leineweber und Lakenmacher in Braunschweig, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 201-215
SUHLE, Der Ballenstedter Schloßmüller Daniel Rückriemen, ein Anhaltischer Alchemist, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 215-220
Ed. JACOBS, Die Meister Thomas und Simon Hilleborch. Ein Beitrag zur Harzischen Kunstgeschichte, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 221-261
SUHLE, Die Pestjahre 1680-1683 in Bernburg und den Harzämtern Ballenstedt und Hoym, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 261-273
K. BÜRGER, Zur Geschichte der Festung Regenstein, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 273-289
Richard WOLFF, Ein bisher unbekannter Plan der Stadt Quedlinburg aus dem Jahre 1683, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 289-290
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 43, 1910, S. 291-300

ZHarzVGA 44, 1911
Ad. BRINKMANN, Die Kunstformen der Fachwerkbauten in Osterwieck und Hornburg, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 1-17
Friedrich GÜNTHER, Die älteste Geschichte der Bergstadt S. Andreasberg und ihre Freiheiten. 2, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 17-49
Ed. JACOBS, Die Meister Thomas und Simon Hilleborch. Ein Beitrag zur Harzischen Kunstgeschichte (Schluß), in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 49-65
Friedrich GÜNTHER, Zur Geschichte der Gegenreformation in den Hildesheimschen Vorlanden des Harzes, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 66-80
Max TRIPPENBACH, Zur Geschichte der Burg Falkenstein seit Besitznahme durch das Geschlecht v.d. Asseburg, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 81-129
K. BÜRGER, Zur Geschichte der Festung Regenstein. II und III, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 129-149
Ed. JACOBS, Gerichtliche Zeugenaussagen vom 10. und 11. Januar 1541 über Brandlegungen in evangelischn Städten im Sommer des Jahres 1540, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 149-158
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 158-160
Ed. JACOBS, Nachruf auf den verstorbenen Vorsitzenden des Harzvereins, Geh. Regierungs- und Baurat Heinrich Brinckmann in Braunschweig, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 161-174
Karl Berthold FISCHER, Alte Straßen und Wege in der Umgebung von Harzburg, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 175-222
J.H. GEBAUER, Die Vereinigung der Alt- und Neustadt Hildesheim, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 222-240
KASCH, Beiträge zur Geschichte der Entstehung und Entwicklung des Torfhauses, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 241-259
H. KLOPPENBURG, Beitrag zur Geschichte der preußischen Organisation in Goslar in den Jahren 1802 bis 1806. Nach Akten des Stadtarchivs zu Goslar und des Stadtarchivs zu Hannover, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 260-284
Friedrich GÜNTHER, Zur Geschichte der Harzischen Münzstätten. Nachtrag zu dem aufsatze im 41. Jahrgange der Harz-Zeitschrift, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 284-291
Ewald ENGELHARDT, Bußen aus der südöstlichen Goldenen Aue, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 291-295
Otto HAHNE, Mit Graunschweiger Truppen durch den Harz bis Duderstadt im Jahre 1760, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 295-303
Karl MEYER, Zur Geschichte der Ebersburg am Südharze, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 303-307
Richard WOLFF, Der Ursprung des Honsteiner Grafengeschlechtes, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 307-311
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 311-320
   Bücheranzeigen, in: ZHarzVGA 44, 1911, S. 320

ZHarzVGA 45, 1912
Karl MARWEDEL, Die Verfassungsgeschichte der Stadt Osterode am Harz, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 1-65
Adolf ZELLER, Die Kirche des Benediktinerinnenklosters St. Mariä auf dem Münzenberge bei Quedlinburg. Mit einer Beilage: Tympanon des Marienklosters in Quedlinburg, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 66-80
G. STRASSBURGER, Über Naturdenkmäler, Wüstungen, Warten und Flurteile in der Gemarkung von Aschersleben, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 81-115
Paul HÖFER, Der Königshof Bodfeld im Harz, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 115-126
E. KAEBER, Der Prozeß des Pastors Vieweg zu Ströbeck, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 127-158
Fr. GÜNTHER, Zur Harzischen Münzkunde. Die Andreasmünze des Harzes, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 159-164
Friedrich ARNECKE, Die Aufzeichnungen des Hildesheimer Bürgermeisters Henni Arneken aus den Jahren 1564-1601, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 165-225
Otto SCHÜTTE, Lehrer und Schüler in Braunschweig im 16. und 17. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 226-233
R. REICHHARDT, Die Erbhuldigung König Friedrich II. in der Grafschaft Hohenstein 1740, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 234-238
Otto SCHÖNERMARK, Schreiben des Grafen Hans Erasmus zu Reinstein und Tättenbach an die Gemeinden der Grafschaft Reinstein im Jahre 1664, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 239-240
Ernst KOCH, Die Geschichte der Copludegilde von Goslar (I. Abschnitt), in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 241-295
Friedrich ARNECKE, Ein Testament von 1496, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 295-299
C. BECKER, Zu "Die Reise auf die Gebürge", in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 299-303
Robert BLOCK, Die Urkunde Bischofs Friedrichs von Halberstadt etc., in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 303-304
G. LIEBE, Ein Erinnerungsblatt, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 304-306
K. WEIN, Joh. Ludwig Fürer, ein Brockenreisender im 17. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 307-309
   Druckfehlerberichtigung, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 309
   Vereinsbericht vom November 1911 bis Dezember 1912, in: ZHarzVGA 45, 1912, S. 310-324

ZHarzVGA 46, 1913
Emil STRASSBURGER, Zu Geleit, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. I-IV
Ernst KOCH, Die Geschichte der Copludegilde von Goslar (Fortsetzung und Schluß), in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 1-47
WIERIES, Pietisten in Neustadt-Harzburg im Jahre 1726, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 47-62
Robert BLOCK, Aus dem Annahmebuch der Gemeinde Eilsdorf, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 62-65
Paul HÖFER, Die vorgeschichtliche Besiedelung der Umgegend von Blankenburg, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 66-69
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 70-76
   Geschichtliche Rundschau im Harzgebiete, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 76-80
Emil STRASSBURGER, Aschersleben vor 100 Jahren, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 81-131
GROSSE, Ursprung und Bedeutung der Quedlinburger Vogtei, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 132-143
Friedrich GÜNTHER, Bemerkungen zu dem Aufsatze Karl Berthold Fischers: "Alte Straßen und Wege in der Umgebung von Harburg", in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 143-149
Karl Berthold FISCHER, Kleiner Zusätze zu Günthers "Bemerkungen", in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 149-153
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 153-159
   Geschichtliche Rundschau im Harzgebiete, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 159-160
A. BRINKMANN, Die Marienkirche auf dem Münzenberge eine Nachahmung der Gernröder Stiftskirche, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 161-173
Karl Berthold FISCHER, Die alte Wasserwirtschaft und Industrie im Amte Harzburg, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 173-213
Friedrich GÜNTHER, Der Berg- und Stadtschreiber Martin Hoffmann, ein fast vergessener Oberharzer Geschichtsschreiber, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 213-231
RAMBEAU, Zum Besitze des Klosters Michaelstein in Hargesdorf (Hercksdorf) bei Aschersleben, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 231-232
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 233-238
   Geschichtliche Rundschau im Harzgebiete, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 238-240
Ed. JACOBS, Schloß Wernigerode. Vortrag des verewigten Schloßbaurats Karl Frühling, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 241-276
DENKER, Wanderungen auf alten Wegen des Oberharzes und allerhand dabei Aufgelesenes, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 277-297
HÖFER, Der Forst von Hasselfelde, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 297-303
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 304-310
   Geschichtliche Rundschau im Harzgebiete, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 311-313
   Vereinsbericht vom Januar bis November 1913, in: ZHarzVGA 46, 1913, S. 314-324

ZHarzVGA 47, 1914
   Nachruf Prof. Dr. Uvo Hölscher [Nachruf], in: ZHarzVGA 47, 1914, S. I-IV
   Nachruf Prof. Dr. Straßburger [Nachruf], in: ZHarzVGA 47, 1914, S. V-VII
   Nachruf Prof. Dr. Höfer [Nachruf], in: ZHarzVGA 47, 1914, S. VIII-XII
   Nachruf Geh. Archivrat von Mülverstedt [Nachruf], in: ZHarzVGA 47, 1914, S. XII-XIII
   Verzeichnis sämtlicher Schriften Paul Höfers, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. XIV-XVI
Friedrich GÜNTHER, Zellerfeld im Jahre 1691, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 1-34
KOLLMEYER, Ein Beitrag zur Vogtei der Mathildischen Stiftungen, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 34-42
Ernst PIETSCH, Antiqua urbs und die Altenburg bei Quedlinburg. Ein Beitrag zur historischen Topographie Quedlinburgs, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 42-50
Karl STEINACKER, Das Begräbnis Graf Ernsts VII. von Honstein, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 50-58
J.H. GEBAUER, Hildesheimer Lotteriewesen vor 300 Jahren, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 58-63
Friedrich GÜNTHER, Wolf Seidels Hof in Zellerfeld, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 63-64
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 64-76
   Geschichtliche Rundschau im Harzgebiete, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 76-80
BOETTCHER, Halberstadt im 30jährigen Kriege. I, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 81-103
Wolfgang STAMMLER, Gleim und Claudius, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 103-140
Friedrich ARNECKE, Das Schloß Peine während und nach der Hildesheimer Stiftsfehde (1519-1604), in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 141-158
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 158-159
   Geschichtliche Rundschau im Harzgebiete, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 159-160
   Anfrage und Berichtigung, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 160
BOETTCHER, Halberstadt im 30jährigen Kriege. II, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 161-196
ARNDT, Die kirchliche Baulast im Bereich des ehemaligen Bistums-Fürstentums Halberstadt. I, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 197-217
W. LÜDERS, Der Übergang der Reichsburg Harlingeberg in welfischen Hausbesitz, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 217-226
   Berichte der Vereine für Geschichte und Altertumskunde, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 226-230
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 230-232
   Geschichtliche Rundschau im Harzgebiete, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 232-236
ARNDT, Die kirchliche Baulast im Bereich des ehemaligen Bistums-Fürstentums Halberstadt. II, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 237-267
Karl STEINACKER, Das Problem der Bartholomäuskirche in Blankenburg a.H., in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 267-281
Emil STRASSBURGER, Aschersleben in den Jahren 1814 und 1815, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 282-304
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 304-315
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 47, 1914, S. 315-316

ZHarzVGA 48, 1915
BÜRGER, Zum Geleit, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. I-II
GROSSE, Die Gründung und Glanzzeit des Stiftes Quedlinburg unter den Ludolfingern, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 1-27
ARNDT, Die kirchliche Baulast in dem Bereich der früheren Grafschaft Hohenstein, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 28-56
R. WIERIES, Eine Gesandtschaft der Reichsstadt Goslar an Wallenstein nach Aschersleben i.J. 1626, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 56-61
R. WIERIES, Der Grabstein des Jobst Peter beim Torfhause, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 61-62
Hugo MÖTEFINDT, Römische Münzen aus der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 62-65
   Vereinsbericht und Berichte aus den Ortsvereinen, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 65-70
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 70-79
Hugo MÖTEFINDT, Vorgeschichtliches, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 79-80
ARNDT, Die kirchliche Baulast im Stifte Quedlinburg, in der Reichsfreiherrschaft Schauen und in der freien Reichsstadt Nordhausen , in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 81-132
Hugo MÖTEFINDT, Altes und Neues von unsern Hausurnen, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 133-141
Ed. DAMKÖHLER, Die "Hangeleiche" bei Heimburg und ihre angebliche historische Bedeutung, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 142-152
Heinrich HEINE, Der Name "Rautenstraße" in Nordhausen, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 153-158
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 159-160
Friedrich GÜNTHER (hg. von H. DENKER), Der Forstbesitz der Herzöge von Grubenhagen auf dem Oberharze, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 161-193
   Bemerkungen zu Günthers Ausführung über die Hellen-Forst und zu der Deutung der Nachricht über den gemeinsamen Forstbesitz der Braunschweiger Herzöge von demselben, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 194-206
Karl Berthold FISCHER, König Georg V. von Hannover und Gemahlin in Goslar am 7. Oktober 1856, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 206-214
   Bücherbesprechungen, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 215-221
ARNDT, Geschichtliche Rundschau im Harzgebiete 1913 und 1914, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 222-242
Hugo MÖTEFINDT, Vorgeschichtliches, in: ZHarzVGA 48, 1915, S. 242-244

ZHarzVGA 49, 1916
GROSSE, Zur Verfassungsgeschichte Quedlinburgs (Die Zeit von 1024-1237), in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 1-26
Hugo MÖTEFINDT, Archäologische Beiträge zur Frühgeschichte der Gegend von Wernigerode, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 27-32
J. STUDTMANN, Zur Stammtafel der Grafen von Regenstein, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 32
BOETTCHER, Die erste Domdechantenwahl in Halberstadt unter brandenburgischer Herrschaft, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 33-41
Fritz BEHREND, Briefe des Staatsministers Christian Wilhelms von Dohm an den Wernigeroder Bibliothekar Johann Lorenz Benzler, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 42-71
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 72-75
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 76-80
DENKER, Die Festlegung der Grenzen zwischen den Herzogtum Braunschweig-Wolfenbüttel und Grubenhagen auf dem Oberharze im 16. Jahrhundert, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 81-113
Wolfgang ARNDT, Zur vorgeschichtlichen Besiedelungskunde des nordöstlichen Harzrandes, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 113-120
Fritz BEHREND, Briefe des Staatsministers Christian Wilhelms von Dohm an den Wernigeroder Bibliothekar Johann Lorenz Benzler, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 121-153
BOETTCHER, Der erste französische Besuch in Aschersleben während des 7jährigen Krieges, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 154-158
Karl MEYER, Der Name "Rautenstraße" in Nordhausen. Eine Erwiderung, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 158-171
Heinrich HEINE, Nochmals der Name "Rautenstraße". Eine Entgegnung zu vorstehender Erwiderung, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 171-175
Karl MEYER, Schlußwort, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 175
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 176-197
Hugo MÖTEFINDT, Vorgeschichtliches, in: ZHarzVGA 49, 1916, S. 198-200

ZHarzVGA 50, 1917
Hugo MÖTEFINDT, Übersicht über die Vor- und Frühgeschichte der Grafschaft Wernigerode und der angrenzenden Gebiete, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 1-26
Otto HEINEMANN, Zur Geschichte der Grafen von Honstein, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 27
Wilhelm LÜDERS, Silva quae dicitur Aridadon. Ein Beitrag zur Erklärung der ältesten Hildesheimer Grenzbeschreibung, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 28-48
H. DENKER, Zwei gefälschte Urkunden im 3. Bande des Urkundenbuchs der Stadt Goslar, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 49-64
J.H. GEBAUER, Die Hildesheimer Unruhen vom Winter 1702/1703. Ein Bild aus dem Niedergang der deutschen Stadtfreiheit, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 65-82
H. BÖTTCHER, Die Verschenkung von Zilly an Oberst Ruth, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 82-88
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 89-92
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 92-100
Walter MÖLLENBERG, Zur Frage der Gründung des Bistums Halberstadt, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 101-111
GROSSE, Das placitum ad altam arborem bei Quedlinburg und das Neuweger Vogteigericht, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 112-124
J. STUDTMANN, Beiträge zur Genealogie der Grafen von Regenstein-Blankenburg, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 124-136
H. BÖTTCHER, Kulturzustände in Halbertstadt um 1600, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 136-159
Karl Berthold FISCHER, Die Harzriese des Königs Jérôme von Westfalen 1811, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 160-168
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 169-174
   Zeitschriften-Rundschau, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 174-180
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 50, 1917, S. 180

ZHarzVGA 51, 1918
Paul SCHWARZ, Die Stuckbilder im Harzgebiet, in: ZHarzVGA 51, 1918, S. 1-22
H. DENKER, Der Waldbesitz des Klosters Neuwerk im Oberharz nach den alten Urkunden, in: ZHarzVGA 51, 1918, S. 22-77
M. von BAHRFELDT, Die letzten Münzprägungen der Grafen von Regenstein 1596-99, in: ZHarzVGA 51, 1918, S. 78-96
   Bücherschau, S. 97-102
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 51, 1918, S. 102-109

ZHarzVGA 52, 1919
Fritz BUTTENBERG, Das Kloster zu Gerbstedt, in: ZHarzVGA 52, 1919, S. 1-30
H. DREES, Graf Christian Friedrich zu Stolberg-Wernigerode in seinem Verhältnis zu Gleim und dem Halberstädter Dichterkreise, in: ZHarzVGA 52, 1919, S. 31-52
Karl MEYER, Die Entstehung des Südharzdorfes Rottleberode und der Grafschaft Stolberg, in: ZHarzVGA 52, 1919, S. 53-68
J. WÜTSCHKE, Die Ortsnamen auf -ingerode, in: ZHarzVGA 52, 1919, S. 68-77
Wolfgang ARND, Über einen Grabstein mit Radscheibe in der Goslarer Domkapelle, in: ZHarzVGA 52, 1919, S. 77-79
   Bücherschau, S. 80-83
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 52, 1919, S. 84-92

ZHarzVGA 53, 1920
K. BÜRGER, Nachruf auf Archivrat D. Dr. Eduard Jacobs, in: ZHarzVGA 53, 1920, S. I-VIII
HERSE, Verzeichnis der Schriften von Eduard Jacobs, in: ZHarzVGA 53, 1920, S. IX-XVI
Clemens LAUFKÖTER, Die wirtschaftliche Lage des ehemaligen braunschweigischen Zisterzienserklosters Michaelstein von 1300-1544, in: ZHarzVGA 53, 1920, S. 1-58
Walther GROSSE, Heergerät und Gerade im Stiftsgebiet Quelinburg, in: ZHarzVGA 53, 1920, S. 59-79
Karl MEYER, Die Widen- oder Weydenburgk zwischen Petersdorf und Steigertal, in: ZHarzVGA 53, 1920, S. 79-80
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 53, 1920, S. 81-91
   Bücherschau, S. 91-96

ZHarzVGA 54, 1921
Bruno KÜHNE, Die Kirche zu Wolfsberg a.H., in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 1-9
Friedrich Freiherr von SCHRÖTTER, Die Münzstätte zu Halberstadt 1651 bis 1680, in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 9-28
Hermann KRABBO, Die Gerichtsstätte auf den Emmersberge bei Oschersleben, in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 29-33
Karl FRÖLICH, Ein urkundlicher Beitrag zum Steuerwesen der Stadt Goslar in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts, in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 33-41
J. MACHENS, Eine Fälschung Erdwins von der Hardt, in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 41-45
J. STUDTMANN, Neue Beiträge zur Genealogie der Grafen von Regenstein-Blankenburg, in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 45-50
Walter MÖLLENBERG, Die Grafschaft Regenstein zu Ausgang des dreißigjährigen Krieges, in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 51-58
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 58-65
   Berichte der Ortsvereine, in: ZHarzVGA 54, 1921, S. 65-67
   Bücherschau, S. 67-72

ZHarzVGA 55, 1922
Wilhelm HERSE, Fürst Otto zu Stolberg-Wernigerode unddie deutsche Reichspolitik 1867-1881, in: ZHarzVGA 55, 1922, S. 1-18
Karl FRÖLICH, Beiträge zum älteren Brüderschaftswesen in Deutschland, in: ZHarzVGA 55, 1922, S. 19-44
Walter GROSSE, Das tausendjährige Quedlinburg, in: ZHarzVGA 55, 1922, S. 44-46
W. WIEDERHOLD, Das tausendjährige Goslar, in: ZHarzVGA 55, 1922, S. 46-49
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 55, 1922, S. 49-51

ZHarzVGA 56/57, 1923/24
Friedrich LÜTGE, Die Bauernbefreiung in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 56/57, 1923/24, S. 1-58
Walter FRIEDENSBURG, Aus der Geschichte Wernigerodes im Dreißigjährigen Krieg, in: ZHarzVGA 56/57, 1923/24, S. 58-76
Hans WALTHER, Der älteste Bericht über das Wunderblut in Wasserleben, in: ZHarzVGA 56/57, 1923/24, S. 76-90
Günther DENEKE, Berichtigungen und Ergänzungen zum 32. Heft der Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen, Kreis Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 56/57, 1923/24, S. 91-138
   Aufgaben des Vereins, in: ZHarzVGA 56/57, 1923/24, S. 139-142
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 56/57, 1923/24, S. 143-146

ZHarzVGA 58, 1925
F. TENNER, Die ehemaligen Glashütten im Harz, in: ZHarzVGA 58, 1925, S. 1-22
Clemens LAUFKÖTER, Die Ortsnamen auf -ingerode, in: ZHarzVGA 58, 1925, S. 22-33
J. MEYER, Name und Herkunft der Gemahlin(nen) Heinrichs XVI. Grafen zu Stolberg, in: ZHarzVGA 58, 1925, S. 34-46
   Bücherbesprechungen, S. 46-54
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 58, 1925, S. 54-56

ZHarzVGA 59, 1926
Karl SCHIRWITZ, Zur Vorgeschichte des Harzes, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 1-45
Wilhelm LÜDERS, Der Harlingeberg bei Vienenburg, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 46-79
Gustav ERNST, Tilemannus Stella Sigenensis, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 79-84
   Besprechung von Büchern und Zeitschriften, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 85-96
   Kleine Mitteilungen, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 97-99
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 99-104
H. DENKER, Geheimer Regierungsrat Karl Loos † [Nachruf], in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 105-109
Rudolf STAMMLER, Über Kobalt- und Wismuthbergwerke im Hasseröder Gebiet vom dreißigjährigen Kriege bis zum Vergleiche von 1714, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 1101-36
Wilhelm LÜDERS, Der Harlingeberg bei Vienenburg, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 137-162
Paul BRAUN, Herzog Wilhelm IV. von Sachsen Weimar und die Grafen von Stolberg 1631/32, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 162-167
W. WIEDERHOLD, Die Sankt-Johanniskirche im Bergedorf vor Goslar, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 167-174
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 174-179
   Kleine Mitteilungen, in: ZHarzVGA 59, 1926, S. 179-184

ZHarzVGA 60, 1927
W. HERSE, Sechzig Jahre Harzzeitschrift, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 1-4
Wilhelm LÜDERS, Der Harlingeberg bei Vienenburg, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 5-38
Theodor WOTSCHKE, Zacharias Prätorius, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 38-69
Friedrich DENNERT, Die Harz-Bibliotheken, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 69-95
Paul BRAUN, Ein Goslarer Kaufbrief vom 23. Februar 1505, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 96-97
J. MEYER, Zusatz zu meinem Aufsatze über "Name und Herkunft der Gemahlin(nen) Heinrichs XVI. Grafen zu Stolberg", in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 97-99
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 99-112
H. VOGES, Albert Schneider, der Erbauer der Zahnradbahn von Blankenburg nach Tanne, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 113-147
W. HERSE, Das tausendjährige Nordhausen, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 148-151
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 151-167
   Mitteilung, in: ZHarzVGA 60, 1927, S. 167-168

ZHarzVGA 61, 1928
W. HERSE, Die Brockengrafschaft in der Goethezeit, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 1-9
G. DENEKE, Goethe und die Harzer Landschaft, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 9-17
H. TROMMSDORFF, Friedrich Wilhelm Heinrich von Trebra, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 17-45
K. BÜRGER, Goethe und die Baumannshöhle, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 45-55
Friedrich DENNERT, Deutsche Dichter auf dem Brocken, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 55-70
G. DENEKE, Maler auf dem Brocken, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 70-97
P. ABERT, Die Goethefeier des Harzgeschichtsvereins, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 97-104
Walter GROSSE, Ausblicke vom Brocken in die deutsche Geschichte, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 104-109
   Goetheerinnerungen im Harz, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 110-116
   Die Stammbücher des Wolkensacks, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 116-121
   Brockenwanderer der Jahre 1809-1849, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 121-128
   Christoph Degen, Goethes Brockenführer 1777, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 129-131
   Wilhelm Raabe und der Brocken, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 131-133
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 134-140
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 141-142
   Mitteilungen, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 142
   Abbildungen, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 143-144
Karl FRÖLICH, Beiträge zur Topographie von Goslar im Mittelalter, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 145-187
   Vom ältesten Bergbau im Harze, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 188-190
   Hochseeburg und Hochseegau, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 190-194
   Die Kaiserpfalz Goslar, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 194-200
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 200-207
   Kassenbericht für 1927, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 207
   Berichtigungen und Ergänzungen, in: ZHarzVGA 61, 1928, S. 208

ZHarzVGA 62, 1929
Walther GROSSE, Aus der Frühgeschichte der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 1-22
H. HEINE, Geschichte des Buchdrucks und des Buchandels in Nordhausen, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 23-57
H. SPITZMANN, Die Äbtissinnenbilder im Schloßmuseum zu Quedlinburg, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 58-84
W. HERSE, Graf Heinrich zu Stolberg und die Gewerbefreiheit im Königreich Westphalen, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 84-95
J. STUDTMANN, Zur Genealogie und Geschichte der Grafen von Regenstein-Blankenburg, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 95-111
   Das Grab der Äbtissin Beatrix zu Quedlinburg, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 112
   Brevis narratio sacramenti miraculosi in Swannebek, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 112-114
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 114-120
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 120-128
Ernst NEUBAUER, Die Herren von Gatersleben, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 129-157
Max TRIPPENBACH, Die Konradsburger Spende, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 157-172
K. BÜRGER, Des hallischen Superintendenten Olearius Besuch der Baumannshöhle, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 172-180
Wilhlelm LUDERS, Wo fand das Gericht über Graf Dietrich von Wernigerode statt?, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 181-192
Walther GROSSE, Starb Graf Dietrich im Jahre 1386 als Landfriedensbrecher oder als Opfer seiner Feinde?, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 192-206
G. DENEKE, Über die Bildnisse des Grafen Dietrich [von Wernigerode], in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 206-210
Edward SCHRÖDER, Ein Hostienwunder in Aschersleben 1150, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 211-212
K. BÜRGER, Vorgeschichtliches vom Regenstein, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 212-216
R. WIERIES, Die ältesten Nachrichten über das Harzburger Gestüt, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 216-220
Walther GROSSE, Das Wildengestüt der Grafen zu Stolberg-Wernigerode, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 221-227
K. BÜRGER, Noch einmal das Grab der Gräfin Beatrix von Quedlinburg, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 227-229
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 229-231
   Kassenbericht 1928, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 231-232
   Mitteilungen, in: ZHarzVGA 62, 1929, S. 232

ZHarzVGA 63, 1930
W. SEELMANN-EGGEBERT, Quedlinburgs und seiner alten Straßen Namen, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 1-22
E. KEIL, Die Streitigkeiten zwischen der Stadt Quedlinburg und dem Fürsten Wilhelm von Anhalt-Harzerode, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 22-42
W. HARING, Der Besitz des Klosters Marienthal bei Helmstedt auf dem anhaltischen Harze, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 42-62
Rudolf STAMMLER, Die solbergischen Grafschaften Rochefort und Königstein, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 63-82
K. BÜRGER, Die Baumannshöhle. Geschichte eines Harzer Naturdenkmals, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 82-106
Walther GROSSE, Eine mittelalterliche Wernigeröder Waldmark im Quellgebiet der Bode und Oder, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 107-115
   Kassenbericht 1929, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 115
   Vereinsbericht 1929, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 116-126
   Mitteilungen, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 126-128
O. LAEGER, Beiträge zur Quedlinburger Schulgeschichte im Reformationszeitalter, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 129-161
K. BÜRGER, Die Baumannshöhle. Geschichte eines Harzer Naturdenkmals (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 161-183
H. VOGES, Die Stadt Goslar und die Braunschweigische Brandversicherungsgesellschaft, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 184-193
K.B. FISCHER, Die Elendstraße über den Harz, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 193-204
   Das Hostienmirakel in Aschersleben ao. 1150, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 204-205
   Quellen zur Genealogie der späteren Grafen von Regenstein, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 206-209
   Der Landmann. Eine mittelalterliche Waldmarkgenossenschaft in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 209-215
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 215-224
   Mitteilungen, in: ZHarzVGA 63, 1930, S. 224

ZHarzVGA 64, 1931
HABICHT, Tilmann Riemenschneider und der Harz, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 1-11
Walther GROSSE, Anhang: War Till Riemenschneider ein Sohn des Harzes?, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 11-14
Karl FRÖLICH, Stand und Aufgaben der Goslarschen Geschichtsforschung, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 15-45
DENKER, Die Orts- und Forstnamen des Oberharzes, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 46-70
Carl BORCHERS, Die Landwehren der Reichsstadt Goslar, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 71-81
   Der Name des Brocken schon 1135?, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 81-82
   Die Goslarer Kaiserreliquie, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 83-86
   ein Besuch des Goslarer Domes kurz vor seinem Abbruch, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 86-88
   Riemenschneiderfunde im Harzgebiet, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 88-90
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 90-94
   Kassenbericht 1930, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 95
   Vereinsbericht 1930, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 95-103
   Mitteilungen, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 103-104
Walther GROSSE, Die Venetianischen Goldsucher im Harz, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 105-150
Karl BÜRGER, Die Baumannshöhle. Geschichte eines Harzer Naturdenkmals, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 150-175
   Die älteste Beschreibung der Einhornhöhle, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 175-179
   Das Mönchsbild im Gr. Mönchstale bei Clausthal, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 179-181
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 181-183
   Mitteilungen, in: ZHarzVGA 64, 1931, S. 183-184

ZHarzVGA 65, 1932
Walther GROSSE, Die Venetianischen Goldsucher im Harz (Schluß), in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 1-13
Karl BÜRGER, Ein überraschender Fund im Beatrixgrabe im Kloster Michaelstein, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 13-22
Ludwig LÜDERS, Stellfelde. Ein Beitrag zu der Urkunde K. Ottos III. vom 30. April 997 zugunsten Bischof Arnulfs von Halberstadt, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 22-31
Wilhelm LÜDERS, Zur Deutung der Bergnamen Lilie, Lilierkopf und Linienberg im Gebiete des Herzes, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 31-36
Hermann LORENZ, Die Abtrünnigkeit der Quedlinburger von 1337 bis zum Mandat Kaiser Karls V. 1547, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 36-43
   Ein neuaufgefundenes Goethebild, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 43-44
   Gesamtkatalog der Harzliteratur, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 44-48
   Ein deutscher Brief Georg Thyms, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 48-50
   Bücherschau, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 51-57
   Kassenbericht 1931, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 57
   Vereinsbericht 1931, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 58-67
   Mitteilungen, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 67-68
Karl SCHIRWITZ, Zur Vorgeschichte des Quedlinburger Schloßberges, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 69-81
Ernst KEIL, Das anhaltische Gericht Hoym im Pfandbesitz der Stadt Quedlinburg, 1417-1424 und 1434-1473, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 82-111
SILBERBORTH, Der Nordhäuser Bürgermeister Michael Meyenburg als Mansfelder Kupferhändler, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 111-129
Hans KLEINSCHMIDT, Zwei Jugendbriefe von Goethes Plessing an Ilfelder Freunde, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 129-138
   Mendel im Harz, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 138-141
   Peter Cornelius in Ilsenburg, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 141-143
   Wilhelm von Kügelgen und das ehepaar Crola, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 144-145
   Schinkel in Goslar und Halberstadt, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 145-146
   Mitteilungen, in: ZHarzVGA 65, 1932, S. 146-148

ZHarzVGA 66, 1933
Paul GRIMM, Zur Entwicklung der mittelalterlichen Keramik in den Harzlandschaften, in: ZHarzVGA 66, 1933, S. 1-38
L. WILLE, Wald- und Flurnamen im Hochharz, in: ZHarzVGA 66, 1933, S. 39-55
   Die Stephanskirche zu Wittingen, in: ZHarzVGA 66, 1933, S. 55-57
   Zur Geschichte des "Langen Tanzes" in Goslar, in: ZHarzVGA 66, 1933, S. 57-63
   Ein unbekannter Harzmaler, in: ZHarzVGA 66, 1933, S. 63-65
   Bücherschau, S. 66-72
   Kassenbericht 1932, in: ZHarzVGA 66, 1933, S. 73
   Vereinsberichte 1932 , in: ZHarzVGA 66, 1933, S. 73-82
   Mitteilungen, S. 82-84
Johannes SPITZMANN, Der Harz in der Malerei der Romantik, in: ZHarzVGA 66, 1933, S. 85-168
   Bücherschau, S. 169-174
   Mitteilung, S. 175-176

ZHarzVGA 67, 1934
Wilhelm LÜDERS, Alte Sudburger Flurnamen, in: ZHarzVGA 67, 1934, S. 1-22
Paul GRIMM, Ein mittelalterliches Gehöft bei Altenrode (Kreis Wernigerode), in: ZHarzVGA 67, 1934, S. 23-37
Walther HARING, Die Bevölkerungsbewegung im anhaltinischen Harzkreis in den früheren Jahrhunderten, in: ZHarzVGA 67, 1934, S. 38-55
O. HAUSBRAND, Die ehemaligen Blaufarbenwerke bei St. Andreasberg und bei Braunlage, in: ZHarzVGA 67, 1934, S. 56-69
H. VOGES, Die Maßnahmen der Braunschweigischen Regierung bei der Besetzung des Kurfürstentums Hannover durch die Franzosen im Jahre 1803, in: ZHarzVGA 67, 1934, S. 70-75
   Vereinsbericht 1933, in: ZHarzVGA 67, 1934, S. 76-79
   Bücherschau, S. 79-80
Friedrich TENNER, Die Fürstlich Braunschweigische Messinghütte zu Bündheim, in: ZHarzVGA 67, 1934, S. 81-117
Ed. DAMKÖHLER, Gegensteine, Königsstein, Kehnstein, in: ZHarzVGA 67, 1934, S. 118-124
   Bücherschau, S. 125-128

ZHarzVGA 68, 1935
Walther GROSSE, Werla und die Geschichte der Nordharzlandschaft, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 1-14
Carl BORCHERS, Werla-Regesten, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 15-27
Paul GRIMM, Zur Bedeutung der Oker in der Vorgeschichte, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 28-37
Edward SCHROEDER, Der Name Werla. Ein Brief an den Herausgeber, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 37-43
Karl BRANDI, Altsächsische Landtage in Werla, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 44-49
Wilhelm LÜDERS, Die Fuldaer Mission in den Landschaften nördlich des Harzes, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 50-75
Franz KAUFMANN, Die Kirche zu Schladen und ihre Beziehung zur Pfalz Werla, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 76-80
Karl SIEBURG, Otto-Adelheid-Pfennige, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 80-85
Walther GROSSE, Schrifttum zur Geschichte der Okerlandschaft, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 86-92
BECKER, Pfalzhügel Werla, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 93
   Jahresbericht, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 94-98
   Kassenbericht 1933/34, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 99
   Bücherschau, S. 100-112
Karl SCHIRWITZ, Zwei Großgräber aus dem Harzvorland, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 113-118
Wilhelm LÜDERS, Nochmals Silva quae dicitur Aridadon, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 119-126
Walther GROSSE, Aus der Frühgeschichte der Grafschaft Wernigerode. C. Vom Ursprung der ersten Grafen von Wernigerode (Fortsetzung), in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 126-135
Hermann LORENZ, Feststellungen über die Quedlinburger Handschriften des Sachsenspiegels, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 135-138
Wilhelm HERSE, Das Grabmal des Grafen Ernst VII. von Honstein, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 138
Wilhelm HERSE, Ketzer in Goslar im Jahre 1052, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 139
Franz HAHNE, Eine Brockenbesteigung im Jahre 1791, in: ZHarzVGA 68, 1935, S. 140-142
   Bücherschau, S. 143-144

ZHarzVGA 69, 1936
Walther GROSSE, Aufgaben und Wege der Bauerntumsforschung, in: ZHarzVGA 69, 1936, S. 1-16
Walther GROSSE; Wilhelm WAGENFÜHR, Beiträge zur Bauerngeschichte des Dorfes Beckenstedt in der Grafschaft Wernigerode, in: ZHarzVGA 69, 1936, S. 17-55
Max BOSSE, Landesfürstliche Fürsorge für den Bauernstand bei Beginn der Neuzeit, in: ZHarzVGA 69, 1936, S. 56-63
Fritz KLOCKE, Das Ostharzer Bauernhaus, in: ZHarzVGA 69, 1936, S. 63-68
Friedrich LÜTGE, Die Belastung der Dörfer des Amtes Sanderhausen mit Frondiensten und deren Ablösung, in: ZHarzVGA 69, 1936, S. 68-77
Karl Theodor WEIGEL, Ing-Rune und Odil-Rune im nördlichen Harzvorland, in: ZHarzVGA 69, 1936, S. 77-81
Karl Theodor WEIGEL, Der Alte mit der Brille, ein altes Sinnbild unserer Heimat, in: ZHarzVGA 69, 1936, S. 82-84
   Bücherschau, S. 84-97
   Jahresbericht von April 1935 bis April 1936, in: ZHarzVGA 69, 1936, S. 97-100
   Mitteilungen, S. 100

ZHarzVGA 70, 1937
Walther GROSSE, Heinrich I. – unser Harzkönig, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 1-14
Wilhelm LÜDERS, Die Ludolfinger – ein altsächsisches Geschlecht, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 14-22
Eduard SCHRÖDER, Von der Verbreitung des Namens Heinrich von vom Schicksal der Fürstennamen überhaupt. Ein Brief an den Herausgeben, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 23-26
Karl SCHIRWITZ, Zum Alter unserer Ortschaften. Die siedlungsgeschichtlichen Vorgänge im Gebiete des Harzvorlandes, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 27-40
Otto THIELEMANN, Ein Schalenurnenfund im Kreise Goslar, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 41-43
Wilhelm LÜDERS, Zur Geschichte des Drodotales und der Siedlung Schulenrode bei Bad Harzburg, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 44-64
   Bücherschau, S. 65-75
   Jahresbericht von April 1936 bis April 1937, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 76-79
   Mitteilungen, S. 80
Walter GROSSE, Lothar von Süllingenburg und seine Beziehungen zum Harzgebiet, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 81-99
B.C. HABICHT, Die Kapitelle aus der Heiligkreuzkirche zu Dalby, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 99-112
   Jahresbericht von April bis Dezember 1937, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 113-115
   Bericht über die Werla-Grabung, in: ZHarzVGA 70, 1937, S. 115-129
   Bücherschau, S. 129-136

ZHarzVGA 71, 1938
Walther GROSSE, Inhaltsverzeichnis zu den Jahrgängen 51-70 der Zeitschrift, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 1-32
   Titelbild vom Jahrgang 1868, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 33
Walther GROSSE, Siegenzig Jahre Hauptversammlungen und Vorträge im Harzverein, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 35-44
Paul GRIMM, Das Zwergenloch bei Elbingerode, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 45-49
Wilhelm LÜDERS, Die Frühgeschichte der Stadt Northeim nach den Fuldaer Traditionen, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 50-60
Karl SCHIRWITZ, Durchbrochene Schmuckscheiben des frühen Mittelalters, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 61-71
Hermann GOEBKE, Eine wichtige unveröffentlichte Urkunde über die Gerichtsbarkeit des Dorfes Harsleben, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 72-74
Carl BOLK, Die Münzstätte St. Andreasberg, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 75-84
Günther DENEKE, Das Gemeinschaftsarchiv im Schloß zu Stolberg, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 85-105
Hans Eugen PAPPENHEIM, Zur Geschichte des Sternhauses bei Gernrode, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 106-116
Reinhold SPECHT, Fürst Christian II. von Anhalt Aufenthalt und Reisen 1645 und 1651 im Harz, in: ZHarzVGA 71, 1938, S. 117-124
   Bücherschau, S. 125-135

ZHarzVGA 72, 1939
Theda TAPPE, Goslar – Prag, in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 1-3
Walther GROSSE, Die mittelalterlichen gerichte und Gerichtsstätten im Harzgau, in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 4-56
Hermann GOEBKE, Die Flurnamen der Feldmark von Pr. Börneke, in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 57-67
E. KEIL, Aurora von Königsmarcks Rolle bei den diplomatischen Vorbereitungen des Altranstädter Friedens (14./24. Sept. 1706), in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 68-69
Günther DENEKE, Neu aufgefundene Manuskripte des Stolberger Schriftstellers Johann Gotfried Schnabel-Gisander, in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 70-79
C. BECKER, Gleim – Claudius, in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 80
Friedrich DENNERT, Quedlinburg – Mark Brandenburg, in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 81
   Jahresbericht, in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 82-88
   Kassenbericht, in: ZHarzVGA 72, 1939, S. 89
   Bücherschau, S. 90-96

ZHarzVGA 73, 1940
Karl FRÖLICH, Die Verleihung des Heerschildrechtes an die Goslarer Bürger durch Kaiser Ludwig im Jahre 1340, in: ZHarzVGA 73, 1940, S. 1-15
Walther GROSSE, Das Schicksal des Werlaer Reichsgutes, in: ZHarzVGA 73, 1940, S. 16-31
Karl LÜBECK, Zur Missionierung des nördlichen Harzgebietes, in: ZHarzVGA 73, 1940, S. 32-56
Karl SCHIRWITZ, Einige ebenso merkwürdige wie seltene Funde aus dem Harzgebiet, in: ZHarzVGA 73, 1940, S. 57-61
Otto LAEGER, Zum 400jährigen Jubiläum des Quedlinburger Gymnasiums, in: ZHarzVGA 73, 1940, S. 62-69
Walther GROSSE, Die Harzbücherei des Harzgeschichtsvereins, in: ZHarzVGA 73, 1940, S. 70-77
   Vereinsbericht, in: ZHarzVGA 73, 1940, S. 78-81
   Bücherschau, S. 82-94
   Mitteilungen, S. 95

ZHarzVGA 74/75, 1941/42
Walther GROSSE, Alte Straßen um Bodfeld, in: ZHarzVGA 74/75, 1941/42, S. 1-25
Richard SEBICHT, Die Teilung des Thüringischen Königreichs zwischen Franken und Sachsen nach der Schlacht bei Scheidungen im Jahre 531 nach der Zeitrechnung, in: ZHarzVGA 74/75, 1941/42, S. 26-30
Konrad LÜBECK, Zur Geschichte des Fuldaer Klostergutes im Harzgebiet, in: ZHarzVGA 74/75, 1941/42, S. 31-53
Karl SCHAMBACH, Der Ort der Niederlage des Pfalzgrafen Adalbert von Sommerschenburg als Truppführers Heinrichs des Löwen im Jahre 1178, in: ZHarzVGA 74/75, 1941/42, S. 54-59
Rudolf BORNEMANN, Unsere heutigen Kenntnisse von den Beziehungen zwischen Graf Wolf Ernst zu Stolberg, Katharina Lappe und ihren Kindern, in: ZHarzVGA 74/75, 1941/42, S. 60-87
Wilhelm HERSE, Von Wernigerode nach Malta, in: ZHarzVGA 74/75, 1941/42, S. 88-91
   Bücherschau, S. 91-95
   Mitteilungen, S. 95
   Jahresbericht, in: ZHarzVGA 74/75, 1941/42, S. 96

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Samstag, 14. Dezember 2002 — Letzte Änderung: 14. Dezember 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)